#1 Das Beste aus dem Wetter gemacht... von Alex Hartmann 23.12.2010 19:36

...habe ich die letzten beiden Tage, also vorgestern und gestern, da man sich ja derzueit nicht großartig wegtrauen kann, ohne dass abends evtl. Busse nicht mehr fahren. :(

Vorgestern ging es daher kurz zur Fotostelle in Wattenscheid, es war ja ein 425-Doppel auf der RE6 angekündigt:


Nach meiner Hauslinie sollte der Bus zur Fotostelle kommen - sollte...


Netterweise zeigte sich ein E-Wagen auf Betriebsfahrt, da nicht vorhandenem RBL netterweise mit einem mir noch fehlenden Ziel.


Eher schlecht aber als "Beweisbild" der TW 432 mit relativ neuer Werbeergänzung für Mario Barth.


Immernoch keine 365... 20 Minuten nach diesem Bild kam sie dann aber, mit nur 33 Minuten Verspätung...


Das erste Bild war somit gleich das Wichtigste, "Mehr RE für NRW" eben... :D


Kurz darauf auch etwas für die Fernverkehrsfreunde.


Entgegen mal der "neue" RE1, sieht ja noch ungewohnt aus.


Richtung Essen hingegen alles beim Alten.

Gestern ging es dann einen Fahrer besuchen, da er erst gegen 12:45 Uhr anfing, bin ich vorher mal kurz nach Steele gefahren, da ich den neuen ZOB noch nicht kannte:


Los ging es am Pausenplatz, Türseitenaufnahmen sind nachwievor wunderbar möglich.


Aufgrund der Glätte endet die 166 schon länger in Burgaltendorf statt Hattingen-Niederwenigern.


Die relativ selten verkehrende Linie 167, hier Kurs 24, wurde so auch endlich aufgenommen.


Wer weiß, wie lange das noch geht: Ausmusterungskandidat (da kein RBL bzw. EKS) auf neuem ZOB.




Im BOGESTRA-Auftrag fährt zumindest bis zum Fahrplanwechsel die Firma Groeger auf der 194.


Nach Leitstellenabsprache fuhr dieser Kurs der 194 nach Steele Ost zum Neueinsetzen, denn...


...der Folgekurs war bereits aufgelaufen...


Nach Gelsenkirchen gab es ausnahmsweise mal den benötigten Gelenkwagen, ansonsten ist die 194 dort einfach immer überfüllt...




Auch Subs hat die EVAG, die Wagen waren zwar mal interessanter,...


Vor einigen Monaten hätte ich gesagt: Ein Bild für die Tonne, Winkel falsch eingeschätzt und somit nur noch blöd erwischt, und auch noch unscharf. Heute sage ich allerdings: Wann schafft man es mal in Essen, zwei N2 auf ein Bild zu bannen? :) Fahren um kurz nach 11 Uhr wirklich schon E-Wagen in Essen?


In voller Schönheit nochmals einer der Beiden.


Mit der S3 ging es zum Hbf. rüber, von dort mal mit dem SB16, da ich sowieso zum ZOB musste - und ich sollte Glück haben, dieser Wagen war meiner - sogar mit EKS!


Auch die SB91 war gleich ein Bild wert, die GN2 werden in Oberhausen ja auch leider selten.


Kurz mal etwas Neues dazwischen: Sein "Bruder" 2105 brachte mich abends nach Hause - klasse Wagen, interessanterweise aber noch ohne EKS.


Und auch die Vestische zeigte gleich einen der ältesten Wagen.


Sogar Hochflurbusse halten in Bottrop - wenn man Glück hat und zur richtigen Zeit da ist. ;)


Unser erster Wagen war KOM 2160, ein Citaro Facelift. Der zweite Teil des Dienstes war dann doch interessanter, auch von der Linie her - wobei die angezeigte nur gestellt ist, ein Blick in den Fahrplan dieser sagt auch, warum ich noch kein Bild davon habe. ;)

Ich hoffe, es war nicht zu langweilig - gerade Essen bietet ja leider nicht viel Auswahl im Busbereich - und die Bilder gefallen.

Grüße,
Alex

#2 RE: Das Beste aus dem Wetter gemacht... von Moritz L. 23.12.2010 19:47

avatar

Beim Chemnitzer würde ich mal auf 177/15 tippen, jedenfalls kein E-Wagen. Heute gab es (mal wieder) massive Störungen auf der 177, vom Alsterheim kommend sollte schon am Lehmanns Brink wieder gewendet werden. Der Schnee ist nur teilweise daran Schuld, mangelhafte Planung bei der EVAG ist das Zaubertwort. Erlebt man leider seit der Fahrzeitverkürzung immer wieder.

#3 RE: Das Beste aus dem Wetter gemacht... von Alexander Schmitz 23.12.2010 19:48

avatar

Jopp, schöne Bilder! Nur der BVR-LC... Naja^^

#4 RE: Das Beste aus dem Wetter gemacht... von Marcel Hilgers 23.12.2010 20:03

avatar

Sehr schöne Bilder, sowohl der Bus- als auch der Bahn-Teil.

#5 RE: Das Beste aus dem Wetter gemacht... von Pascal S. 23.12.2010 20:09

War der hintere Triebwagen auf dem RE6 der 027er?^^

#6 RE: Das Beste aus dem Wetter gemacht... von Philip Jurke 23.12.2010 20:31

avatar

Zitat von Marcel Hilgers
Sehr schöne Bilder, sowohl der Bus- als auch der Bahn-Teil.



*zustimm*

#7 RE: Das Beste aus dem Wetter gemacht... von Alex Hartmann 23.12.2010 20:37

Danke euch allen! :)

@Pascal: Wenn ich im Matsch richtig lese, dürfte es 025 gewesen sein, jedenfalls falsch beschildert.

#8 RE: Das Beste aus dem Wetter gemacht... von Andreas Beeck 23.12.2010 21:17

avatar

Jopp, schöne Bilder!

Xobor Xobor Community Software
Datenschutz