#1 FIFA Frauen-WM 2011: Deutsche Bahn bringt in Bochum den Ball ins Spiel von Alexander Schmitz 16.02.2011 18:08

avatar

Fußball-Uhr im Bahnhof Bochum enthüllt - Uhr zählt Tage bis zum WM-Anstoß - Täglich Gewinnchance für Final-Tickets

Eine überdimensionale rot-weiße Ball-Uhr zeigt ab heute im Bahnhof Bochum die verbleibenden Tage bis zum Anpfiff der ersten FIFA Frauen-Weltmeisterschaft 2011 in Deutschland am 26. Juni an. Die Oberbürgermeisterin der Stadt Bochum, Frau Dr. Ottilie Scholz sagte anlässlich der Enthüllung: „Bochum freut sich auf die WM! Die Stadt wird eine gute Gastgeberin sein und dankt der Deutschen Bahn für die großartige Unterstützung. Die Countdown-Uhr wird bei Bürgern und Reisenden Vorfreude wecken.“

Die im rot-weißen DB-Design gestaltete Countdown-Uhr ist mit roten Fußbällen gefüllt. Jeden Tag rollt ein Ball aus der Uhr und gehört dem, der im richtigen Moment zugreift. Wer den Ball ergattert, nimmt zudem an der Verlosung von WM-Tickets teil, unter anderem für das Finale. Die Uhren stehen in allen Bahnhöfen der neun Austragungsorte. Zur FIFA Frauen-WM werden sie um Informationsstände, die Welcome Desks, ergänzt.

Reiner Latsch, Konzernbevollmächtigter der DB für NRW: „Wie auch schon bei den Spielen der WM 2006 werden unsere Mitarbeiter die Gäste aus aller Welt mit Begeisterung betreuen - in unseren Zügen und hier im Bahnhof Bochum . Auch DB Schenker wird in Bochum zu einer optimalen WM-Logistik beitragen.“

Sandra Minnert, Botschafterin für die FIFA Frauen-WM 2011: „Ab jetzt zählen wir auch in Bochum die Tage bis zum Beginn einer tollen Weltmeisterschaft der Frauen“ Darius Wosz, Städtebotschafter von Bochum für die Frauen-WM, sagte: „Ich freue mich auf spannende Spiele und ein ausgelassenes Fußballfest hier in Bochum. Ich werde natürlich mitfiebern und bin sicher, dass unsere Nationalspielerinnen ein tolles Turnier spielen werden.“

Die DB ist Nationaler Förderer der FIFA Frauen WM 2011. Jede Eintrittskarte ist als Kombiticket eine kostenlose Fahrkarte für den Öffentlichen Personennah-verkehr am jeweiligen Spielort. Für die Anreise zu den Stadien wird es im Fernverkehr der DB Aktionsangebote geben. DB Schenker als Offizieller Logistikdienstleister der FIFA Frauen-WM sorgt unter anderem für den Transport der Mannschaftsausrüstungen, die Installation der TV-Geräte auf den Medientribünen und für Logistikpersonal in den Stadien. Weitere Informationen zu allen WM-Spielen in Bochum finden Sie unter www.bahn.de/fan-ecke

Quelle: Deutsche Bahn AG

Bei Fotos zu dem Thema solltet Ihr mal auf ein bekanntes Gesicht achten [6]

#2 RE: FIFA Frauen-WM 2011: Deutsche Bahn bringt in Bochum den Ball ins Spiel von Marcel Hilgers 16.02.2011 18:15

avatar

Bist du dieser komische Football-Schädel? ^^

#3 RE: FIFA Frauen-WM 2011: Deutsche Bahn bringt in Bochum den Ball ins Spiel von Alexander Schmitz 16.02.2011 18:31

avatar

Nein, ich heiße nicht Arnold...

Xobor Xobor Community Software
Datenschutz