#1 Abellio baut neuen Dienststandort und Service-Werkstatt in Remscheid-Lennep von Dennis M. 26.02.2011 11:00

http://www.rp-online.de/bergischesland/r...aid_969592.html

Abellio investiert Millionen in Lennep
VON HENNING RÖSER - zuletzt aktualisiert: 26.02.2011

Remscheid (RP) Das Verkehrsunternehmen Abellio, das im Dezember 2013 zum Fahrplanwechsel von der Deutschen Bahn den Betrieb auf der Regionalbahn 47 ("Müngstener") übernehmen wird, plant eine Millioneninvestition auf einem Grundstück des ehemaligen Güterbahnhofs in Lennep.


Auf 6000 Quadratmetern sollen eine Abstellanlage für acht Dieseltriebzüge, eine Tankstelle, eine Serviceanlage zur Wartung der Zugtoiletten und eine Meldestelle mit Sozialraum für die Mitarbeiter, die auf der Strecke eingesetzt werden, entstehen. Außerdem soll eine mehrere hundert Meter lange Gleisverbindung gebaut werden, die die Abstellanlage mit den Hauptgleisen verbindet. Das Gelände gehört der Stadt Remscheid. Sie darf sich über zusätzliche Einnahmen freuen.

45 neue Arbeitsplätze

Mehr als zwei Millionen Euro will Abellio in Lennep investieren, sagte Geschäftsführer und Eisenbahnbetriebsleiter Ronald Lünsen gestern auf BM-Anfrage. "Wir achten darauf, dass die Aufträge wenn möglich an Unternehmen in der Region vergeben werden", sagte Lünsen. Insgesamt werde Abellio rund 45 Arbeitsplätze im Bergischen Land schaffen.


Lünsen berichtete von guten Gesprächen mit der Wirtschaftsförderung der Stadt Remscheid. Das Planfeststellungsverfahren für das Bauprojekt läuft. Anfang 2013 würde Abellio gerne mit dem Bau der Anlage fertig sein. "Dann können wir vor dem Betriebsstart unsere Mitarbeiter schon vor Ort schulen."

Das Gelände hinter dem Bahnhof Lennep ist eines der wenigen Gewerbegebiete, das Remscheid Investoren aktuell anbieten kann. Die Vermarktung ist allerdings schwierig, weil die verkehrliche Anbindung problematisch ist. Fahrzeuge, die von der Gartenstraße in die Schlachthofstraße einbiegen, dürfen wegen der Eisenbahnbrücke eine gewisse Höhe nicht überschreiten. Die Stadt plant, hier noch einmal zu investieren, um die Situation zu verbessern.

Lutz Heinrich, Referent des für Baufragen zuständigen Dezernenten Christian Henkelmann, bestättigte gestern auf BM-Anfrage, dass der Zuschnitt des Abellio-Grundstückes so gefasst ist, dass er die Vermarktung der verbleibenden Flächen nicht erschwert. Insgesamt umfasst das Gewerbegebiet 40 000 Quadratmeter.


Und wiedermal musste erst abgerissen werden, was jetzt, Jahre später dort wieder entsteht.

#2 RE: Abellio baut neuen Dienststandort und Service-Werkstatt in Remscheid-Lennep von Alexander Schmitz 26.02.2011 13:32

avatar

Dabei darf man allerdings nicht vergessen, dass alte Anlage zur Wartung moderner Züge nur bedingt geeignet sind.

#3 RE: Abellio baut neuen Dienststandort und Service-Werkstatt in Remscheid-Lennep von Marcel Hilgers 26.02.2011 22:49

avatar

Richtig...wie man da LINTe warten will, muss man mir mal erklären...^^

#4 RE: Abellio baut neuen Dienststandort und Service-Werkstatt in Remscheid-Lennep von Andreas Beeck 26.02.2011 23:07

avatar

Mich wundert es ein wenig, dass Abellio nicht den Stützpunkt Hagen nutzt für die Fahrzeuge.
Nunja, so ist alles zentral an der Strecke gelegen...

#5 RE: Abellio baut neuen Dienststandort und Service-Werkstatt in Remscheid-Lennep von Moritz L. 26.02.2011 23:11

avatar

Zitat von Marcel Hilgers
Richtig...wie man da LINTe warten will, muss man mir mal erklären...^^


Der LINT würde da gut reinpassen ;-)

Zitat von Andreas Beeck
Mich wundert es ein wenig, dass Abellio nicht den Stützpunkt Hagen nutzt für die Fahrzeuge.
Nunja, so ist alles zentral an der Strecke gelegen...


Ich würde mal eher schätzen dass für weitere 9 Fahrzeuge Hagen ein wenig klein wird, auch wenn man erweitert hat. Bei 20 Fahrzeugen für diesen doch recht kleinen Standort wären 9 weitere nur sehr störend.

#6 RE: Abellio baut neuen Dienststandort und Service-Werkstatt in Remscheid-Lennep von Dennis M. 27.02.2011 09:01

So, mal eben im Ausgangstext ein paar Wörter markiert.
Dann wird man doch für Reperaturen die Werkstatt in Hagen benutzen. Allerdings nur für den Fall der Fälle. Wie oft kommt der beim LINT nochmal vor? ;)
Eigentlich sollte man ja jetzt nach der Anpassung an die Crashnorm nochmal alle anderen Fehler mit überarbeitet haben *g*

#7 RE: Abellio baut neuen Dienststandort und Service-Werkstatt in Remscheid-Lennep von Dennis M. 27.02.2011 14:57

Für das Thema werden wir einfach die Pressekonferenz am Montag abwarten, vllt. wird man da noch ausführlicher...

#8 RE: Abellio baut neuen Dienststandort und Service-Werkstatt in Remscheid-Lennep von Alexander Schmitz 27.02.2011 15:24

avatar

Viel ausführlicher gehts ja kaum noch... ;-)

#9 RE: Abellio baut neuen Dienststandort und Service-Werkstatt in Remscheid-Lennep von Dennis M. 27.02.2011 15:31

Nanana, ausserdem ist eine PM immer was offizielles, eine Zeitungsmeldung kann auch schnell mal (gewollte) Fehler enthalten. Oder liege ich da mit meiner Einschätzung falsch?
Was ist denn jetzt eigentlich mit der Tankstelle in Wuppertal-Steinbeck? Wird die dadurch nicht überflüssig?

#10 RE: Abellio baut neuen Dienststandort und Service-Werkstatt in Remscheid-Lennep von Dennis M. 27.02.2011 16:50

Apropo, RGA-Aktuell wird da schon genauer:
http://www.rga-online.de/index.php?&news=top&artikel=448

Es sollen also nur 6 der 9 Triebwagen in Lennep stationiert sein ;) und soll es doch eine kleine Werkstatt geben

#11 RE: Abellio baut neuen Dienststandort und Service-Werkstatt in Remscheid-Lennep von Moritz L. 28.02.2011 15:02

avatar

Dort steht nur dass 6 Fahrzeuge dort übernachten werden. Die restlichen 3 werden sich wohl auf Solingen und Wuppertal verteilen. Kann mir nicht vorstellen dass man 6 Fahrzeuge in Remscheid, und 3 in Hagen machen wird. Es wird wohl so gemeint sein, dass auf dieser Anlage 6 Fahrzeuge gleichzeitig Platz haben.

#12 RE: Abellio baut neuen Dienststandort und Service-Werkstatt in Remscheid-Lennep von Dennis M. 28.02.2011 15:41

Wobei die restlichen 3 nur Reserve sind und deshalb könnte ich mir schon sehr gut vorstellen, das die 3 restlichen in Hagen stehen werden, oder in der neuen Werkstatthalle

#13 RE: Abellio baut neuen Dienststandort und Service-Werkstatt in Remscheid-Lennep von Alexander Schmitz 28.02.2011 16:01

avatar

Was bringt eine Betriebsreserve, wenn sie nicht direkt verfügbar ist und erst zur Bestimmungsstrecke gebracht werden muss?

#14 RE: Abellio baut neuen Dienststandort und Service-Werkstatt in Remscheid-Lennep von Dennis M. 28.02.2011 17:40

Was das Grundstück hinter dem Lenneper Bahnhof angeht - es gehört der Stadt - erwartet Lünser keine Komplikationen. Bei der städtischen Wirtschaftsförderung habe man gute Ansprechpartner und sei mit offenen Armen empfangen worden. Die Verhandlungen sollen noch 2011 abgeschlossen sein.

Quelle: http://www.rga-online.de/lokales/remsche...tikel=109691950

#15 RE: Abellio baut neuen Dienststandort und Service-Werkstatt in Remscheid-Lennep von Andreas Beeck 28.02.2011 19:20

avatar

Zitat von Moritz Lötzgen
Dort steht nur dass 6 Fahrzeuge dort übernachten werden. Die restlichen 3 werden sich wohl auf Solingen und Wuppertal verteilen. Kann mir nicht vorstellen dass man 6 Fahrzeuge in Remscheid, und 3 in Hagen machen wird. Es wird wohl so gemeint sein, dass auf dieser Anlage 6 Fahrzeuge gleichzeitig Platz haben.


Jepp, denke ich auch so...

Zitat von Dennis M.
Wobei die restlichen 3 nur Reserve sind und deshalb könnte ich mir schon sehr gut vorstellen, das die 3 restlichen in Hagen stehen werden, oder in der neuen Werkstatthalle


Normalerweise fahren aber 7 Umläufe auf der Strecke...

Xobor Xobor Community Software
Datenschutz