#1 EC 25 von Matthias Held 30.09.2007 11:42

Hallo zusammen,

gestern musste ich mal wieder meine Freundin in Köln abholen. Diesmal kam sie mit dem CNL aus Zürich, was für mich einerseits früh aufstehen hieß, andererseits mir aber auch die Chance gab mal ein paar Nachtfotos zu machen und die Taurüssel am EC 25 abzulichten. Hier die Ergebnisse:



Zunächst kam 111 010 mit einem RB an.



Eine weitere 111 deren Loknummer ich leider nicht mehr indentifizieren kann . Jedenfalls zog sie einen RE (entweder nach Siegen oder nach Rheine, bin ich mir jetzt nicht mehr ganz so sicher) rein.



Samstag morgen, 5 Uhr und 40 Minuten. Der ICE 511 wird an Gleis 6 bereitgestellt.



Nochmal eine kleine Spielerei mit dem Zoom



Dann kam endlich das Objekt der Begierde, der EC 25. Erst einmal in Fahrt...



...dann der Sprint zum Bahnsteigende und ein Foto im stehen. Übrigens ist die gespielte Tonleiter bei der Anfahrt einfach echt genial .



Zum Schluss dann nochmal ein Bild des Gleisvorfeldes, durch das sich gerade zwei ICE 3 schieben.

Anschließend sollte eigentlich der Zug meiner Freundin ankommen. Doch als ich auf die Anzeigetafel blickte überkam mich ein Schock... 60 Minuten Verspätung waren bereits angezeigt. Also doch noch ein wenig fuzzen und es sollte sich lohnen:



Sonderzug Nummer 1: Der Berg...-Express nach Viaggio, bespannt mit ner 110 und ganz tollen allten Wagen.



Nochmal von der Seite.



Zwischendrin nochmal ein Bild des Gleisvorfelds



Dann kam die zweite Besonderheit. Der frisch getaufte ICE 3 Fürth. Auf seinem Weg nach München.

Nachdem der ICE weg war wurde dann eine Zugdurchfahrt auf Gleis 5 angezeigt. Was kam?:



Dieser Leerzug: Vorne ne 110 und am Haken 3 holländische IC-Wagen...Leider ist das ganze etwas verschwommen da das Bild bei normaler Belichtungszeit zu dunkel geworden wäre...



Kurz darauf kam ein weiterer Sonderzug, diesmal zum Oktoberfest nach München. Vorne dran zog eine 115.



Und zum Abschied der Star des Tages, leider vollkommen verschwommen, da es nachwievor für kurze Belichtungszeiten zu dunkel war, bzw. ich die Kamera in dem Moment irgendwie falsch eingestellt hatte (verdammt...). Jedenfalls zog die 103 eine TEE Garnitur durch den Hbf. Auch der Sprint zum Asig hat nichts gebracht, weil dieses leider schon grün war...

Ich entschuldige mich schonmal für die leichte schräge der Bilder. Das ist oftmals durch das fehlende Stativ bedingt. Ich hoffe die Bilder gefallen.

Gruß Matthias

#2 RE: EC 25 von Kris Framke 30.09.2007 12:19

eine frage hba ich,
lagst du bei einigen fotos aufm boden oder sieht das nur so aus?

#3 RE: EC 25 von Matthias Held 30.09.2007 12:31

Zitat von Kris Framke
eine frage hba ich,
lagst du bei einigen fotos aufm boden oder sieht das nur so aus?


Ich würde sagen, ich lag so indirekt auf dem Boden. Also hab meistens die Kamera auf den Bahnsteig gelegt und mich dann daneben gekniet. Geht halt nicht anders, wenn man kein Stativ hat.

Gruß Matthias

#4 RE: EC 25 von Kris Framke 30.09.2007 12:59

okay, sah dann sicher lustig aus *grins*

#5 RE: EC 25 von Sven Mathes 30.09.2007 13:26

avatar

Hallo,

danke für die Bilder von meinem Lieblingszug.

Xobor Xobor Community Software
Datenschutz