#1 Forchheim-Nord heute nachmittag von Michael Jungwirth 10.11.2006 17:25

Hallo liebe Forumsgemeinde,

ich habe heute mittag eine Nachricht von Olli per ICQ bekommen. Er wird Forchheim mit seiner 185 004 mit einem ganz langen Güterzug vorbei düsen. Ich überlegte mir ene Weile und dann beschloss ich dort hinzugehen. Er fuhr leider mit einer Stunde Verspätung bei mir vorbei. Ich war 90 Minuten lang dort und habe die frische Luft mit wenig Sonnenschein genossen. Aber mit vielen Wolken versteht sich. Nun hier die Bilder, die ich in 90 Minuten erlegt habe.

Zu Beginn eine kleine Streckenkunde:
Blick Richtung Süden nach Nürnberg. Im Hintergrund ist Bahnhof Forchheim zu erkennen.


Blick Richtung Norden nach Bamberg. Im Hintergrund ist Eggolsheim zu sehen.


14:07 Uhr ICE düst mit 160 km/h (+5)


14:16 RE160 nach Sonneberg (+5)


14:27 RB nach Nürnberg


14:34 RB nach Lichtenfels


14:39 BR 155 mit Güterzug


14:55 RE160 nach Nürnberg


15:03 ICE nach Hamburg


15:04 ICE nach München


15:10 Endlich! Das lange Warten hat ein Ende. Mit kurzen Hupen grüsste Olli vom Führerstand aus und fuhr etwas langsamer. Er fuhr mit einen langen Güterzug nach Schweinfurt.


Ich hoffe, euch gefallen meine Bilder.
Gruß Michael

Meine Homepage:
http://www.kbs820.de, http://www.zdf-lok.de, http://www.120er.de
#2 RE: Forchheim-Nord heute nachmittag von Marcel Hilgers 10.11.2006 19:09

avatar
Hallo Michael!

Standest du auf den ersten beiden Bildern auf einen Bahnübergang?


Mit freundlichen Grüßen
Marcel Hilgers
(Admin)
#3 RE: Forchheim-Nord heute nachmittag von Ehemaliger User 10.11.2006 21:49

@Marcel: Wie bei The-Trains beschrieben, nein stand er nicht! Er stand auf den Gleisen. Signale haben Hp0 angezeigt!

Glück auf..
Kay
Fastsimulator - MSTS statt Börsengang

#4 RE: Forchheim-Nord heute nachmittag von Marcel Hilgers 10.11.2006 21:50

avatar

Ich sehe aber nur VR0, also Vorsignale...es hätten trotzdem Züge kommen können...


Mit freundlichen Grüßen
Marcel Hilgers
(Admin)

#5 RE: Forchheim-Nord heute nachmittag von Ehemaliger User 10.11.2006 21:51

Vor allem beunruhigend ist, dass er eine Hörschädigung hat.. das hätte echt blöd ausgehen können. Naja hab das mal sonntags in Rheydt gemacht. Fährt ja nur ne RB inner Stunde

LG Kay

Fastsimulator - MSTS statt Börsengang

#6 RE: Forchheim-Nord heute nachmittag von Michael Jungwirth 10.11.2006 23:53

@Kay und Marcel:
Ich habe tatsächlich auf einem Bahnübergang zwischen den beiden Gleisen gestanden. Das habe ich vergessen zu schreiben. Das habe ich mit Absicht gemacht, damit die User sehen in welcher Richtung die Züge herkommen. Das nächste Mal mache ich das nicht.
Gruß Michael

Meine Homepage:
http://www.kbs820.de, http://www.zdf-lok.de, http://www.120er.de

#7 RE: Forchheim-Nord heute nachmittag von Marcel Hilgers 11.11.2006 09:17

avatar

Besser ist das. Denn bei Vorsignalen können Züge ja trotzdem kommen, und das die Schranken offen waren, muss nicht unbedingt heißen, dass da kein Zug kommt...

Das sind aber trotzdem schöne Bilder geworden...


Mit freundlichen Grüßen
Marcel Hilgers
(Admin)

#8 RE: Forchheim-Nord heute nachmittag von Hernandez Hernandez Roman 01.12.2006 20:30

man sollte aber davon ausgehen dass die Schranke funktionnieren dafür sind sie schließlich da!

Xobor Xobor Community Software
Datenschutz