#1 Dem Kaiser Friedrich III zu Ehren... von Moritz L. 07.04.2011 17:56

avatar

Wer, wie die EVAG, eine Umleitung bekannt gibt nach dem sie eingerichtet wird, löst nicht nur bei Fahrgästen und Fahern, sondern auch bei Anwohnern und Fotografen (mich^^) Verwunderung aus. Blieb direkt mal ein Wagen stecken und fuhr mit +15 durch die Gegend, ein weiterer Wendete und konnte daher nicht die Siedlung hochfahren, wo aber alle hinwollten Leider sieht man das Denkmal nur von Hinten, aber da lässt sich morgen oder die nächsten Tage bestimmt was organisieren :D






Dieser Kurs wendete hier, fuhr zurück zur Hauptstraße und die B224 Richtung Velbert hoch.


Der Gegenkurs wegen "Falschparker" konnte dann am Friedhof (etwas weiter oben) fotografiert werden.


Und weil am ersten Tag erstmal nur die Absperrungen aufgestellt werden (alleine das scheint schon ein Kraftakt zu sein, sonst würde man ja anfangen) sieht das ganze bis morgen früh erstmal so aus.

#2 RE: Dem Kaiser Friedrich III zu Ehren... von Alexander Schmitz 07.04.2011 19:40

avatar

Joa, nette Bilder...

Xobor Xobor Community Software
Datenschutz