#1 Usertreffen im Franken von Sven Mathes 07.10.2007 14:42

avatar
Tach,

am gestriegen Samstag fand wieder in großes Usertreffen statt. Dabei waren Tobias, Florian, Michael, Kay, Ingmar, Daniel und meine Wenigkeit. Wir trafen uns im Nürnberger Hbf.
Alle waren super drauf und waren nur am lachen.

Ein Teil der Truppe.



Mit dem ICE 525 kamen wir (Kay, Ingmar und ich) pünktlich in Nürnberg Hbf an.



1116 011 kam mit dem EC 25 auf Gleis 12 an. Schade das es ihn in über einem Monat nicht mehr gibt.







Ausfahrt für den Allersberg-Express, mit dem wir bis nach Allersberg (Rothsee) fuhren, um dort die Fotostelle an der NBS Nürnberg-Ingolstadt heim zu suchen.





ICE 527 aus Dortmund kam vorbei.





101 002 fuhr mit 5 Bpmz und einem Bpmbdzf-Wagen in Allersberg (Rothsee) rein.



ICE 1505 gebildet aus zwei ICE-T sind auf dem Weg nach München.



Allersberg-Express kommt wieder mit der Leistung zurück.



Um 12:20 Uhr kam ICE 1829 vorbei.



120 111 mit IC 2411 auf dem Weg nach Mittenwald.



101 108 mit dem RE aus München.



Nachdem gingen wir langsam zum Bf, um den RE nach Ingolstadt zu nehmen. Es passierte was tragisches. Ich, Florian, Tobias und Daniel kamen nur in den Zug rein, die anderen kamen nicht mehr rein, weil der Zugbegleiter etwas stressig war und der Zug sowas von voll war, das er einfach den Zug abfertigte und losfuhr. Ich fuhr weiter bis Ingolstadt, um dort dann den ICE 1704 zu nehmen.

Solang war ich nochwas im Bw Ingolstadt.





ICE nach München Hbf fuhr an Ingolstadt vorbei.



Um 16:00 Uhr waren wir wieder fast vollständig, außer Tobias, der ja leider schon früher losfahren musste.

RB nach Roßtal.



BR 411 "Meißen".



Wann wird diese Lok mal gewaschen, schon seit einem Monat fährt die so dreckig rumm. 101 016 "Unicef".



146 228 mit einem RE



101 044 schiebt den EC 23.



RE 3393 nach Immenstadt.



143 846 mit einer RB.



612 neben dem RE nach München Hbf.



203 113 schleppt ein paar n-Wagen weg.



1116 020 mit dem EC 24.





ÖBB Ampz-Wagen.





ICE 784 muss auf einem Anschluss warten.



RB nach Neumarkt i. d. Oberpfalz.



143 894 schiebt.

#2 RE: Usertreffen im Franken von Tobias Krom 07.10.2007 16:08

avatar

Da mein zug um 6.30Uhr in Sigmaringen abfuhr, und ich schon um 6 Uhr dort war habe ich noch ein wenig mit meiner Kamera experimentiert, wobei folgenden Fotos rauskamen.

Ich bitte eine etwaige Unschärfe der Bilder zu entschuldigen, da es nicht einfach ist die Kamera ohne Stativ in der zeit der Verschlußzeit ruhig zu halten!!


628 345 welcher im nächtlichen Bahnhof abgestellt ist und auf den nächsten Einsatz wartet


RS1 213 der Hzl welcher ebenfalls in Sigmaringen stand


628 333 welcher auch in Sigmaringen übernachtete


Ausfahrt in Richtung Neustadt/Schwarzwald

Dann ging es weiter nach Nürnberg über Ulm und Donauwörth, wo ich aufgrung der geringen Umstiegszeit keine Bilder machen konnte.
In Nürnberg wurde dann noch die Einfahrt des EC’s abgewartet, welcher von 2 Taurus(sen) ins Sandwich genommen wurde.



Hier der führende Taurus

Dann ging es weiter nach Allersberg an die NBS Nürnberg-Ingolstadt

unsere Fotostelle mit einem Zug auf der NBS


drei der anwesenden Fuzzis (einen müßtet ihr erkennen)


101 002 auf dem Weg nach Ingolstadt


ICE T auf dem selben Weg


Nachschuß auf eine schiebende 101er


ICE aus Ingolstadt anrauschend

Dann ging es wieder zurück zum „Bahnhof“ wo dann das unfaßbare geschah. Ich und drei andere stiegen ein und Michel blieb mit 3 anderen am Bahnhof aus welchem Grund auch immer... :roll:
Ich bin dann jeden fall weitergefahren und in Ingolstadt dann auch in dem zug geblieben bis nach München, wo folgende zwei Bilder entstanden...


Meine reguläre Zuglok...


am Nachbarbahnsteig stand noch ne 111er

Dann hab ich mir in den Dostos einen Platz gefunden und mich auf die Rückfahrt nach Ulm niedergelassen.
Als es dann noch 2 Minuten bis zur regulären Abfahrtszeit waren kam die Durchsage, das der Zug aufgrund eines Selbsmörders ausfallen würde. Meine ersten Gedanken waren: „F**k wie komm ich jetzt nach Ulm? Das darf doch nich Wahr sein!“
Naja also raus aus dem Zug. Es wurde zwar gesagt mit der S-Bahn und dann Bus aber... naja ich hab noch rechtzeitig mitbekommen, wie sich drei oder vier Servicearbeiter darüber unterhilten, das der IC nach Stuttgart bis Ulm im Nahverkehr freigegeben war. Ich also los zu dem IC und dann nur noch rein. Gut ok da stand ich in der 1.Klasse, und es war kein Durchkommen in die 2.Klasse also haben sich die meisten in der 1. Niedergelassen. Ich dachte: Cool! 1Klasse IC mit dem SWT!
Naja irgendwann kam dann der Zugbegleiter und meinte wir sollen in die 2.Klasse gehen, worauf ein Mitfahrender rief, daß es dort genau so voll ist. Da meinte der Zb. NEIN! Da ist nicht voll. Klar dachte ich wenn die schon in der ersten Klasse stehen.... Naja ich bin dann sitzen geblieben, da es nach 10Meter rücken echt nicht mehr weiterging. Nach Augsburg bin ich dann in die 2.Klasse gewandert, weil es dort dann leer wurde.
Mit +40 ist der IC dann nur 4 Minuten nach meiner regulären Ankunftszeit war ich dann in Ulm.
Also erst mal zum Metzger und was zum essen geholt. Dann bin ich zu meinem Gleis gepilgert und hatte erst einen schrecklichen Verdacht. Da mein Zug weiter nach Neustadt ging rechnete ich mit einem 611, welchen ich auf der Treppe dann auch hörte. Doch es kam ganz anders! 218er mit N-Wagen!! YES!
Ich habe während meiner Nahrungsaufnahme noch folgende Bilder gemacht


Meine Schublok


Auch dieser 628er war in Ulm abgestellt

So und sie ist Pflichtprogramm! Eine der Altroten V60 in Ulm. Oder wie sagte Sven so schön? Dreibein?


Da meine Nahrungsaufnahme dann abgeschlossen war hab ich meinen Platz im STW bezogen und noch ein Film gedreht über die Ausfahrt aus Ulm. Und zwischendurch noch mal im Donautal.

Nach etwa 20-30Minuten wurde ich dann allerdings etwas sehr Unfreundlich von einem Fahrgast von meinem Platz verscheucht und bin ins Packabteil ausgewichen. Filmen war eh nicht mehr, da es zu Dunkel wurde und es nur gespiegelt hat. Also genoss ich die Sicht durch die offene Fst.-Tür, was nicht unbemerkt blieb. So kam es das ich kurz darauf im Fst. Mich mit dem Tf. Über Gott und die Welt unterhielt. In Sigmaringen bin ich dann ausgestiegen und der Tf. Meinte mit einem Augenzwinkern nur: „Bis zum nächsten mal“.
Die Ausfahrt des zuges konnte ich mir dann doch nicht verkneifen und habe eben mal auf gut Glück gefilmt.

Das war es aber mal bis jetzt, Ich hoffe die Bilder gefallen.
Die Filme kommen gegen Später oder Morgen. Je nach dem wie ich dazu komme sie zu bearbeiten.

Gruß Tobi

#3 RE: Usertreffen im Franken von Ehemaliger User 07.10.2007 16:47

Moin!
Sehr schöne Bilder von euch Beiden, danke

Meine lustige Fotoserie (nur leider Handybilder, da Kamera Freitag verreckt ist ), gibt es im Laufe der Woche.. wenn ich dann endlich den Internetanschluss in mein Zimmer gelegt habe.. (faule Nuss )

Gruß Kay

#4 RE: Usertreffen im Franken von Michael Jungwirth 07.10.2007 20:34

Meine Bilder sind hier zu sehen:

http://www.moebahn.de/t1128f4-Usertreffen-in-Nuernberg.html
#5 RE: Usertreffen im Franken von Ingmar Schieren 07.10.2007 21:07

Schöne Bilder. Bin noch zu faul Pics reinzusetzen^^

@Tobias
Also ihr drei seid noch in den Zug gekommen, wir (ich, Micha und Kay) sind dann zur nächsten Tür, die war auch voll, dann zur nächsten, wieder voll, dann machte der Kin die Türen zu und rief das man auch bei ihm nicht einsteigen könne und man solle auf den nächsten RE200 warten Deshalb.... Schade

Ingmar

Xobor Xobor Community Software
Datenschutz