#1 00... von Marcel Hilgers 05.05.2011 20:57

avatar

...gemeint ist nicht das teilweise vorherrschende Niveau in anderen Internetforen () sondern eine Anspielung auf die Lok, die bei vielen Hobbyeisenbahnern schon als "geriffelter Klostein" bekannt ist. Es ging mit Andi eben spontan nach Neuss, im letzten Licht die Melez-143 fotografieren.


143 840-7 mit S31820 (S8) nach Mönchengladbach Hbf.


145 039-4 mit RE10430 (RE4) nach Aachen Hbf.


143 247-5 mit S31822 (S5/S8) nach Mönchengladbach Hbf...aufgrund des vorderen Pantos etwas anders "geparkt".

Leider gab's den ganzen Tag feine Schleierwolken, die auch leider auf den Bildern etwas Farbe geklaut haben...

#2 RE: 00... von Timo Adolphy 05.05.2011 21:04

avatar

Also der Klostein gefällt mir eindeutig am Besten... Jedoch ein etwas ungünstiger Auslösezeitpunkt. Ein Ticken später wäre nicht schlecht gewesen.

#3 RE: 00... von Marcel Hilgers 05.05.2011 21:09

avatar

Hab ich mir im Nachhinein auch gedacht. Ich bin aber eh dafür, den Steuerwagen aus dem Zug zu nehmen...war glaub ich eh dicht...^^

#4 RE: 00... von Alexander S. 05.05.2011 22:22

avatar

was hat denn der panto mit der position der lok im zug zu tun? und weshalb wechselt man den nicht einfach?

#5 RE: 00... von Timo Adolphy 05.05.2011 22:36

avatar

Als Schutz für die Frontscheibe des Steuerwagens bei Funkenflug.

#6 RE: 00... von Philip Jurke 05.05.2011 22:50

avatar

Auch von dir nette Bilder ;-)...

#7 RE: 00... von Alexander Schmitz 06.05.2011 06:45

avatar

Jop, nur der Betreff ist ein wenig "niveaulos"... ;-)

#8 RE: 00... von Andreas Beeck 06.05.2011 07:50

avatar

*auf die Zunge beiß, um vom Betreff nicht auf den Autor zu schließen* ;-)

#9 RE: 00... von Marcel Hilgers 06.05.2011 08:12

avatar

*Andi's Ober- und Unterkiefer weiter zusammendrück*
Auf das du deine Zunge durchbeißt...^^

Xobor Xobor Community Software
Datenschutz