#1 Monatsticket vs. normales Ticket (VRR) von Kris Framke 11.07.2011 16:03

Hallo,
was ist det eigentlich fürn driet.... mit einem Einzel -Ticket Pst. B komme ich von Krefeld HBF bis nach Oberhausen Neue Mitte.
Allerdings komme ich mit meinem Monatsticket Pst. B Wabe 32 nicht nach Oberhausen.... warum wieso weshalb weiss ich nicht, es wäre Preisstufe C.
Ist sowas eigentlich nicht Täuschung? Weil die vrr.de Seite sagt ja wirklich Preisstufe B (für das Einzelticket) aber det kleene Handout Büchlein vom VRR sagt es ist C.

Alles so verwirrend....
LG Kris

PS: Der Prüfdienst der DB und ERB sind sich da auch nicht wirklich einig, die einen sagen Zusatzticket, die anderen drücken beide Augen zu, der nächste sagt Hauptsache du hast nen Ticket ..... *verwirrd*

#2 RE: Monatsticket vs. normales Ticket (VRR) von Andreas Schubert 11.07.2011 16:15

Also der Preisstufenfinder sagt mir: PREISSTUFE B Zentraltarifgebiet 33 (Duisburg Mitte/Süd) Siehe: http://www.vrr.de/psf/Tarifgebietskarten.aspx

#3 RE: Monatsticket vs. normales Ticket (VRR) von Kris Framke 11.07.2011 16:20

Ja wenn ich dies nehmen würde, könnte ich aber nicht mehr nach Willich zu meiner Fam.... ich kann ja nicht mal mit Gebiet 32 nach Gladbach ist auch schon C....

LG

#4 RE: Monatsticket vs. normales Ticket (VRR) von Andreas Schubert 11.07.2011 16:22

Ne, Willich geht nicht, da Preisstufe C (Willich - Oberhausen wäre die längste Strecke). Aber das dürfte doch auch mit Einzeltickets nicht gehen!??

#5 RE: Monatsticket vs. normales Ticket (VRR) von Andreas Beeck 11.07.2011 16:28

avatar

Das ist halt so und steht auch schon immer so in den Tarifbedingungen des VRR.
Einzeltickets haben gegenüber Zeitkarten eine abweichende Reichweite in Pst. B+C (und bald auch D).

Xobor Xobor Community Software
Datenschutz