#1 Umbau GT8S zu GT8SU -- WER?? von Hakan D. 20.11.2011 13:55

Hallo,

wer hat denn eigentlich damals die GT8S zur GT8SU umgebaut? Die Rheinbahn selber oder war das DUEWAG?

Wenn es die DUEWAG war, brauch ich dringend eine Internetseite (Link), die das deutlich sagt, dass DUEWAG umgebaut hat.

Ich such schon seit 09.00uhr und hab bis jetzt nix gefunden

Ich bitte um Hilfe.

danke sehr

#2 RE: Umbau GT8S zu GT8SU -- WER?? von Alexander Schmitz 20.11.2011 14:30

avatar

Probiers mal mit Büchern. Sind diese kostenpflichtigen Dinger mit den schwarzen Lettern auf häufig weißem Papier ;-)

#3 RE: Umbau GT8S zu GT8SU -- WER?? von Philip Jurke 20.11.2011 15:54

avatar

Zitat von Alexander Schmitz
Probiers mal mit Büchern. Sind diese kostenpflichtigen Dinger mit den schwarzen Lettern auf häufig weißem Papier ;-)



*Verzweifelt den Gefällt-mir-Button such* ^^

#4 RE: Umbau GT8S zu GT8SU -- WER?? von H. Konrad R. 20.11.2011 16:54

avatar

Zitat
Ich such schon seit 09.00uhr und hab bis jetzt nix gefunden



Eingabe bei Google‎ = "GT8S umbau GT8SU"

gleich auf erster Treffer-Seite:

http://www.drehscheibe-foren.de/foren/re...,4923502,page=2

> Richtig, alle GT8SU waren einmal GT8S. Beim Umbau
> erhielten sie erst die Klapptrittstufen.

Und das war ja nun kein mal-so-eben-Umbau, sondern wurde bei der Düwag durchgeführt.

==> genügt das?

#5 RE: Umbau GT8S zu GT8SU -- WER?? von Hakan D. 20.11.2011 20:22

danke sehr konrad, mir persönlich genügt das völlig. aber jemandem dem ich das zeigen will wahrscheinlich nicht! der gibt sich glaube ich mit der drehscheibe-online-seite nicht zufrieden. jetzt hätt ich da eine weitere Idee. das Buch "Stadtbahn Düsseldorf". Ich glaub in irgend einer Seite davon stand es drin. Wenn ja, dass müsste für meinen Zeitgenossen langen.

danke dir auf jeden fall

#6 RE: Umbau GT8S zu GT8SU -- WER?? von Lars S. 29.11.2011 07:51

Bei Drehscheibe gibt es vom Benutzer "2661" auch ein paar Bildbeiträge zu dem Thema, dort einfach mal nach seinen Beiträgen suchen.

Xobor Xobor Community Software