#1 16-Jähriger schubst Polizist von Bahnsteigkante von Felix K. 21.11.2011 18:56

avatar

Zitat
Um die Festnahme seiner Freundin zu verhindern, hat ein 16-Jähriger im Nürnberger Hauptbahnhof einen Polizisten von einer Bahnsteigkante gestoßen. Bei der Rangelei am Sonntagabend sei der Beamte zwischen den Bahnsteig und einen stehenden Zug gefallen und habe sich leichte Verletzungen zugezogen, teilte die Polizei am Montag mit.

Den Angaben zufolge war die ein Jahr jüngere Begleiterin des 16-Jährigen von zu Hause ausgerissen und von der Polizei in Pirmasens zur Fahndung ausgeschrieben gewesen. Sie wollte offenbar ihren Freund besuchen. Dieser muss sich nun wegen Körperverletzung und Widerstands gegen Vollstreckungsbeamte verantworten.



Quelle: http://regionales.t-online.de/16-jaehrig..._51645432/index

Hat denn manchmal auch das letzte Quäntchen Grips sich aus dem Staub gemacht ?

MfG

#2 RE: 16-Jähriger schubst Polizist von Bahnsteigkante von Kay Joecken 21.11.2011 19:16

avatar

Da bleibt nicht viel zu sagen...

#3 RE: 16-Jähriger schubst Polizist von Bahnsteigkante von Andreas Beeck 21.11.2011 21:16

avatar

Und sowas will die deutsche Zukunft sein... -.-

Xobor Xobor Community Software
Datenschutz