#1 Künstliche DNA gegen Kabeldiebe von Robert B. 21.11.2011 21:30

avatar

Zitat von http://www.mdr.de/sachsen/kampf-gegen-kabeldiebe100.html


Künstliche DNA soll künftig Kabeldiebe abschrecken

"Im Kampf gegen die zunehmenden Diebstähle von Oberleitungen und Kupferkabeln will die Deutsche Bahn künftig verstärkt sogenannte künstliche DNA einsetzen. Die Konzernsicherheitschefin für die Region Ost, Susanne Kufeld, sagte am Montag, mehrere hundert Kilometer Strecke in Ostdeutschland und in Nordrhein-Westfalen seien bereits mit dem Stoff markiert worden. Erkennbar wird die Markierung der Kabel unter ultraviolettem Licht, das Diebesgut lasse sich dadurch gerichtsverwertbar zuordnen."



Kompletter Bericht des mdr: http://www.mdr.de/sachsen/kampf-gegen-kabeldiebe100.html

#2 RE: Künstliche DNA gegen Kabeldiebe von Michael H. 21.11.2011 22:04

Ich bezweifle, dass es etwas bringt. Der Diebstahl ist professionell organisiert. Es wird nicht lange dauern und die haben raus, wie man das Zeugs entfernt.
Und das es an der Kleidung haften soll, dass ich net lache. Im Zweifelsfall wird die Kleidung danach verbrannt.

#3 RE: Künstliche DNA gegen Kabeldiebe von 22.11.2011 09:30

Na, wenn man so negativ denkt. Warten wir es ab.

Xobor Xobor Community Software
Datenschutz