Seite 5 von 5
#81 RE: Am 1. Januar ist es soweit: Die VGN geht im VRR auf von Matthias Luchs 04.01.2012 18:04

avatar

ich habe ein ticket2000 und möchte gerne von hbf weiter nach mörsenbroicher weg

#82 RE: Am 1. Januar ist es soweit: Die VGN geht im VRR auf von Marc F. 04.01.2012 18:19

avatar

ZusatzTicket 2, zu den bekannten (Mitnahme-)Zeiten wie gehabt

#83 RE: Am 1. Januar ist es soweit: Die VGN geht im VRR auf von Matthias Luchs 04.01.2012 18:19

avatar

das ist ja echt eine abzocke

#84 RE: Am 1. Januar ist es soweit: Die VGN geht im VRR auf von Patrick A. 04.01.2012 18:37

Es ist seit dem Eintritt des VGN in den VRR sehr chaotisch und unübersichtlich geworden, welchen Sinn hat das ganze eigentlich??!

#85 RE: Am 1. Januar ist es soweit: Die VGN geht im VRR auf von Christian Kapteina 04.01.2012 19:00

Dem Kunden unter dem Vorwand von Verbesserungen tiefer in den Geldbeutel zu greifen.
Anders kann ich mir jedenfalls nicht erklären, von Düsseldorf nach Wesel Stufe E zu brauchen (Dinslaken ist noch Stufe C, also keine Abstufung D dazwischen), nach Dortmund aber nur D obwohls weiter entfernt ist.
Und wie bereits erwähnt, kann ich auch nicht nachvollziehen, dass die Neueingemeindungen nicht dem seit 31 Jahren bestehenden VRR-Liniensystem untergeordnet werden. Sicher, wäre vielleicht was enger geworden, aber da hätte sich auch noch die VRS-Lösung der 1 und 2-stelligen Schienen- und 3-stelligen Busnummern angeboten, womit man noch einige Liniennummern freigesetzt hätte.

#86 RE: Am 1. Januar ist es soweit: Die VGN geht im VRR auf von Marc F. 04.01.2012 19:08

avatar

Ich hätte gedacht, das z.B. Mönchengladbach - Dortmund Preisstufe E werden würde aber war und ist D.
Bis Friedrichsfeld ist C, D wird dann "zwischen" Friedrichsfeld und Wesel sein.

Alt-VRR bleibt von den Preisstufen unberührt, im Alt-VGN geht es dafür richtig aufwärts.

Xobor Xobor Community Software
Datenschutz