#1 [BS] Raubüberfall auf Busfahrer von Felix K. 17.12.2011 17:40

avatar

Zitat
Am Freitag gegen 21.48 Uhr ist ein Busfahrer der Braunschweiger Verkehrs-AG Opfer eines Raubüberfalls geworden. Der 37-Jährige musste mit Messerstichen im Bauch und einer Prellung am Hinterkopf zur Behandlung ins Krankenhaus gefahren werden.

Wie die Polizei berichtete, habe der Busfahrer an der Endhaltestelle der Linie M16 in Kralenriede eine Pause eingelegt und stand in der geöffneten Bustür, als er von einem unbekannten Mann angesprochen wurde, der zunächst nur wissen wollte, wann der Bus die Fahrt fortsetzt. Urplötzlich habe der Unbekannte jedoch ein Messer gezückt und das Geld des Busfahrers verlangt.

Der Busfahrer, so die Polizei, habe sich geweigert. Daraufhin sei es zum Handgemenge gekommen. Täter und Opfer stürzten dabei zu Boden. Der Busfahrer verlor das Bewusstsein. Als er wieder zu sich kam, habe ihm die Brieftasche gefehlt. Eine Beschreibung des Täters vermochte er nicht abzugeben. Die Ermittlungen der Polizei dauern an.



Quelle: http://www.newsclick.de/index.jsp/menuid/2048/artid/15412879

MfG

Xobor Xobor Community Software
Datenschutz