Seite 2 von 3
#21 RE: Streik der Firma Westbus von Julia B. 18.06.2012 11:02

Doch auf der New Seite steht das gestreikt wird aber nicht mit dem satz heute sondern zitat

Streik der Firma West-Bus im ÖPNV

Im Zuge von Tarifverhandlungen kommt es gegenwärtig zu Streiks bei der Firma West-Bus. Die Auswirkungen auf das Gesamt-Leistungsangebot der NEW mobil und aktiv Mönchengladbach liegen bei ca. 20 %. Insbesondere sind der Raum Wickrath und die Verbindungen in Richtung Wegberg betroffen. Auch auf anderen Verkehrsachsen und Linien muss mit Ausfällen einzelner Busse gerechnet werden.

was ich gut finde ist das man sich auch heute wider für alle Linien den Fahrplan runterladen kann wo draus hervor geht welche Linie wann und wann nicht fahrenwerden.

Julia B.

#22 RE: Streik der Firma Westbus von Simon S 18.06.2012 12:20

genialer Service! Schade das der nicht mehr propagiert wird.

#23 RE: Streik der Firma Westbus von Andreas Beeck 18.06.2012 20:52

avatar

Für die NEW ein fast zu guter Service, da könnte sich manche Firma ne Scheibe abschneiden... ;)

#24 RE: Streik der Firma Westbus von Simon S 18.06.2012 23:22

Ja ich bin echt positiv überrascht.
Ein Busfahrer hat vorhin erzählt die Westbusfahrer hätten die Busse "gekidnappt" und in den Nordpark verbracht. Stimmt das? Seine Ausführungen klangen sehr lustig. Stimmt das?

#25 RE: Streik der Firma Westbus von Niels Gingter 19.06.2012 07:49

avatar

Ich kann mir kaum vorstellen dass das stimmt.
Das einzige was die streikenden West-Bus-Fahrer gemacht haben, ist das die die Ein- und Ausfahrt des Betriebshofes blockiert haben.
Nach meinen Informationen hat der erste Bus den Betriebshof erst gegen 7.30 Uhr verlassen.

Ob die Fahrer von West-Bus freiwillig das Feld geräumt haben oder mit exekutiver Gewalt dazu gezwungen wurden, das weiß ich nicht.

Meiner Meinung nach dürfen die Fahrer von West-Bus die Ausfahrt vom Betriebshof nicht blockieren. Der Betriebshof und alles was dazu gehört ist immer noch Eigentum der NEW', und diese haben mit den Streik an sich nichts zu tun.
Die bestreiken die West-Bus GmbH, dann dürfen die von mir aus das Büro auf der Rheinstraße blockieren, aber die Ausfahrt - ein totales no-go!
Wenn die Angestellten von Penny streiken, dann gehen diese auch nicht hin und blockieren die Ein- und Ausgänge von Aldi, damit kein Kunde dort einkaufen kann...

Und das letzte was mich an diesem Streik aufregt, ist dass, das die streikenden Fahrer von West-Bus die anderen Fahrer von West-Bus beleidigen und das nur weil diese trotzdem ihren Dienst fahren. Das geht meiner Meinung nach zu weit.
Und ich rede hier nicht von Kindergartenbeleidigungen, da fallen richtig verletzende, harte, beleidigende Worte! Daran kann man dann sehen, dass bei einigen Fahrern das geistige Niveau ziemlich tief ist! Erwachsen und gemeinschaftlich ist anders!
Zum Ende: Jeder kann selbst entscheiden ob er streikt oder nicht - da braucht man keinen Arbeitskollegen der das für einen entscheidet!

#26 RE: Streik der Firma Westbus von Andreas Beeck 19.06.2012 07:51

avatar

Selbst wenn es so ist, kann ja aktuell nur ein minimaler Teil der Westbus-Fahrer streiken, denn die sind trotz Streik auch haufenweise auf Linie anzutreffen...

#27 RE: Streik der Firma Westbus von Tim T. 19.06.2012 09:41

Also um vlt. mal ein paar Spekulationen aufzulösen:

WestBus-Fahrer haben KEINE Busse gekidnappt. Es wurden lediglich seitens der Arbeitgeber frühzeitig Fahrzeuge vom Betriebshof entnommen und an einen für die meisten Kollegen (bis zum nächsten Morgen) unbekannten Ort über Nacht verbracht, damit am nächsten Tag die Kollegen, die fahren wollten, auch einen fahrbaren Untersatz für ihre Tätigkeit haben / hatten. Wo die Fahrzeuge in den verschiedenen Nächten anzutreffen waren, möchte ich allerdings nicht verraten. Nur so viel sei gesagt: Ein Wachdienst hat die Fahrzeuge über Nacht beaufsichtigt.

Es stimmt nur zum Teil, dass WestBus-Fahrer die Ausfahrt blockiert haben. Fahrzeuge von Fremdfirmen oder von der NEW wurde durchgelassen. Lediglich die Fahrzeuge mit WestBus-Personal wurden eine Zeit lang aufgehalten.

Leider stimmt es, dass es sehr viele unschöne Szenen zwischen Streikenden und NICHT-Streikenden gab. Auf diese Thematik möchte ich aber nicht weiter eingehen. Nur so viel sei noch gesagt: Mittlerweile schämen sich einige Kollegen, den Namen WestBus zu tragen und fahren deshalb so anonym wie es halt geht ihren Dienst.

#28 RE: Streik der Firma Westbus von Andreas Beeck 19.06.2012 18:06

avatar

Und zumindest heute wird dann auch mal wieder gar nicht gestreikt...

#29 RE: Streik der Firma Westbus von Andreas Beeck 20.06.2012 07:04

avatar

Heute, am 20.06.2012, wird mal wieder gestreikt bei West Bus...

#30 RE: Streik der Firma Westbus von Julia B. 20.06.2012 10:57

Gestern wurde nicht gestreikt da verhandelt wurde.
Das Ergebnis sehen wir ja heute :).Ich muss sagen das ich mich langsam an den Streik ehr gewöhnt habe als an einen Normalen Fahrplan.

Gruß

Julia B.

#31 RE: Streik der Firma Westbus von Marvin Setio 21.06.2012 22:47

Zitat von Tim T. aus RE: Streik der Firma Westbus
Also um vlt. mal ein paar Spekulationen aufzulösen:

WestBus-Fahrer haben KEINE Busse gekidnappt. Es wurden lediglich seitens der Arbeitgeber frühzeitig Fahrzeuge vom Betriebshof entnommen und an einen für die meisten Kollegen (bis zum nächsten Morgen) unbekannten Ort über Nacht verbracht, damit am nächsten Tag die Kollegen, die fahren wollten, auch einen fahrbaren Untersatz für ihre Tätigkeit haben / hatten. Wo die Fahrzeuge in den verschiedenen Nächten anzutreffen waren, möchte ich allerdings nicht verraten. Nur so viel sei gesagt: Ein Wachdienst hat die Fahrzeuge über Nacht beaufsichtigt.

Es stimmt nur zum Teil, dass WestBus-Fahrer die Ausfahrt blockiert haben. Fahrzeuge von Fremdfirmen oder von der NEW wurde durchgelassen. Lediglich die Fahrzeuge mit WestBus-Personal wurden eine Zeit lang aufgehalten.

Leider stimmt es, dass es sehr viele unschöne Szenen zwischen Streikenden und NICHT-Streikenden gab. Auf diese Thematik möchte ich aber nicht weiter eingehen. Nur so viel sei noch gesagt: Mittlerweile schämen sich einige Kollegen, den Namen WestBus zu tragen und fahren deshalb so anonym wie es halt geht ihren Dienst.


Am Sonntag hab ich Busse am Parkplatz vor dem Volksgarten gesehen.
Kann es vielleicht damit zusammenhängen, dass die Fahrzeuge dort abgestellt wurden, wegen dem Streik?

#32 RE: Streik der Firma Westbus von Dominik H. 23.06.2012 15:22

avatar

Zitat von Tim T. im Beitrag #27
Also um vlt. mal ein paar Spekulationen aufzulösen:

WestBus-Fahrer haben KEINE Busse gekidnappt. Es wurden lediglich seitens der Arbeitgeber frühzeitig Fahrzeuge vom Betriebshof entnommen und an einen für die meisten Kollegen (bis zum nächsten Morgen) unbekannten Ort über Nacht verbracht, damit am nächsten Tag die Kollegen, die fahren wollten, auch einen fahrbaren Untersatz für ihre Tätigkeit haben / hatten. Wo die Fahrzeuge in den verschiedenen Nächten anzutreffen waren, möchte ich allerdings nicht verraten. Nur so viel sei gesagt: Ein Wachdienst hat die Fahrzeuge über Nacht beaufsichtigt.

Es stimmt nur zum Teil, dass WestBus-Fahrer die Ausfahrt blockiert haben. Fahrzeuge von Fremdfirmen oder von der NEW wurde durchgelassen. Lediglich die Fahrzeuge mit WestBus-Personal wurden eine Zeit lang aufgehalten.

Leider stimmt es, dass es sehr viele unschöne Szenen zwischen Streikenden und NICHT-Streikenden gab. Auf diese Thematik möchte ich aber nicht weiter eingehen. Nur so viel sei noch gesagt: Mittlerweile schämen sich einige Kollegen, den Namen WestBus zu tragen und fahren deshalb so anonym wie es halt geht ihren Dienst.
Die Busse im Nordpark habe ich als Anwohner selber gesehen...

Aber wenn ich das hier so lese, kann ich nur noch mit dem Kopf schütteln. Das gesamte ÖPNV-Konstrukt in MG gehört nur noch aufgelöst. Lieber erstmal garkein ÖPNV in MG als dieser ÖPNV.

#33 RE: Streik der Firma Westbus von Robin T. 24.06.2012 12:10

avatar

Leider müsst Ihr mit weiteren Streikmaßnahmen rechnen, die Verhandlungsrunde am letzten Freitag ist gescheitert.

#34 RE: Streik der Firma Westbus von Marcel Hilgers 24.06.2012 12:10

avatar

Wer hätte das erwartet... -.-

#35 RE: Streik der Firma Westbus von Robin T. 24.06.2012 12:12

avatar

Ja leider :-(

#36 RE: Streik der Firma Westbus von Andreas Beeck 24.06.2012 14:51

avatar

Was bin ich froh, nicht mehr auf den sogenannten ÖPNV in dieser Stadt angewiesen zu sein...

#37 RE: Streik der Firma Westbus von Matthias Luchs 25.06.2012 21:54

avatar

Hat heute Westbus gestreikt

#38 RE: Streik der Firma Westbus von Dominik H. 27.06.2012 21:46

avatar

Heute wurden die Fahrer permanent via Funk von der Dienstleitung gemahnt, "von Dienstbeginn bis -ende ihre WestBus-Schilder an der Frontscheibe anzubringen", wie süß :D

#39 RE: Streik der Firma Westbus von Julia B. 28.06.2012 17:24

Ich glaube das immer noch Fahrzeuge über Nacht wo anders deponiert werden da ich nun zum zweiten mal gesehen habe wie gegen 4.50Uhr zb die Linie 004 und 016 aus Richtung Jahnhalle kamen.

Gruß

Julia B.

#40 RE: Streik der Firma Westbus von Andreas Beeck 28.06.2012 17:37

avatar

Gestern Abend kamen mir gegen 21 Uhr auch auffallend viele Busse als Ausrücker weg vom Hof entgegen Richtung Volkspark...

Xobor Xobor Community Software
Datenschutz