#1 (Heidelberg-)Schlierbach: Lkw landet auf den Gleisen von Marcel Hilgers 02.07.2012 13:07

avatar

Zitat von http://www.rnz.de/AufmacherStart_Heidelb...den_Gleisen.php
Schlierbach: Lkw landet auf den Gleisen

Das hätte böse enden können: Ein Lkw durchbrach am Montag Vormittag gegen 9 Uhr oberhalb des Bahnhofs Schlierbach-Ziegelhausen eine Leitplanke, stürzte eine etwa vier Meter hohe Böschung hinunter und blieb quer über den Bahngleisen stehen. Glücklicherweise standen zu diesem Zeitpunkt keine wartenden Fahrgäste auf dem Bahnsteig, auch war kein Zug in unmittelbarer Anfahrt auf den Bahnhof. Verletzt wurde somit niemand.

Nach den ersten Ermittlungen der Heidelberger Verkehrspolizei wollte der Fahrer seinen mit Fliesen beladenen Lkw an der Einmündung zum Hermann-Löns-Weg umparken, da er am Abladeort zunächst eine Einfahrt versperrt hatte. Der Fahrer hatte bereits das Führerhaus verlassen und konnte nicht mehr eingreifen, als sich der 25-Tonner selbständig machte.

Ob der Mann vergessen hatte, die Handbremse anzuziehen oder aber ein technischer Defekt vorliegt, ist Gegenstand weiterer Untersuchungen eines Sachverständigen, so die Polizei weiter. Der Lkw wird dazu beschlagnahmt. Das Fahrzeug wurde bei dem Unfall total beschädigt. Ein Bergekran der Mannheimer Feuerwehr versucht aktuell, das Fahrzeug von den Schienen zu heben.

Bis auf weiteres ist der Schienenverkehr eingestellt, die Bahn versucht, mit einem Schienenersatzverkehr für Abhilfe zu sorgen. Allerdings warten beispielsweise am Neckargemünder Bahnhof zahlreiche Pendler darauf, per Bus nach Heidelberg zu gelangen.



Auch die DB hat's im System stehen, allerdings als "Unfall an einem Bahnübergang". Im RIS taucht als Verspätungsgrund für die betroffenden Züge "Gegenstände im Gleis" auf...

Zitat von http://www.bahn.de/blitz/view/rhldpfalz/uebersicht.shtml
Zwischen Neckargemünd - Heidelberg Hbf und Neustadt(Weinstr)Hbf kommt es derzeit zu Verspätungen und Zugausfällen.

Wegen eines Verkehrsunfalles an einem Bahnübergang ist der Streckenabschnitt Heidelberg-Altstadt - Neckargemünd derzeit nicht befahrbar.
Bis vsl. 14:00 Uhr ist ein Ersatzverkehr mit Bussen eingerichtet. Reisezeitverlängerungen und Zugausfälle bei der S-Bahn zwischen Neustadt/W Hbf und Neckargemünd sind leider nicht zu vermeiden.

Informationen zur aktuellen Pünktlichkeit und Verkehrssituation ab Ihrem Abfahrtsbahnhof finden sie unter www.bahn.de/ris. Auch die Fahrplanauskunft unter reiseauskunft.bahn.de informiert Sie über Abweichungen vom Regelfahrplan.

Mit mobilen Endgeräten (z. B. Smartphones, Handys) versorgen wir Sie unter mobile.bahn.de mit Informationen zur aktuellen Betriebslage.

Für die eintretenden Verspätungen und Zugausfälle bitten wir Sie um Entschuldigung.



Auf jeden Fall gut, dass da nicht mehr passiert ist. Im Moment gibt's irgendwie wieder eine Häufung solcher Unfälle...

Xobor Xobor Community Software
Datenschutz