#1 Rurtalbahn steht bald unter Strom von Andreas Beeck 13.07.2012 17:22

avatar

Hintergrund der Idee: die Strecke wird zusammen mit der Euregiobahn demnächst ausgeschrieben und dort soll ja bekanntlich auch elektrifiziert werden...

Zitat von http://www.aachener-nachrichten.de/artikel/2519858

Rurtalbahn steht bald unter Strom

Düren. Die Rurtalbahnstrecke zwischen Düren und Linnich soll im kommenden Jahr elektrifiziert werden. Das bestätigte Landrat Wolfgang Spelthahn, Aufsichtsratsvorsitzender der Rurtalbahn.

Das mit sechs Millionen Euro konzipierte Vorhaben wird vom Nahverkehr Rheinland (NVR) mit 5,1 Millionen Euro gefördert. Das hat die NVR-Verbandsversammlung am Donnerstag im Investitionsprogramm 2012 bis 2017 beschlossen.

Mit weiteren 2,45 Millionen Euro bezuschusst der NVR den mit 2,88 Millionen Euro kalkulierten Ausbau der Eisenbahninfrastruktur entlang der beiden Rurtalbahn-strecken zwischen Linnich und Heimbach. Spelthahn spricht unter anderem von neuer Signaltechnik und sicheren Überwegen.

Die Elektrifizierung der Strecke Düren-Linnich erfolgt mit Blick auf die 2016 anstehende Neuvergabe der Streckenkonzession. Ab 2016 sollen dort nur noch E-Loks zum Einsatz kommen. Die könnten wirtschaftlicher betrieben werden und würden weniger Lärm erzeugen.

#2 RE: Rurtalbahn steht bald unter Strom von Sven Friedhoff 13.07.2012 18:58

Zitat von http://www.aachener-nachrichten.de/artikel/2519858

Rurtalbahn steht bald unter Strom

Ab 2016 sollen dort nur noch E-Loks zum Einsatz kommen. Die könnten wirtschaftlicher betrieben werden und würden weniger Lärm erzeugen.

[/quote]
Wirklich E-Loks? *__*
Wie steht denn die Region zu der Ausschreibung? Im Bayerischen Oberland haben sie ja mit Erfolg verhindert das die DB die Strecken zurückgewinnt..

#3 RE: Rurtalbahn steht bald unter Strom von Marcel Hilgers 13.07.2012 19:18

avatar

Ja...die E-Loks müssen dann die neue Regioshuttle und alten Regiosprinter ziehen...deswegen hat man die Fahrzeuge auch mit Schraubenkupplungen bestellt... *gg*

#4 RE: Rurtalbahn steht bald unter Strom von Sven Friedhoff 13.07.2012 19:21

Wir sprechen hier über Eisenbahn, über sowas macht man keine Scherze. Ich hab schon Pferde kotzen sehen...

#5 RE: Rurtalbahn steht bald unter Strom von Andreas Beeck 13.07.2012 19:24

avatar

Zitat von Marcel Hilgers im Beitrag #3
Ja...die E-Loks müssen dann die neue Regioshuttle und alten Regiosprinter ziehen...deswegen hat man die Fahrzeuge auch mit Schraubenkupplungen bestellt... *gg*

Die Regiosprinter wandern 2016 wohl in den Schrott, die Regioshuttle bedienen dann die Heimbacher Strecke.
Der Rest wird wohl mit irgendwelchen Elektrotriebwagen befahren werden...

#6 RE: Rurtalbahn steht bald unter Strom von Marius Gerads 16.07.2012 03:09

avatar

425 im Rurtalbahn - Design... *träum* :D oder Flirts... hehe ...

Und zu der Variante, 146 mit Regio-Shuttle am Hacken... selbst das täte man fertig bringen... sprechen sie bei der Bahn niemals von "nicht möglich" ;-))

Für die Euregiobahn sind ja wohl Fahrzeuge, in der Art von der Ba-Wü AVG geplant.... :-)

#7 RE: Rurtalbahn steht bald unter Strom von Philipp Wilkens 16.07.2012 04:44

Zitat von Marius Gerads im Beitrag #6
425 im Rurtalbahn - Design... *träum* :D oder Flirts... hehe ...


Naja, eher 426 oder GTW, sonst wär das wohl ne Nummer zu groß :P

#8 RE: Rurtalbahn steht bald unter Strom von Dominik Wendt 16.07.2012 11:02

Zitat von Marius Gerads im Beitrag #6
425 im Rurtalbahn - Design... *träum* :D oder Flirts... hehe ...

Ich nehme die zweiteiligen Flirts. *duck und weg renn*

Xobor Xobor Community Software
Datenschutz