#1 TALENT 2 für Abellio wird geräumiger und komfortabler von Dennis M. 19.01.2013 09:44

http://www.otz.de/startseite/detail/-/sp...hren-1805892221

Zitat

Von Jena nach Nürnberg rollt seit einem Monat der Talent 2. Der Elektrozug steht in der Kritik. Nun hat Abellio für das Elektronetz Saale-Thüringen-Südharz den gleichen Typ bestellt, aber mit anderer Ausstattung: Unter anderem soll der Sitzabstand großzügiger sein.

[...]

Außerdem ziehe es im bis zu fünfteiligen Zug, weil keine Abtrennung zu den Eingangsbereichen vorhanden ist.
Jene wird es auch in den von Abellio bestellten Fahrzeugen - bis auf die Glastrennwand zur ersten Klasse - nicht geben. Vom sonstigen Komfort her verspricht der Bahnanbieter, der das Netz für 15 Jahre betreibt, jedoch einen hohen Standard. Mobilfunksignalverstärker in einzelnen Wagenbereichen sollen das Telefonieren und Internetsurfen am Computer erleichtern. Informationsmonitore zeigen die Fahrplandaten an. Und auch Raumgestaltung soll großzügiger sein. In den 20 bestellten dreiteiligen Exemplaren finden sich statt 180 Sitzplätze beim Franken-Thüringen-Express bei Abellio nur 141, darunter sechs Sitze der ersten Klasse, 129 der zweiten Klasse und sechs Klappsitze. Das lässt auf einen großzügigeren Sitzabstand und mehr Beinfreiheit schließen. Bei den 15 Fünfteilern sind statt 300 nur 234 Sitze an Bord, davon zwölf in der ersten Klasse, 213 in der zweiten Klasse und neun Klappsitze.

[...]





Es geht halt auch anders als die TALENT2 die die DB derzeit einsetzt

#2 RE: TALENT 2 für Abellio wird geräumiger und komfortabler von Marcel Hilgers 19.01.2013 09:51

avatar

Man darf dabei nicht vergessen, dass unsere Verbünde alle auf den Preis gucken. Und Twindexx bzw. Kiss dürften teurer sein, als die Hamsterbacken. Um bei uns die gewünschten Kapazitäten günstig zu fahren, müssen die engen Sitze halt reichen...

#3 RE: TALENT 2 für Abellio wird geräumiger und komfortabler von 19.01.2013 10:51

Und dies verstehen halt einige nicht.

Xobor Xobor Community Software
Datenschutz