#1 Mosel und etwas zu viel Wasser am Rhein von Markus Ü. 04.06.2013 22:43

avatar

Zusammen mit Philip wurde Sonntag früh aufgebrochen. Erstes Ziel sollte der Autoslaaptrein sein, der von den Fahrzeiten her nicht besonders fotogen ist. Erwischt haben wir ihn dann am Bopparder Hamm


Als nächstes war der Hetzerather bei Brodenbach dran, eine willkommene Abwechselung, nachdem wegen der Bauarbeiten nur Talent 2 und 425 fuhren


Zur Abwechselung von den elektrifizierten Hauptbahnen mal eine RB 93 nach Emmelshausen


In Oberwesel war das Wasser zwischenzeitlich schon ordentlich gestiegen, wie man links der 1142 sehen kann


Der umgeleitete Hector


Gestern dann auf der K10 der 131er mit dem 020


Heute auf der 102 der 274 mit SWB-Werbung auf der Großenbaumer Straße

#2 RE: Mosel und etwas zu viel Wasser am Rhein von Philip Jurke 06.06.2013 08:05

avatar

Joa, ansich auch von dir klasse Bilder unserer Tour. Nur das Rot der 113 kommt mit sehr künstlich vor... ;)

#3 RE: Mosel und etwas zu viel Wasser am Rhein von Andreas Beeck 06.06.2013 18:37

avatar

Auch von Dir sehr schöne Bilder ...

#4 RE: Mosel und etwas zu viel Wasser am Rhein von Felix S. 06.06.2013 18:42

avatar

Nett an zu sehen :) Auch der MVG NG 313 :)

#5 RE: Mosel und etwas zu viel Wasser am Rhein von Christian Schmidt 06.06.2013 18:53

avatar

Finde ich auch Felix

#6 RE: Mosel und etwas zu viel Wasser am Rhein von Markus Ü. 06.06.2013 23:12

avatar

Danke an euch.

Zitat von Philip Jurke im Beitrag #2
Nur das Rot der 113 kommt mit sehr künstlich vor... ;)

Nicht nur dir, so kam es auch nicht aus der Kamera. Jedes Farbprofil hat jedoch hier den gleichen Mist gebaut, muss ich wohl nochmal anders bearbeiten.

Xobor Xobor Community Software
Datenschutz