#1 Münster: Zug entgleist nach Zusammenstoß mit Autotransporter von Marcel Hilgers 05.12.2014 20:19

avatar

Zitat von http://m.wn.de/Muenster/1810862-Unfall-am-Bahnuebergang-Zug-entgleist-nach-Zusammenstoss
Zug entgleist nach Zusammenstoß
Münster-Roxel - (Aktualisiert 19.40 Uhr) An einem Bahnübergang an der Bösenseller Straße bei Roxel ist es zu einem schweren Unfall gekommen. Ein Zug ist mit einem Lkw kollidiert, der Autos geladen hatte.


Schweres Unglück zwischen einem Zug der Regionalbahn 63 und einem Autotransporter am frühen Freitagabend auf einem beschrankten Bahnübergang an der Ecke Bösenseller Straße/ Wenningweg bei Roxel: Aus noch ungeklärter Ursache wurde der mit fünf Fahrzeugen beladene Transporter auf dem Übergang von der mit rund 100 Fahrgästen besetzten Regionalbahn Münster nach Coesfeld erfasst und in der Mitte durchtrennt. Links und rechts vom Zug, der im vorderen Teil aus den Gleisen sprang und gegen einen Baum prallte, lagen völlig demolierte Fahrzeuge. Die Kanzel des Triebwagens wurde zerstört, der Lokführer konnte von der Feuerwehr schwer verletzt befreit werden. Auch der Fahrer des Transporters erlitt schwere Verletzungen, die Reisenden blieben unverletzt.

Die Feuerwehr rückte mit einem Großaufgebot an und alarmierte zusätzliche Rettungseinheiten sowie den Leitenden Notarzt. Ein Polizeihubschrauber mit Wärmebildkamera kreiste über der Unfallstelle auf der Suche nach Menschen, die möglicherweise in Panik oder verletzt in der stockdunklen Waldgegend um den Hof Bertels-Bömer umherirrten. Es wurden zum Glück keine Vermissten gefunden.



Alles Gute an die Beteiligten...

Xobor Xobor Community Software
Datenschutz