#1 wdr.de: Technikdenkmäler rollen durch NRW von Ralf P. 07.02.2015 12:44

Beitrag auf wdr.de:

Wie uns die WDR-Online-Redaktion vorurteilsfrei berichtet, kommen in NRW alte Fahrzeuge zum Einsatz. Besonders erheiternd ist die dabei der Hinweis auf unsere überforderte Jugend...

Zitat
Vor allem junge Fahrgäste, die an die Druckknöpfe gewöhnt sind, blicken erst mal irritiert auf die mechanischen Hebel zum Öffnen der Türen. Vielleicht auch deshalb hat die Bahn kleine Hinweisschilder montiert, wie Hebel funktionieren.


Aber Lothar Ebbers macht allen Nicht-Nostalgikern gerne Hoffnung, dass im Dezember Fahrzeuge frei werden,

Zitat
die noch keinen Museumsstatus haben.



Der ganze Beitrag zur Baureihe 420 findet sich hier: http://www1.wdr.de/themen/aktuell/nostal...in-nrw-100.html.

#2 RE: wdr.de: Technikdenkmäler rollen durch NRW von H. Norfried V. 07.02.2015 14:29

"Nur der Lack ist neu" - die LED-Zielanzeige hatte der 420er natürlich in den 80ern schon ab Werk...
Ich weiß auch nicht, inwiefern die 420er in Sachen Komfort hinter einem 422 oder 423 zurückstehen, vom 1440 will ich gar nicht erst anfangen. Gut, es gibt keine Drückknöpfe, sondern Hebel an den Türen und ich kann mir gut vorstellen, dass unter den jüngeren Leuten tatsächlich einzelne zu blöde dazu sind, aber ist das so ein Komfortaspekt? Auch die Durchgängigkeit ist ja eher ein Thema der Sicherheit in den späten Stunden. Was die Sitze angeht, finde ich die 420er aber kein Stück schlechter.

Welche Linien gibt die Bahn denn im Dezember ab, da sind doch keine S-Bahn-Linien darunter, so dass auch keine geeigneten Fahrzeuge frei werden?

#3 RE: wdr.de: Technikdenkmäler rollen durch NRW von Marcel Hilgers 07.02.2015 19:19

avatar

Die schreiben alle von 1972...

Dass die Fahrzeuge bei uns aus der siebten und achten Bauserie stammen, die von 1989 bis 1997 ausgeliefert wurden und zum Teil nicht wirklich viel älter als die ersten 423 sind, die bei uns so rumfahren, wird irgendwie vergessen. 423 034 ist als ältester Triebwagen der Baureihe in NRW im Jahre 1999 aus dem Werk geplumpst.

Xobor Xobor Community Software
Datenschutz