Seite 1 von 3
#1 Rheinbahn: NF6 werden saniert und technisch überholt von Marcel Hilgers 04.07.2016 16:39

avatar

Hallo!

Die Rheinbahn AG hat die Sanierung von 48 Fahrzeugen des Typs NF6 ausgeschrieben und vergeben. Die Fahrzeuge wurden 1996 und 1997 hergestellt und in Betrieb genommen und sollen durch die Maßnahme die erwartete Betriebsdauer von 30 Jahren erreichen.
Der Zuschlag ging dabei an die IFTEC GmbH & Co. KG in Leipzig, die unter anderem Berliner U-Bahn-Triebwagen vom Typ F76 und Münchner R2.2-Triebwagen sanieren und modernisieren.


http://ted.europa.eu/udl?uri=TED%3ANOTIC...DE%3AHTML&src=0

#2 RE: Rheinbahn: NF6 werden saniert und technisch überholt von Bekir G. 04.07.2016 20:04

Mal gespannt wie der erste aussehen wird! Ist doch eine gute Firma?

#3 RE: Rheinbahn: NF6 werden saniert und technisch überholt von Marcel Hilgers 04.07.2016 20:36

avatar

Ich bin gespannt, ob die Steuerung "nur" erneuert wird oder ob da ein anderes System zum Einsatz kommt. Das typische Klackern der Relais muss erhalten bleiben. ^^

#4 RE: Rheinbahn: NF6 werden saniert und technisch überholt von Stefan D. 04.07.2016 21:32

Zitat von Marcel Hilgers im Beitrag #3
Ich bin gespannt, ob die Steuerung "nur" erneuert wird oder ob da ein anderes System zum Einsatz kommt. Das typische Klackern der Relais muss erhalten bleiben. ^^


100% Zustimmung :-)
Ich kenne keine schönere und bequemere Art, in Düsseldorf oberirdisch mit der Tram unterwegs zu sein... wenn nur die Züge nicht so kurz wären :-(
Nach dem Entfall der Doppel-Traktionen auf der Linie 703 sind die NF6 ja nur noch als Einfach-Traktion auf den Linien 701, 704, 706, 707 unterwegs, da wird's am Hbf in Düsseldorf gerne mal kuschelig eng, wenn die 707 mit NF6 nur mit einer Einheit einfährt... (von der 701 rund um die Innenstadt ganz zu schweigen...)

Gruß
Stefan D.

#5 RE: Rheinbahn: NF6 werden saniert und technisch überholt von Achim K. 04.07.2016 23:39

Hoffentlich endet das nicht so wie bei der GT8SU. Von dicken Ledersesseln zu dünn bepolsterten Stadtsitzen. Gut, bei der NF6 gäbe das ja nicht so große Unterschiede...

#6 RE: Rheinbahn: NF6 werden saniert und technisch überholt von Marius D. 05.07.2016 09:56

avatar

Zitat von Marcel Hilgers im Beitrag #3
Ich bin gespannt, ob die Steuerung "nur" erneuert wird oder ob da ein anderes System zum Einsatz kommt. Das typische Klackern der Relais muss erhalten bleiben. ^^


Generell sind die NF6 vom Sound her einfach nur die geilsten. Zusammen mit den B80D bei den U-Bahnen.

#7 RE: Rheinbahn: NF6 werden saniert und technisch überholt von Christian Kapteina 05.07.2016 20:47

Damit wäre eine eventuelle Umrüstung zum Zweirichter wohl vom Tisch, es sei denn man will dann nochmal extra Geld reinpumpen...

#8 RE: Rheinbahn: NF6 werden saniert und technisch überholt von Kay Joecken 06.07.2016 14:04

avatar

Was würde eigentlich gegen eine Traktion auf der 701 sprechen? Außer diverse Bahnsteiglängen :-P

#9 RE: Rheinbahn: NF6 werden saniert und technisch überholt von Christian Kapteina 06.07.2016 15:37

Zu wenig Fahrzeuge wahrscheinlich auch, wenn man sieht, wieviele NF8U zuletzt auf Straßenbahnlinien im Einsatz aushelfen durften :-D

#10 RE: Rheinbahn: NF6 werden saniert und technisch überholt von Dennis Rusicke 06.07.2016 17:14

Dürften eigendlich GT8SU Solo an Strecken mit Kehrschleifen eingesetzt werden?
Wenn ja könnten sie ja während der NF6 Sarierung aushelfen (vorrausgesetz sie lassen die SU im Bestand bis zur NF6 Sanierung)

#11 RE: Rheinbahn: NF6 werden saniert und technisch überholt von Patrick Muno 06.07.2016 22:07

das stimmt der sound von denen ist einfach nur geil. überlege mal einen ganzen samstag mit zu fahren und aufnamen zu machen.

#12 RE: Rheinbahn: NF6 werden saniert und technisch überholt von Phillip B. 06.07.2016 22:25

avatar

Zitat von Dennis Rusicke im Beitrag #10
Dürften eigendlich GT8SU Solo an Strecken mit Kehrschleifen eingesetzt werden?


Die GT8SU dürfen aktuell nicht mehr im Fahrgastverkehr Solo eingesetzt werden, auch nicht die Fahrzeuge mit Brandmeldeanlage auf beiden Köpfen.

#13 RE: Rheinbahn: NF6 werden saniert und technisch überholt von Bekir G. 06.07.2016 23:50

Zitat von Phillip B. im Beitrag #12
Zitat von Dennis Rusicke im Beitrag #10
Dürften eigendlich GT8SU Solo an Strecken mit Kehrschleifen eingesetzt werden?


Die GT8SU dürfen aktuell nicht mehr im Fahrgastverkehr Solo eingesetzt werden, auch nicht die Fahrzeuge mit Brandmeldeanlage auf beiden Köpfen.


Und warum dürfen diese nicht mehr Solo fahren!? Die GT8SU mit beiden Brandmeldeanlagen auf beiden Köpfen.

#14 RE: Rheinbahn: NF6 werden saniert und technisch überholt von Marc S. 07.07.2016 02:44

Weil die Rheinbahn das so will. Fahrgastverkehr solo ist nicht und als Werkstatt-/Sonderfahrten nur noch Handweiser - Belsenplatz - Lörick. Gibt eine ausdrückliche und inzwischen auch schon recht alte (knapp 2 Jahre) Verfügung darüber und grundlos wird das nicht sein.

#15 RE: Rheinbahn: NF6 werden saniert und technisch überholt von Phillip B. 07.07.2016 10:11

avatar

Lörick-Krefeld ist auch noch drin meines Wissens.

#16 RE: Rheinbahn: NF6 werden saniert und technisch überholt von Bekir G. 07.07.2016 23:36

Danke für die Infos!

#17 RE: Rheinbahn: NF6 werden saniert und technisch überholt von Christian Kapteina 09.09.2016 13:23

Zur NF6-Modernisierung gibt es jetzt weitere Infos :

Der erste Wagen soll bereits jetzt im September 2016 angegangen werden.
Bis Ende 2018 sollen 40 Wagen durch sein.
Für die letzten 8 Wagen besteht lediglich eine Option.

#18 RE: Rheinbahn: NF6 werden saniert und technisch überholt von Marc S. 09.09.2016 20:43

Wird auch Zeit wie ich finde. Die B80 müssten auch dringend saniert werden. Die NF6 und B80 wirken allesamt ranzig und abgewirtschaftet...
Die GT8SU allerdings inzwischen auch wieder.

#19 RE: Rheinbahn: NF6 werden saniert und technisch überholt von Stefan K 13.09.2016 21:16

Die DVG B80 hätten es noch nötiger...

#20 RE: Rheinbahn: NF6 werden saniert und technisch überholt von Bekir G. 23.09.2016 15:24

http://www.rheinbahn.de/presse/mitteilun....aspx?Nr=133568

Der erste NF6 2102 geht zur IFTEC nach Leipzig.
Dort soll der Fahrerplatz wie beim Silberpfeil aussehen.
Und anstelle der Neonröhre im Fahrgastraum sollen LEDs rein kommen. Neuer Boden usw. Und alle NF6 sollen eine Videoüberwachung kriegen! Der 2102 soll im ersten Quartal 2017 zurück zur Rheinbahn kommen.

Xobor Xobor Community Software
Datenschutz