Seite 5 von 5
#81 RE: Hamburg: DT-3 auf der Linie U1, U2 und U3 von René W. 03.11.2019 23:00

Hallo,
am Montagnachmittag (28.10.2019) fuhr jeweils ein DT-3-E / N ("Verstärker") auf der Linie U1 und U3.

Von Ochsenzoll über Kellinghusenstraße und Jungfernstieg bis Farmsen / Volksdorf (Linie U1):

1. Umlauf um 17:35 Uhr mit DT-3-E,
2. Umlauf um 17:45 Uhr mit DT-4.

Hinweis:

Die zwei "Verstärker" fahren von montags bis freitags (außer bei Bauarbeiten und Hamburger Schulferien).

Besonders freitags kann der erste Umlauf auch mit dem DT-4 ("Verstärker" / 8 Wagen) oder DT-5 ("Verstärker" / 9 Wagen) gefahren werden.

Von bis Saarlandstraße / Richtung Kellinghusenstraße (Linie U3):

1. Umlauf um 16:06 Uhr mit DT-3-N (808 + 856),
2. Umlauf um 16:16 Uhr mit DT-5,
3. Umlauf um 16:26 Uhr mit DT-5,
4. Umlauf um 16:36 Uhr mit DT-5.

Hinweis:

Die vier "Verstärker" fahren von montags bis freitags.

In einem der vier Umläufe ist nur noch ein DT-3-E / N vorgesehen.

Ein DT-3-N (6 Wagen) stand noch in der Abstellanlage Saarlandstraße.

Der 1. "Verstärker" fährt freitags um etwa 15:55 Uhr von Saarlandstraße bis Barmbek als Leerzug. Dieser "Verstärker" fährt dann um 16:04 Uhr von Barmbek nach Saarlandstraße.

Die "Verstärker" (DT-3-E / N / DT-5 ) fahren nur bei einer Störung auch mal nach Wandsbek-Gartenstadt. Wenn nicht genügend DT-3-E / N / DT-5 zur Verfügung stehen, kann auch mal ein DT-4 zum Einsatz kommen.

Am Mittag kam um 14:10 Uhr der DT-3-N (808 + 856) als Leerzug aus dem Bw Barmbek und fuhr an den Bahnsteig. Kurze Zeit später fuhr der Zug nach Saarlandstraße in die Abstellanlage.

Am Nachmittag kam um 16:30 Uhr ein DT-4 (4 Wagen) als Leerzug von Barmbek und fuhr in die Abstellanlage Saarlandstraße. Dort holte der Zug einen anderen DT-4 (4 Wagen) ab und fuhr anschließend um 16:40 Uhr als Leerzug (8 Wagen) nach Barmbek.

Zwischen 19:06 und 19:36 Uhr werden die "Verstärker" normalerweise in Saarlandstraße ausgesetzt, jedoch kann ein Umlauf am Einsatzende auch nur bis Barmbek oder weiter nach Farmsen fahren.

Von Saarlandstraße über Kellinghusenstraße (Linie U3) und Jungfernstieg bis Farmsen (Linie U1):

1. Umlauf um 16:52 Uhr mit DT-5,
2. Umlauf um 17:02 Uhr ausgefallen,
3. Umlauf um 17:12 Uhr ausgefallen,
4. Umlauf um 17:22 Uhr mit DT-5,
5. Umlauf um 17:32 Uhr mit DT-5,
6. Umlauf um 17:42 Uhr mit DT-5.

Hinweis:

Die sechs "Verstärker" fahren von montags bis freitags.

Wenn nicht genügend DT-5 zur Verfügung stehen, kann auch mal ein DT-3-E / N / DT-4 zum Einsatz kommen.


Viele Grüße

von René

#82 RE: Hamburg: DT-3 auf der Linie U1, U2 und U3 von René W. 23.12.2019 23:30

Hallo,
am Dienstagnachmittag (17.12.2019) fuhr ein DT-3-N ("Verstärker") auf der Linie U3.

Von Ochsenzoll / Fuhlsbüttel - Nord über Kellinghusenstraße und Jungfernstieg bis Farmsen (Linie U1):

1. Umlauf um 17:53 Uhr mit DT-4.

Hinweis:

Der "Verstärker" fährt von montags bis donnerstags um 17:53 Uhr von Fuhlsbüttel - Nord, freitags um 17:45 Uhr von Ochsenzoll bis Farmsen.

Meistens wird in diesem Umlauf ein DT-4 (8 Wagen) oder DT-5 (9 Wagen) eingesetzt.

Von Ohlsdorf über Kellinghusenstraße und Jungfernstieg bis Farmsen (Linie U1):

1. Umlauf um 17:48 Uhr mit DT-4.

Hinweis:

Der "Verstärker" fährt von montags bis freitags.

Meistens wird in diesem Umlauf ein DT-4 (8 Wagen) oder DT-5 (9 Wagen) eingesetzt.

Von bis Saarlandstraße / Richtung Kellinghusenstraße (Linie U3):

1. Umlauf um 16:06 Uhr mit DT-3-N (808 + 905),
2. Umlauf um 16:16 Uhr mit DT-5,
3. Umlauf um 16:26 Uhr mit DT-5,
4. Umlauf um 16:36 Uhr mit DT-5.

Hinweis:

Die vier "Verstärker" fahren von montags bis freitags.

In einem der vier Umläufe ist nur noch ein DT-3-E / N vorgesehen.

Ein DT-3 (6 Wagen) stand noch in der Abstellanlage Saarlandstraße.

Der 1. "Verstärker" fährt freitags um etwa 15:55 Uhr von Saarlandstraße bis Barmbek als Leerzug. Dieser "Verstärker" fährt dann um 16:04 Uhr von Barmbek nach Saarlandstraße.

Die "Verstärker" (DT-3-E / N / DT-5 ) fahren nur bei einer Störung auch mal nach Wandsbek-Gartenstadt. Wenn nicht genügend DT-3-E / N / DT-5 zur Verfügung stehen, kann auch mal ein DT-4 zum Einsatz kommen.

Am Nachmittag stand um 15:50 Uhr ein DT-4 (8 Wagen) am mittleren Bahnsteig in Saarlandstraße. Dieser DT-4 (8 Wagen) fuhr um kurz vor 16 Uhr als Leerzug nach Barmbek.

Zwischen 19:06 und 19:36 Uhr werden die "Verstärker" normalerweise in Saarlandstraße ausgesetzt, jedoch kann ein Umlauf am Einsatzende auch nur bis Barmbek oder weiter nach Farmsen fahren.

Am Freitagnachmittag (20.12.2019) fuhr kein DT-3 („Verstärker“) ab Barmbek / Saarlandstraße.

Am Samstagnachmittag (21.12.2019) standen zwei DT-3 (jeweils 6 Wagen) in der Abstellanlage Saarlandstraße.

Ein DT-3-N (807 + 865) fuhr als "Verstärker" von Schlump über Landungsbrücken nach Wandsbek-Gartenstadt.

Der Grund war das Fußballspiel (FC St. Pauli - DSC Arminia Bielefeld).

Von Saarlandstraße über Kellinghusenstraße (Linie U3) und Jungfernstieg bis Farmsen (Linie U1):

1. Umlauf um 16:52 Uhr mit DT-5,
2. Umlauf um 17:02 Uhr mit DT-5,
3. Umlauf um 17:12 Uhr mit DT-5,
4. Umlauf um 17:22 Uhr mit DT-5,
5. Umlauf um 17:32 Uhr mit DT-5,
6. Umlauf um 17:42 Uhr mit DT-5.

Hinweis:

Die sechs "Verstärker" fahren von montags bis freitags.

Hamburger Schulferien von Freitag (20.12.2019) bis Freitag (03.01.2019).

Großer Fahrplanwechsel am Samstag (14.12.2019) / Sonntag (15.12.2019).

Wenn nicht genügend DT-5 zur Verfügung stehen, kann auch mal ein DT-3-E / N / DT-4 zum Einsatz kommen.


Viele Grüße

von René

#83 RE: Hamburg: DT-3 auf der Linie U1, U2 und U3 von René W. 31.12.2019 23:00

Hallo,
am Freitagnachmittag (27.12.2019) fuhr ein DT-3-N / E ("Verstärker") auf der Linie U1 / U3.

Von Ochsenzoll / Fuhlsbüttel - Nord über Kellinghusenstraße und Jungfernstieg bis Farmsen (Linie U1):

1. Umlauf um 17:35 Uhr mit DT-3-N (9 Wagen).

Hinweis:

Der "Verstärker" fährt von montags bis donnerstags um 17:53 Uhr von Fuhlsbüttel - Nord, freitags um 17:45 Uhr von Ochsenzoll bis Farmsen.

Dieser "Verstärker" fuhr vermutlich bereits um 17:35 Uhr von Ochsenzoll. Der "Verstärker" kam um 17:57 Uhr in Kellinghusenstraße an.

Meistens wird in diesem Umlauf ein DT-4 (8 Wagen) oder DT-5 (9 Wagen) eingesetzt.

Von Ohlsdorf über Kellinghusenstraße und Jungfernstieg bis Farmsen (Linie U1):

1. Umlauf um 17:48 Uhr mit DT-4.

Hinweis:

Der "Verstärker" fährt von montags bis freitags.

Meistens wird in diesem Umlauf ein DT-4 (8 Wagen) oder DT-5 (9 Wagen) eingesetzt.

Von bis Saarlandstraße / Richtung Kellinghusenstraße (Linie U3):

1. Umlauf um 16:06 Uhr mit DT-3-E,
2. Umlauf um 16:16 Uhr mit DT-5,
3. Umlauf um 16:26 Uhr mit DT-5,
4. Umlauf um 16:36 Uhr mit DT-5.

Hinweis:

Die vier "Verstärker" fahren von montags bis freitags.

In einem der vier Umläufe ist nur noch ein DT-3-E / N vorgesehen.

Ein DT-3 (6 Wagen) stand noch in der Abstellanlage Saarlandstraße.

Der 1. "Verstärker" fährt freitags um etwa 15:55 Uhr von Saarlandstraße bis Barmbek als Leerzug. Dieser "Verstärker" fährt dann um 16:04 Uhr von Barmbek nach Saarlandstraße.

Die "Verstärker" (DT-3-E / N / DT-5 ) fahren nur bei einer Störung auch mal nach Wandsbek-Gartenstadt. Wenn nicht genügend DT-3-E / N / DT-5 zur Verfügung stehen, kann auch mal ein DT-4 zum Einsatz kommen.

Zwischen 19:06 und 19:36 Uhr werden die "Verstärker" normalerweise in Saarlandstraße ausgesetzt, jedoch kann ein Umlauf am Einsatzende auch nur bis Barmbek oder weiter nach Farmsen fahren.

Von Saarlandstraße über Kellinghusenstraße (Linie U3) und Jungfernstieg bis Farmsen (Linie U1):

1. Umlauf um 16:52 Uhr mit DT-5,
2. Umlauf um 17:02 Uhr mit DT-5,
3. Umlauf um 17:12 Uhr mit DT-5,
4. Umlauf um 17:22 Uhr mit DT-5,
5. Umlauf um 17:32 Uhr mit DT-5,
6. Umlauf um 17:42 Uhr mit DT-5.

Hinweis:

Die sechs "Verstärker" fahren von montags bis freitags.

Hamburger Schulferien von Freitag (20.12.2019) bis Freitag (03.01.2019).

Wenn nicht genügend DT-5 zur Verfügung stehen, kann auch mal ein DT-3-E / N / DT-4 zum Einsatz kommen.


Viele Grüße

von René

#84 RE: Hamburg: DT-3 auf der Linie U1, U2 und U3 von René W. 26.03.2020 23:30

Hallo,
am Freitagnachmittag (24.01.2020) fuhr ein DT-3-E ("Verstärker") auf der Linie U1.

Von Ochsenzoll / Fuhlsbüttel - Nord über Kellinghusenstraße und Jungfernstieg bis Farmsen (Linie U1):

1. Umlauf um 17:45 Uhr mit DT-4.

Hinweis:

Der "Verstärker" fährt von montags bis donnerstags um 17:53 Uhr von Fuhlsbüttel - Nord, freitags um 17:45 Uhr von Ochsenzoll bis Farmsen.

Meistens wird in diesem Umlauf ein DT-4 (8 Wagen) oder DT-5 (9 Wagen) eingesetzt.

Von Ohlsdorf über Kellinghusenstraße und Jungfernstieg bis Farmsen (Linie U1):

1. Umlauf um 17:48 Uhr mit DT-3-E (9 Wagen).

Hinweis:

Der "Verstärker" fährt von montags bis freitags.

Meistens wird in diesem Umlauf ein DT-4 (8 Wagen) oder DT-5 (9 Wagen) eingesetzt.

Von bis Saarlandstraße / Richtung Kellinghusenstraße (Linie U3):

1. Umlauf um 16:06 Uhr kein Zug,
2. Umlauf um 16:16 Uhr kein Zug,
3. Umlauf um 16:26 Uhr kein Zug,
4. Umlauf um 16:36 Uhr kein Zug.

Hinweis:

Die vier "Verstärker" fahren von montags bis donnerstags.

In einem der vier Umläufe ist nur noch ein DT-3-E / N vorgesehen.

Zwei DT-3 (jeweils 6 Wagen) standen noch in der Abstellanlage Saarlandstraße.

Die "Verstärker" (DT-3-E / N / DT-5 ) fahren nur bei einer Störung auch mal nach Wandsbek-Gartenstadt. Wenn nicht genügend DT-3-E / N / DT-5 zur Verfügung stehen, kann auch mal ein DT-4 zum Einsatz kommen.

Zwischen 19:06 und 19:36 Uhr werden die "Verstärker" normalerweise in Saarlandstraße ausgesetzt, jedoch kann ein Umlauf am Einsatzende auch nur bis Barmbek oder weiter nach Farmsen fahren.

Von Saarlandstraße über Kellinghusenstraße (Linie U3) und Jungfernstieg bis Farmsen (Linie U1):

1. Umlauf um 16:52 Uhr mit DT-5,
2. Umlauf um 17:02 Uhr mit DT-5,
3. Umlauf um 17:12 Uhr mit DT-5,
4. Umlauf um 17:22 Uhr mit DT-5,
5. Umlauf um 17:32 Uhr mit DT-5,
6. Umlauf um 17:42 Uhr mit DT-5.

Hinweis:

Die sechs "Verstärker" fahren von montags bis freitags.

Wenn nicht genügend DT-5 zur Verfügung stehen, kann auch mal ein DT-3-E / N / DT-4 zum Einsatz kommen.


Viele Grüße

von René

#85 RE: Hamburg: DT-3 auf der Linie U1, U2 und U3 von René W. 30.03.2020 23:00

Hallo,
am Montagnachmittag (03.02.2020) fuhr ein DT-3-E ("Verstärker") auf der Linie U3.

Von Ochsenzoll / Fuhlsbüttel - Nord über Kellinghusenstraße und Jungfernstieg bis Farmsen (Linie U1):

1. Umlauf um 17:45 Uhr mit DT-4.

Hinweis:

Der "Verstärker" fährt von montags bis donnerstags um 17:53 Uhr von Fuhlsbüttel - Nord, freitags um 17:45 Uhr von Ochsenzoll bis Farmsen.

Meistens wird in diesem Umlauf ein DT-4 (8 Wagen) oder DT-5 (9 Wagen) eingesetzt.

Von Ohlsdorf über Kellinghusenstraße und Jungfernstieg bis Farmsen (Linie U1):

1. Umlauf um 17:48 Uhr mit DT-5.

Hinweis:

Der "Verstärker" fährt von montags bis freitags.

Meistens wird in diesem Umlauf ein DT-4 (8 Wagen) oder DT-5 (9 Wagen) eingesetzt.

Von bis Saarlandstraße / Richtung Kellinghusenstraße (Linie U3):

1. Umlauf um 16:06 Uhr mit DT-3-E,
2. Umlauf um 16:16 Uhr mit DT-5,
3. Umlauf um 16:26 Uhr mit DT-5,
4. Umlauf um 16:36 Uhr mit DT-5.

Hinweis:

Die vier "Verstärker" fahren von montags bis donnerstags.

In einem der vier Umläufe ist nur noch ein DT-3-E / N vorgesehen.

Ein DT-3-N (6 Wagen) stand noch in der Abstellanlage Saarlandstraße.

Die "Verstärker" (DT-3-E / N / DT-5 ) fahren nur bei einer Störung auch mal nach Wandsbek-Gartenstadt. Wenn nicht genügend DT-3-E / N / DT-5 zur Verfügung stehen, kann auch mal ein DT-4 zum Einsatz kommen.

Zwischen 19:06 und 19:36 Uhr werden die "Verstärker" normalerweise in Saarlandstraße ausgesetzt, jedoch kann ein Umlauf am Einsatzende auch nur bis Barmbek oder weiter nach Farmsen fahren.

Von Saarlandstraße über Kellinghusenstraße (Linie U3) und Jungfernstieg bis Farmsen (Linie U1):

1. Umlauf um 16:52 Uhr mit DT-5,
2. Umlauf um 17:02 Uhr mit DT-5,
3. Umlauf um 17:12 Uhr mit DT-5,
4. Umlauf um 17:22 Uhr mit DT-5,
5. Umlauf um 17:32 Uhr mit DT-5,
6. Umlauf um 17:42 Uhr mit DT-5.

Hinweis:

Die sechs "Verstärker" fahren von montags bis freitags.

Wenn nicht genügend DT-5 zur Verfügung stehen, kann auch mal ein DT-3-E / N / DT-4 zum Einsatz kommen.


Viele Grüße

von René

#86 RE: Hamburg: DT-3 auf der Linie U1, U2 und U3 von René W. 06.04.2020 23:30

Hallo,
am Mittwochnachmittag (04.03.2020) fuhr ein DT-3-E ("Verstärker") auf der Linie U3.

Von Ochsenzoll / Fuhlsbüttel - Nord über Kellinghusenstraße und Jungfernstieg bis Farmsen (Linie U1):

1. Umlauf um 17:53 Uhr mit DT-4.

Hinweis:

Der "Verstärker" fährt von montags bis donnerstags um 17:53 Uhr von Fuhlsbüttel - Nord, freitags um 17:45 Uhr von Ochsenzoll bis Farmsen.

Meistens wird in diesem Umlauf ein DT-4 (8 Wagen) oder DT-5 (9 Wagen) eingesetzt.

Von Ohlsdorf über Kellinghusenstraße und Jungfernstieg bis Farmsen (Linie U1):

1. Umlauf um 17:48 Uhr mit DT-5.

Hinweis:

Der "Verstärker" fährt von montags bis freitags.

Meistens wird in diesem Umlauf ein DT-4 (8 Wagen) oder DT-5 (9 Wagen) eingesetzt.

Von bis Saarlandstraße / Richtung Kellinghusenstraße (Linie U3):

1. Umlauf um 16:06 Uhr ausgefallen,
2. Umlauf um 16:16 Uhr ausgefallen,
3. Umlauf um 16:26 Uhr mit DT-3-E,
4. Umlauf um 16:36 Uhr ausgefallen.

Hinweis:

Die vier "Verstärker" fahren von montags bis donnerstags.

In einem der vier Umläufe ist nur noch ein DT-3-E / N vorgesehen.

Ein DT-3-E (6 Wagen) stand noch in der Abstellanlage Saarlandstraße.

Die "Verstärker" (DT-3-E / N / DT-5 ) fahren nur bei einer Störung auch mal nach Wandsbek-Gartenstadt. Wenn nicht genügend DT-3-E / N / DT-5 zur Verfügung stehen, kann auch mal ein DT-4 zum Einsatz kommen.

Zwischen 19:06 und 19:36 Uhr werden die "Verstärker" normalerweise in Saarlandstraße ausgesetzt, jedoch kann ein Umlauf am Einsatzende auch nur bis Barmbek oder weiter nach Farmsen fahren.

Von Saarlandstraße über Kellinghusenstraße (Linie U3) und Jungfernstieg bis Farmsen (Linie U1):

1. Umlauf um 16:52 Uhr mit DT-5,
2. Umlauf um 17:02 Uhr mit DT-5,
3. Umlauf um 17:12 Uhr mit DT-5,
4. Umlauf um 17:22 Uhr ausgefallen,
5. Umlauf um 17:32 Uhr ausgefallen,
6. Umlauf um 17:42 Uhr ausgefallen.

Hinweis:

Die sechs "Verstärker" fahren von montags bis freitags.

Hamburger Schulferien von Montag (02.03.2020) bis Freitag (13.03.2020).

Einige "Verstärker" mussten ausfallen, weil zeitweise ein Baufahrzeug im Weg stand.

Wenn nicht genügend DT-5 zur Verfügung stehen, kann auch mal ein DT-3-E / N / DT-4 zum Einsatz kommen.


Viele Grüße

von René

#87 RE: Hamburg: DT-3 auf der Linie U1, U2 und U3 von René W. 13.04.2020 23:00

Hallo,
am Donnerstagnachmittag (12.03.2020) fuhr ein DT-3-E ("Verstärker") auf der Linie U3.

Von Ochsenzoll / Fuhlsbüttel - Nord über Kellinghusenstraße und Jungfernstieg bis Farmsen (Linie U1):

1. Umlauf um 17:53 Uhr mit DT-4.

Hinweis:

Der "Verstärker" fährt von montags bis donnerstags um 17:53 Uhr von Fuhlsbüttel - Nord, freitags um 17:45 Uhr von Ochsenzoll bis Farmsen.

Meistens wird in diesem Umlauf ein DT-4 (8 Wagen) oder DT-5 (9 Wagen) eingesetzt.

Von Ohlsdorf über Kellinghusenstraße und Jungfernstieg bis Farmsen (Linie U1):

1. Umlauf um 17:48 Uhr mit DT-4.

Hinweis:

Der "Verstärker" fährt von montags bis freitags.

Meistens wird in diesem Umlauf ein DT-4 (8 Wagen) oder DT-5 (9 Wagen) eingesetzt.

Von bis Saarlandstraße / Richtung Kellinghusenstraße (Linie U3):

1. Umlauf um 16:06 Uhr mit DT-5,
2. Umlauf um 16:16 Uhr mit DT-5,
3. Umlauf um 16:26 Uhr mit DT-3-E,
4. Umlauf um 16:36 Uhr mit DT-5.

Hinweis:

Die vier "Verstärker" fahren von montags bis donnerstags.

In einem der vier Umläufe ist nur noch ein DT-3-E / N vorgesehen.

Ein DT-3-E (6 Wagen) stand noch in der Abstellanlage Saarlandstraße.

Die "Verstärker" (DT-3-E / N / DT-5 ) fahren nur bei einer Störung auch mal nach Wandsbek-Gartenstadt. Wenn nicht genügend DT-3-E / N / DT-5 zur Verfügung stehen, kann auch mal ein DT-4 zum Einsatz kommen.

Zwischen 19:06 und 19:36 Uhr werden die "Verstärker" normalerweise in Saarlandstraße ausgesetzt, jedoch kann ein Umlauf am Einsatzende auch nur bis Barmbek oder weiter nach Farmsen fahren.

Von Saarlandstraße über Kellinghusenstraße (Linie U3) und Jungfernstieg bis Farmsen (Linie U1):

1. Umlauf um 16:52 Uhr mit DT-5,
2. Umlauf um 17:02 Uhr mit DT-5,
3. Umlauf um 17:12 Uhr mit DT-5,
4. Umlauf um 17:22 Uhr mit DT-5,
5. Umlauf um 17:32 Uhr mit DT-5,
6. Umlauf um 17:42 Uhr mit DT-5.

Hinweis:

Die sechs "Verstärker" fahren von montags bis freitags.

Hamburger Schulferien von Montag (02.03.2020) bis Freitag (13.03.2020).

Wenn nicht genügend DT-5 zur Verfügung stehen, kann auch mal ein DT-3-E / N / DT-4 zum Einsatz kommen.

Im Jahr (2020) sollen alle DT-3-E abgestellt werden. Im Jahr (2021) sollen die DT-3-N nur noch in der Woche morgens (HVZ) als "Verstärker" auf der Linie U1 zum Einsatz kommen.

Im Baustellenverkehr sind Plan-Einsätze und bei Großveranstaltungen auch Verstärkungs-, sowie Sonder-, Überführungs- und Testfahrten mit dem DT-3-E / N auf der Linie U1, U2 und U3 weiterhin möglich.

Folgende DT-3-N sind wieder in Betrieb: 803, 807, 808, 834, 835, 842, 856, 865, 873 und 905 (alle Einheiten ohne Abfallbehälter).

Folgende DT-3-E stehen "kalt" in der Abstellanlage Hagenbecks - Tierpark: 812, 817, 820, 824, 855, 857, 858, 868 und 871.

Folgende DT-3-N sind am Dienstag (16.04.2019) in Hamburg eingetroffen: 807, 808, 834 und 865.

Folgende DT-3-E sind derzeit noch in Betrieb: 805, 810, 819, 836, 837, 847, 854, 875 und 891.

Der DT-3-E (910) wurde am 18.02.2019 abgestellt und als Hilfstriebzug für den HT-2 umgebaut.

Dieser DT-3-E (910) bleibt bis voraussichtlich in das Jahr (2021) im Einsatz.

Bei allen DT-3-E wurden die Abfallbehälter bis Ende (2018) entfernt.

Einzelne, mehrere oder alle "Verstärker" können jederzeit ausfallen.

Am 08.04.2020 wurde der DT-3-E (857) abgestellt.


Viele Grüße

von René

Xobor Xobor Community Software
Datenschutz