#1 Linksrheinisches Allerlei von Kay Joecken 04.08.2017 23:55

avatar

Hallo zusammen!

Wie einige wissen, bin ich derzeit für den VRR aktiv auf Tour. Neben der Geldverdienerei, fährt man auch mit dem ein oder anderen Schätzchen durch die Gegend. In den kommenden Wochen update ich regelmäßig diesen Thread.


Beginnen möchte ich mit einem Pausenbild aus Meerbusch, Haus Meer (U), wo unser Setra S415NF aus dem Jahre 2008 auf seine Rückfahrt nach Viersen wartet.



Weiter geht es auf der Linie 093, hier in Pausenstellung an der Kreuzmönchstraße in Kaldenkirchen. Es "sonnt" sich ein Mercedes Citaro I Facelift LE aus dem Hause Kessels Reisen.



Und ganz aktuell, nach dem mich einige Möbahner enttarnt haben. Frisch aus Viersen angekommen, geht es weiter mit der Linie 862 am Kaarster See Richtung Düsseldorf, gefahren wird mit dem neusten Fahrzeug aus dem Hause Kessels: Ein Mercedes O530C2 LE



Alle Fahrzeugangaben ohne Gewähr!

Grüße an die Spotter,
Kay

#2 RE: Linksrheinisches Allerlei von Alexander R. 05.08.2017 00:24

avatar

Angaben soweit richtig. 1. Foto wahrscheinlich um ca. 17:15 in Meerbusch aufgenommen.
Zum 2. Bild kann ich nur sagen, dass es die Kreuzmönchstraße ist und kein Weg, auch wenn es dort so aussieht :D
Und zum 3.: In der 862 auch schon? Ich habe ja fast das identische Foto um 18:20 am See gemacht :D

Vom BVR waren übrigens heute folgende Busse im Kreis Viersen unterwegs (4 von 5 Fahrern haben sogar manuell die Null dazu geschildert...so muss das):
2104 auf 071 spät (mit Null)
2107 auf SB87, 092 und 071 (ohne Null)
2120 auf 092, 095, 093 (mit Null)
2126 auf 094, 862, 071, 092 (mit Null)
8002 auf SB87, 094, 862, 092 (mit Null)

Und aus Düsseldorf war 8005 auf der 071 unterwegs.

#3 RE: Linksrheinisches Allerlei von Kay Joecken 05.08.2017 01:47

avatar

Alle Bilder sind selbstverständlich an unterschiedlichen Tagen aufgenommen. Das Foto der 862 war das von der Folgetour zurück nach Düsseldorf ;-)

#4 RE: Linksrheinisches Allerlei von Simon Dö. 05.08.2017 14:33

avatar

Danke für die Grüße ;)
Schöne Bildchen, man kommt ja echt ganz schön rum. Daher bin ich mal gespannt, was evtl. noch so von dir kommt.

#5 RE: Linksrheinisches Allerlei von Heidrun B. 05.08.2017 19:03

avatar

Ich habe nochmal eine Frage zu dem Job vom Fahrgastzähler. Macht man das das ganze Jahr oder nur für einen gewissen Zeitraum und gibt es da ein Mindestalter?

#6 RE: Linksrheinisches Allerlei von Kay Joecken 05.08.2017 21:10

avatar

Zitat von Simon Dö. im Beitrag #4

Schöne Bildchen, man kommt ja echt ganz schön rum. Daher bin ich mal gespannt, was evtl. noch so von dir kommt.


Jetzt erst mal die kommende Woche in Grevenbroich & Dormagen überstehen.

@Heidrun B. Die Erhebungswellen umfassen meistens die Ferien oder die Wochen drum herum. Aber nicht nur der VRR macht das, sondern auch die DB oder alle kommunalen Busunternehmen. Das Mindestalter liegt logischerweise bei 18 Jahren, da wir oft morgens um 4 anfangen, aber auch manchmal bis abends bis Mitternacht unterwegs sind. ;-) Unabhängig davon liegen die Arbeitszeiten auch zwischen 6 und 12 Stunden pro Tag. :-)

Viele Grüße,
Kay

P.S.: Heute hatte ich wieder mal das große "Vergnügen" mit 514 auf der 092/071 inklusive Rollstuhlfahrer am Haus Meer... ^^

#7 RE: Linksrheinisches Allerlei von Marius D. 05.08.2017 22:40

avatar

Dann sollen die Leute sich halt die TH Kurse merken. Oder lernen nen Rolli richtig und somit einfach in so eine geile Kiste zu ziehen. Aber klar, durch aufm Handy daddeln bringts zu nichts.

Aber wie du bereits im 862 erzählt hast, die Vier Uhr Dienstbeginn hören sich ja verlockend an. Aber schaffste schon 👍🏾

Xobor Xobor Community Software
Datenschutz