#1 Ein wechselhaftes Jahr 2017 von Markus Ü. 01.01.2018 17:16

avatar

Anders als in den vorherigen Jahren ging es im Januar mal etwas weiter weg. Die nächste Fahrt im Nachtzug wird es wohl nicht mehr im engen Liegewagen geben, aber die Erfahrung war es wert. Am Tag des Hahnenkammrennens entstand dieses Bild bei Kirchbichl mit 1216 141 und RJ-Garnitur


Da im Februar noch keine Blätter an den Bäumen sind, sieht man bei Unkel vom Zug etwas mehr, hier 187 079 mit Containern von Bauer


Im März fand das meiste in der näheren Umgebung statt, so auch der EZ nach Gremberg mit einem 143er-Doppel in Ratingen West


Auch bei mir war die Wahl des April-Bildes schwer. Durchgesetzt hat sich am Ende die 218 460 bei Hasloch


Aufgrund des damaligen "Tunnelverbots" der 422 kam es auf der S1 zu Ersatzverkehr, u.a. mit 143. Bei BO-Höntrop konnte eine Garnitur erwischt werden


Das Sommerfest des DB Museums Koblenz bescherte der E10 1239 am 18.6. den bisher letzten Einsatz. Für die zweite Rheinrundfahrt gab es reichlich Möglichkeiten, sodass sich die Fotografen gut verteilten. Meine Wahl fiel auf die bis dahin nicht umgesetzte Landzunge in St. Goarshausen


Zu den meistgejagten Loks des Jahres gehörten sicherlich auch die altroten "Trabbies" von Delta Rail. Nach mehreren missglückten Versuchen klappte es im Juli mal mit der 243 650 in Bergkamen-Oberaden


216 002 am Aluzug war ebenfalls sehr begehrt. Ein langer Atem war wegen der stark schwankenden Fahrzeiten und des Wetters auch hier notwendig, Mitte August erwarteten ihn viele in Düsseldorf-Rath


Der Monatswechsel zum September wurde in Montenegro verbracht, wobei lediglich ein Nachmittag mal für ein Bahnbild geopfert wurde. Leicht verspätet war der Nachtzug nach Subotica kurz vor seinem ersten Halt in Sutomore


Während es 2016 ab August kaum noch geregnet hatte und das in den Folgemonaten nicht wirklich aufgeholt wurde, war klar, dass irgendwann die fehlende Nässe kommen wird. Der Oktober brachte nur ein Wochenende ohne Wolkensorgen. An dessen Sonntag war mit Timo das bis dahin vernachlässigte Ahrtal das Ziel, um die 5-fach Garnitur 798 von AKE bei Mayschoß aufzunehmen


Wenig Gelegenheiten für Bilder tagsüber brachte der November, so schafft es dann auch mal ein normaler 422 zwischen BO-Dahlhausen und Hattingen in den Rückblick


Noch trüber war nur noch der Dezember, der einem zwang, Risiko einzugehen. So entstand am 3. Advent ein Besuch der Rollbahn bei Vehrte. Eigentlicher Anlass war die 216 002 mit einer Sonderfahrt nach Münster, da das aber nur im Halblicht klappte, konnte sich 101 118 am IC 2313 durchsetzen



Ich wünsche Euch ein frohes neue Jahr

#2 RE: Ein wechselhaftes Jahr 2017 von Andreas Beeck 01.01.2018 17:35

avatar

Auch von Dir wieder ein sehr schöner Querschnitt über das Fotojahr!

Und wie so oft kommt einem doch der Gedanke, dass andere mehr Zeit und Glück haben als man selbst...

#3 RE: Ein wechselhaftes Jahr 2017 von Philip Jurke 03.01.2018 07:49

avatar

*dem Andi zustimm*

Da sind einige, sehr schöne Bilder bei. Vor allem das erste gefällt mir richtig gut!

#4 RE: Ein wechselhaftes Jahr 2017 von Eric Greulich 20.01.2018 21:17

avatar

Schöner Jahresrückblick mit jeder Menge Highlight´s!

Xobor Xobor Community Software