Seite 6 von 6
#101 RE: Neufahrzeuge 2018 von Raimund R. 26.08.2018 23:10

avatar

Zitat von Moritz L. im Beitrag #99
Zitat von Raimund R. im Beitrag #97
Warum findet man denn in Deutschland kaum gebrauchte Fahrzeuge von der BVG und um so mehr von MG? Genau weil die Fahrzeuge in Berlin ja auch sowas von gepflegt sind ;-)

Finden tut man die schon. Und es gibt auch grundsätzlich gepflegte Fahrzeuge in Berlin. Ich fahre zwar nicht regelmäßig damit aber schaue als Fahrgast auch mal genauer hin. Und da habe ich bislang noch nichts gefunden, was irgendwie grundsätzlich problematisch gewesen wäre. Man muss aber auch mal die Fuhrparkgrößen berücksichtigen... das sind ja ganz andere Mengen, die es da zu verwalten und pflegen gilt.

Jeder selbst städtische Busbetrieb spart an gewissen Enden. Ich glaube wenn du 10 Busse alle in gleicher Ausstattung nebeneinander stellst und dir die Problemstellen ansiehst, kannst du ganz genau sagen welcher Bus bei welchem Verkehrsbetrieb im Einsatz gewesen ist. Das ist einfach so. Es gibt Betriebe die fahren am technischen Limit, es gibt Betriebe die fahren am "kosmetischen" Limit... und es gibt Betriebe, da läuft sehr viel gut und es gibt die Läden wo früher oder später gar nichts mehr läuft.

Bei der BVG habe ich bislang das Gefühl, dass man sich schon einigermaßen bemüht, viele Defekte aber auch aufgrund von Vandalismus auftreten. Ich hatte da z.B. mal Busse ohne Trennscheiben im Fahrgastraum (die an den Ausstiegstüren um den Wind abzuhalten). Und die werden zum einen manchmal gar nicht mehr repariert (da nicht sicherheitsrelevant) oder was man auch sagen muss: viele Fahrer interessiert das Fahrzeug hinter der Fahrerkabine gar nicht mehr. Da wird nicht durchgangen, Schäden werden nicht notiert und (du glaubst es vielleicht nicht, aber das ist so): einige Fahrer machen auch selbst Dinge absichtlich kaputt. Sind vielleicht nur wenige Fälle, aber ich frage mich wie es z.B. passieren kann, dass auf dem Armaturenbrett die Taster Löcher haben.

Bislang empfand ich die Berliner nicht wesentlich schlimmer als andere normale Verkehrsbetriebe. Aber das alles, wie gesagt, nur aus Fahrgastsicht.




Tja und genau da ist das Problem. Man urteilt als Fahrgast, ich aber als Fahrer und der vandalismus schaden ist hier nicht so groß wie die technische seite die deutlich überwiegt.

Stelle ich hier auf dem hof ein Fahrzeug mit mängel ab wird es zwar daraufhin untersucht aber am nächsten Tag wieder oder gar am gleichen Tag mit dem selben Fehler eingesetzt.

Bestes Beispiel leistungsverlust bei eingeschalteter Klima. Am gleichen tag nach 15 Minuten Test im Einsatz. Fehler heute nach fast einem Jahr immer noch vorhanden!!!! Soweit dazu!

#102 RE: Neufahrzeuge 2018 von Christoph Do 28.08.2018 09:25

Die Elektrobusse werden mitte 2019 von Sileo geliefert.

#103 RE: Neufahrzeuge 2018 von H. Konrad R. 28.08.2018 19:52

avatar

Daimler hat die 2018er Lieferung werbewirksam vernetzt:
https://media.daimler.com/marsMediaSite/...ml?oid=40958423

#104 RE: Neufahrzeuge 2018 von Heinz J. Kalscheuer 11.09.2018 08:50

Habe am Freitag Mittag auf der A61 FR MG im Kreuz Meckenheim einen unbeschrifteten NEW Citaro G gesehen. Gab es eine Nachlieferung?

#105 RE: Neufahrzeuge 2018 von H. Konrad R. 14.10.2018 21:17

avatar

Zitat von Heinz J. Kalscheuer im Beitrag #104
Habe am Freitag Mittag auf der A61 FR MG im Kreuz Meckenheim einen unbeschrifteten NEW Citaro G gesehen. Gab es eine Nachlieferung?

http://niederrheinbus.de/
14.10.2018 | NEW, Mönchengladbach
(n.de) Aus der diesjährigen Neufahrzeugbeschaffung der NEW mobil und aktiv Mönchengladbach GmbH wurde der fünfzehnte EvoBus MB O 530 G C2 (Citaro) mit der Wagennummer 1875 erst Mitte September ausgeliefert und entsprechend - entgegen den bislang vorliegenden Informationen - auch erst im September zugelassen. Abweichend von der Kennzeichenkombination der übrigen Wagen des Baujahres 2018 erhielt der Gelenkbus dabei das Kennzeichen MG-XG 1875.

Xobor Xobor Community Software
Datenschutz