#1 [BO] Chaostage bei der Bogestra - 2 Vario-Entgleisungen in einer Woche von Lukas Gremer 05.12.2018 22:39

avatar

Hallo,

aktuell zeigt sich was passiert wenn man keine venünftigen Fahrzeuge beschafft:

- Am 03.12. entgleiste Variobahn 513 auf der Linie 308/318 im Bereich der Haltestelle Linden Mitte (dort rumpelt es auch aufgrund der geografischen Situation oft).
- Am 05.12. entgleiste Variobahn 114 auf der Linie 302 im Bereich zwischen Alte Ümmiger Straße und Opel Werk 1.

Zum Nachlesen:

1. https://www.nrz.de/staedte/bochum/strass...d215934917.html
2. https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/11530/4135434

Mal sehen was noch kommt, ich bin nämlich der Überzeugung mit älteren Fahrzeuggenerationen bzw. anderen Fahrzeugen wäre das nicht passiert.

Gruß,
Lukas

#2 RE: [BO] Chaostage bei der Bogestra - 2 Vario-Entgleisungen in einer Woche von Lars R. 05.12.2018 22:45

Bei einem mit 6 Autos beladenen Autotransporter wird meiner Meinung jede Straßenbahn entgleisen, wenn man ihr in die Seite fährt.

#3 RE: [BO] Chaostage bei der Bogestra - 2 Vario-Entgleisungen in einer Woche von Rolf Aretz 05.12.2018 22:53

avatar

da der artikel der waz nur zu lesen ist, zumindest von meinem pc aus, wenn man ein monatsabo für 9,99 euro
abschließt, und ich nicht bereit bin, den betrag für genau 1 artikel auszulegen, bitte ich dich, ihn hier her
zu kopieren, so das erlaubt ist. und natürlich , falls du ihn komplett lesen kannst. danke.

#4 RE: [BO] Chaostage bei der Bogestra - 2 Vario-Entgleisungen in einer Woche von Ryokan Yamakata 05.12.2018 23:54

Am 3.12. ist auf der Wittener Strasse gegen 20:00 auch eine Vario entgleist oder?

#5 RE: [BO] Chaostage bei der Bogestra - 2 Vario-Entgleisungen in einer Woche von Lukas Gremer 06.12.2018 00:46

avatar

Hallo,
@Rolf Aretz: Ich habe den Link durch einen NRZ-Artikel (ohne Bezahlschranke!) ersetzt, in dem Inhaltlich das gleiche drinstehen sollte. Zugegebenermaßen habe ich die erste Information intern von Mitarbeitern erhalten, und habe einen passenden Artikel für moebahn rausgesucht.

@Ryokan Yamakata: Auf der Wittener Straße der Unfall, das war der von heute (05.12.). Das dort bereits am 03.12. sich ein Unfall ereignet hätte, wäre mir neu.

Gruß,
Lukas

#6 RE: [BO] Chaostage bei der Bogestra - 2 Vario-Entgleisungen in einer Woche von Ryokan Yamakata 06.12.2018 07:38

https://www.drehscheibe-online.de/foren/read.php?005,8761410

#7 RE: [BO] Chaostage bei der Bogestra - 2 Vario-Entgleisungen in einer Woche von H. Norfried V. 06.12.2018 09:39

Zum Thema ältere Fahrzeuggenerationen: Gab es bei der Bogestra nicht auch mal ein klitzekleines Problemchen mit den NF6D? ;)

#8 RE: [BO] Chaostage bei der Bogestra - 2 Vario-Entgleisungen in einer Woche von Lukas Gremer 06.12.2018 20:37

avatar

Hallo,
ja allerdings sind solche Probleme bauartbedingt. Bei der Bogestra hat man nach dem Unglück bei allen NF6D die gegossenen Einachs-Einzelradfahrwerke (EEF) durch geschweißte ausgetauscht. Seitdem gab es keine NF6D-Entgleisung mehr.
Bei den Variobahnen wäre es theoretisch möglich ordentliche Drehgestelle einzubauen, allerdings kommt das einer Neukonstruktion gleich, und wäre viel zu teuer.

Appropos, die Pechsträhne geht weiter: Heute am späten Nachmittag kollidierte eine Bahn der Linie 107 in Gelsenkirchen-Feldmark mit einem PKW, allerdings geht man derzeit von Fremdverschulden aus. Die Bogestra App (Mutti) sagte hierzu folgendes:
(Ein Zeitungsartikel hierzu wird auch nachgereicht sobald vorhanden)



Gruß,
Lukas

#9 RE: [BO] Chaostage bei der Bogestra - 2 Vario-Entgleisungen in einer Woche von Dominik Wendt 06.12.2018 22:49

Wobei die Bogestra mit der Linie 107 ziemlich wenig zu tun hat, dort fährt fast immer die EVAG ähhh Ruhrbahn.

Xobor Xobor Community Software