#1 evakuierung am 10.12. von Rolf Aretz 08.12.2018 22:10

avatar

gibt es irgend eine info, ob oder wie die busse am MG HBF halten, wenn auf der rückseite des haus westland die
gefundene WK bombe entschärft wird? bzw. die überhaupt fahren, im großbereich HBF?

#2 RE: evakuierung am 10.12. von H. Konrad R. 08.12.2018 22:24

avatar

Der Europaplatz liegt im 300 m Radius, der Platz der Republik im 500 m Radius, da wird vermutlich gar nix fahren.

https://rp-online.de/nrw/staedte/moenche...ag_aid-34973565

#3 RE: evakuierung am 10.12. von Stefan B. 09.12.2018 00:35

Zentraler Omnibusbahnhof:


Die NEW verlegt ihren Busbahnhof für die Entschärfung am Montag vom Europaplatz zum Folradplatz. Daher gilt am Montag ab 8 Uhr ein Haltverbot auf der Folradstraße, auf dem Folradplatz und an der Maurus-Ahn-Straße.7

lt Homepage der Stadt MG

***
Da ich selbst suchen musste, wo der ist: das ist der Platz vor dem Adler-Markt neben der Korschenbroicher Str.

#4 RE: evakuierung am 10.12. von H. Konrad R. 09.12.2018 16:52

avatar

Und das Neueste zum Tage:

https://rp-online.de/nrw/staedte/moenche...ag_aid-35004153

#5 RE: evakuierung am 10.12. von H. Norfried V. 09.12.2018 18:53

Ist es nicht etwas ungünstig, dass (nicht zum ersten Mal) ein Platz (Folradplatz) genannt wird, der offiziell gar nicht existiert und weder über das Geoportal der Stadt noch über Google Maps zu finden ist?

#6 RE: evakuierung am 10.12. von Simon N. 09.12.2018 19:02

avatar

I wo.... Kann man doch nicht für, wenn man sich als Mönchengladbacher, oder Pendler nicht so verdammt gut in MG auskennt ^^
Generell ist die gesamte Evakuierung ein organisatorisches Miststück. Bestes Beispiel: Ab 12 Uhr sollen Evakuierte (für mich sinds Flüchtlinge xD) in meine Schule kommen.
So weit so gut. Blöd nur, dass die Schüler erst ab 13:30 verfrüht Schluss haben und die Oberstufe, meine Wenigkeit eingeschossen, zwischen 12 und 13:30 eine wunderbare Klausur schreiben darf....

Xobor Xobor Community Software
Datenschutz