#1 Hamburg: 470 129 und 471 062 (Ersatzteilspender) von René W. 20.12.2018 23:00

Hallo,
seit Montag (17.12.2018) wird der ozeanblau / beige 470 129 auf dem südlichen Gelände des S-Bahn Instandhaltungswerk in Ohlsdorf verschrottet.

Am Donnerstag (20.12.2018) war von dem noch weitgehend im Originalzustand befindlichen 470 129 nichts mehr zusehen.


Viele Grüße

von René

#2 RE: Hamburg: 470 129 und 471 062 (Ersatzteilspender) von Marius D. 21.12.2018 00:04

avatar

Wieso werden historische Bahnen verschrottet? Ist denn noch ein 470er vorhanden?

#3 RE: Hamburg: 470 129 und 471 062 (Ersatzteilspender) von René W. 21.12.2018 00:40

Hallo,
der 470 128 (Traditionszug) bleibt betriebsfähig erhalten.

470 437 ist ein dunkelblauer Endwagen und steht im Museum in Aumühle.

470 136 „Expo 2000“ (Endwagen: Hellblau / Mittelwagen: Grün / Endwagen: Gelb) steht komplett, aber nicht betriebsfähig im Erlebnisbahnhof in Schmilau.


Viele Grüße

von René

#4 RE: Hamburg: 470 129 und 471 062 (Ersatzteilspender) von René W. 22.12.2018 00:00

Hallo,
am Dienstag (18.12.2018) stand auch der ozeanblau / beige 471 062 neben dem 470 129.

Am Freitagnachmittag (21.12.2018) stand der ozeanblau / beige Mittelwagen (871 062) und ein Endwagen (471 162 / modernisierte Front mit kleinen Frontlichtern) dort.

Der zweite Endwagen (471 462 / zwei untere große Frontlichter) steht in der Halle und wird aufgearbeitet. Anschließend ist eine Unterkunft im Deutschen Technikmuseum in Berlin vorgesehen.

Alle drei Wagen (471 162 / 871 062 / 471 462) hatten keine Holzsitze (außer im Gepäckabteil) und Klappfenster gehabt.

Am Dienstag (26.02.2019) wurde der Endwagen (471 162) fast komplett zerlegt.

Am Mittwoch (27.02.2019) stand noch der "abgetrennte Kopf" an der Halle.

Vom 471 162 + 871 062 wurden noch verwendbare Ersatzteile entnommen.

Auch ein Stück Kopfrahmen des 471 162 findet künftig Verwendung in Berlin.


Viele Grüße

von René

Xobor Xobor Community Software
Datenschutz