#1 Mein Bahnjahr 2018 in 46 Bildern von Eric Greulich 24.12.2018 22:46

avatar

Hallo,

nachdem 2017 wettertechnisch mehr ins Wasser gefallen ist, lies dieses Jahr das Wetter mehr zu. Zwar waren die ersten Monate eher von unfotogenem Wetter geprägt (zumindest in meiner Freizeit), dafür sorgte der nicht enden wollende Sommer für eine reichhaltige Ausbeute. So konnten auch einige offene Punkte abgearbeitet werden.


Am 15.01. führte mich mein Weg nach Berlin. Unweit der S-Bahn Station Treptower Park konnte eine U-Bahn kurz vor ihrem Ziel Warschauer Straße abgelichtet werden.


Wenig später war es 5370 010 mit einem EC von Berlin nach Warschau, welche an den Jannowitzbrücken mir vor die Linse fuhr.


Am 23.02. war 143 651 mit einem EZ auf dem Weg nach Seelze und passierte die Ortschaft Evesen.


In Vornhagen konnte dann am Nachmittag 143 934 mit einer Reihe VW´s abgelichtet werden.


Erst im Mai erlaubte mir das Wetter eine Reihe an Fotos. 185 355 kam mit einem gemischten Güterzug bei Achum gen Minden gefahren. Das war am 06.05.18


Keine 24 Stunden später stand in an der Marschbahn, während ich 218 369 mit 218 397 welche den IC 2315 von Westerland nach Frankfurt in Langenhorn dokumentierte. Hatten die örtlichen Behörden kurz zuvor mich mit 7km/h zu schnell dokumentiert. :-D


Dieses Jahr war geprägt von einigen Leckerbissen auf der Marschbahn. 232 088, welche für RDC im Einsatz war, gehörte mit dazu. Am Abend des 07.05. wurde diese am Esig von Klanxbüll auf dem Weg nach Westerland festgehalten.


Nach einer Nacht in der Klanxbüller Stube wurde am Vormittag des 08.05. erneut 232 088 bei Lehnshallig aufgenommen.


Das am Tag zuvor umgesetzte Esig von Klanxbüll klappt auch ganz gut von der anderen Seite. 218 379 und 218 830 zogen den IC2311 von Westerland nach Stuttgart.


Das Klassikermotiv von der Marschbahn wurde ebenfalls umgesetzt. 245 025 mit einem Sylt-Shuttle nach Niebüll.


Abends wurde ein weiteres mal 232 088 mit einem RDC nach Westerland am Esig von Klanxbüll abgelichtet. Mit Raps sah es zumindest auf dem nördlichen Teil der Marschbahn eher mager aus dieses Jahr.


Einige Tage später am 20.05. stand der Kaffkieker auf dem Programm. Kurz hinter Hoya machte es an diesem Vormittag bereits das dritte mal *klick*


Kurz vor Eystrup lauerten wir dem GDT ein letztes mal auf.


Am 26.06. entstand mein letztes Bild vor meinem Urlaub. 1142 704 zog einen Leerreisezug durch die Kurve bei Lüdersen.

Mein Jahresurlaub verbrachte ich dieses Jahr in Kroatien mit einem Abstecher nach Bosnien-Herzegowina.


Runter ging es dieses mal mit dem Auto, in Zagreb wurde übernachtet. Nicht ohne den Hintergedanken, dass man unweit des Hotels eine nette Fotostelle hat. Eine unbekannte 1141 zog am Morgen des 09.07. den B703 von Rijeka nach Osijek. Der Zug erreicht gleich den Zagreber Hauptbahnhof.


Unweit unseres Ferienhauses in Drnis befand sich dieser nette Bahnübergang. 2062 018 und 2062 017 brachten am Abend einen Güterzug von Solin in das Landesinnere.


Der Split-Perkovic-Pendel war netterweise wieder ein Ersatzpark. 2044 007 zog kurz hinter Kastel Stari am 10.07. den P5506 nach Perkovic.


Wenig später hing dieselbe Maschine am B1205 Split-Budapest kurz hinter Sadine.


Der 12.07. war ebenfalls ein typischer Urlaubstag. Morgens Eisenbahn-Mittags Strand-Nachmittags/Abends Eisenbahn. So ließ es sich aushalten und das Hochlicht wurde für die Abkühlung genutzt. 2044 015 zog an jenem Morgen den P5503 von Perkovic nach Split und konnte am Esig von Primorski Dolac abgelichtet werden.


Am Nachmittag machten 2062 056 und 2062 025 den Anfang. Bei Prgomet brachten die beiden Macshinen den zweiten Zugteil nach Labin Dalmatinski.


Der P5506 wurde kurz vor seinem Ziel Perkovic abgelichtet.


Abends hatte 2062 025 mit einer Reihe an Güterwagen bei Labin gut zu tun.

Am nächsten Tag fuhren ich und meine Freundin nach Bosnien-Herzegowina. Das Wetter hatte sich zunehmend verschlechtert und auch für den Tag darauf sah es nicht sonderlich gut aus. Nur die Region um Doboj und Tuzla lies auf Sonne hoffen.


Im Bahnhof Nemila fuhr uns am 14.07. 441 122 mit einem langen Güterzug vor die Linse.


Die Bergwerksbahn von Banovici wollten wir uns auch nicht entgehen lassen. 740 113 zog einen leeren Zug zur Verladestation.

Zurück in Deutschland erwartete uns bis in den November hinein relativ gutes Wetter.


187 080 fuhr am 19.07. mit einem EZ durch Elze.


Am Nachmittag entstand eines der letzten Bilder mit meiner Canon 7D. 185 399 zog bei Godenau einen Containerzug gen Süden.


Es folgte die Canon 6D Mark II, am 04.08. hatte ich diese zwischen zwei Schichten mal in St. Goar getestet. 101 095 mit dem IC118.


Am 16.08. rollte 186 222 mit einem kurzen Kesselwagenzug bei Rehren Richtung Wunstorf.


Eigentlich bin ich kein Freund von Diesel unter Fahrdraht. 232 469 nahm ich am Morgen des 28.08. bei Woltorf mit.


Abends gab es ein ähnliches Spiel mit 233 040 und 261 048 in Güterglück.


Der Umleiterverkehr der NSS auf der KBS360 vor meiner Haustür war sehr abwechslunsgreich. Am Morgen des 08.09. rollte 185 199 mit einem gemischten Güterzug durch Weetzen. Mittlerweile sind die ersten Gebäude von der Zuckerfabrik gefallen. Die Silos bleiben aber wohl noch, da diese als Lager dienen.


Erneut verschlug es mich am Abend des 18.09. nach Güterglück. 152 137 fuhr mit einem Autozug Richtung Magdeburg.


Am nächsten Tag konnte dieselbe Maschine mit einem Containerzug bei Bennigsen festgehalten werden.


Die Tour nach Berlin hatte sich am 05.10. mehr als gelohnt. Ich hing eigentlich den ganzen Tag nur zwischen Westkreuz und Hermannstraße rum. 485 142 und 485 117 wurde mit den Formsignalen an der Hermannstraße verewigt.


Wenig später fuhr mir die gleiche Fuhre nahe des Hohenzollernring vor die Linse.


Kurz hinter der S-Bahn Station Neukölln war es 486 049 und 485 029.


Am 06.10. stand der Besuch bei der Familie meiner Freundin an. Vorher fuhren wir noch nach Emmendorf. Unter anderem kam 193 881 mit einem Boxer richtung Süden.


Den 12.10. verbrachten wir beide im Harz. 99 6001 zog bei Bad Suderode den Dampfzug vin Quedlinburg nach Gernrode.


Der Buna-Zug kam kurz hinter Halberstadt leider nur mit einer G1206. Farblich brachte dies aber etwas Abwechslung am Motiv.


Der Dampfer viel leider auf seiner zweiten Runde aus. Dafür nahm man das Fischstäbchen mit, welches bei Hasselfelde auf dem Weg nach Quedlinburg war.


Der RE4 bot sich am 13.10. an für einige Aufnahmen, wie hier in Wuppertal.


Der Klassiker bei Ennepetal-Gevelsberg mit 111 118.


482 019 zog am 27.10. einen Fußballsonderzug nach Köln und konnte in Weetzen abgelichtet werden. Die Abrißbagger waren bereits am Werk.


Am 07.11. gelang mir nach dem fünften Versuch endlich mal ein Zug am Motiv bei Holtensen. 152 087 zog einen bunten Containerzug gen Süden.


152 141 wenig später bei Bennigsen. Die ONE-Container mischten sich immer häufiger in das Zugbild von Containerzügen.


Ein letztes Bild entstand am 18.12. in Hamburg Altona. 182 505 mit einem Flixtrain nach Köln.

In diesem Sinne wünsche ich allen Mitgliedern schöne Feiertage und einen guten Rutsch.

#2 RE: Mein Bahnjahr 2018 in 46 Bildern von Philip Jurke 26.12.2018 14:07

avatar

Da sind einige schöne Bilder dabei! Danke auf jeden Fall fürs Zeigen!

Mal sehen, wann ich dazu komme, meinen Rückblick fertig zu stellen...^^

#3 RE: Mein Bahnjahr 2018 in 46 Bildern von Markus Ü. 28.12.2018 00:36

avatar

Ein schöner Rückblick, Osteuropa scheint ja fast schon deine zweite Heimat zu sein. Komm gut ins neue Jahr

#4 RE: Mein Bahnjahr 2018 in 46 Bildern von Eric Greulich 28.12.2018 09:02

avatar

Danke euch beiden!

@Markus Ü. Der nächste Urlaub ist auch schon geplant ;-)

#5 RE: Mein Bahnjahr 2018 in 46 Bildern von Andreas Beeck 30.12.2018 10:21

avatar

Ein sehr schöner Querschnitt durch das Jahr.
Da waren ja viele Leckerbissen dabei.

#6 RE: Mein Bahnjahr 2018 in 46 Bildern von Alexander Schmitz 05.01.2019 21:27

avatar

Herrliche Aufnahmen - ganz besonders die vom Balkan!

#7 RE: Mein Bahnjahr 2018 in 46 Bildern von Eric Greulich 05.01.2019 23:17

avatar

Danke euch beiden, der nächste Balkanurlaub steckt schon voll in der Planungsphase :-D

Xobor Xobor Community Software