#1 stadtrat beschließt neue U81 von Rolf Aretz 31.01.2019 18:49

avatar

https://www1.wdr.de/nachrichten/rheinlan...UBrBiGEd-keWhn8

Zitat
Umstrittene "Flughafenlinie" U81 kommt nach Düsseldorf

Von Peter Hild

Neue Stadtbahnlinie soll Innenstadt und Flughafen verbinden
Anwohner und CDU kämpfen gegen Hochbrücke
U81 soll bis zur Fußball-EM 2024 fertig sein



In den kommenden Jahren wird in Düsseldorf die neue
Stadtbahnlinie U81 gebaut. Das hat der Stadtrat am Donnerstag-
nachmittag (31.01.2019) mit knapper Mehrheit entschieden.
Die ersten Vorarbeiten sollen im Sommer beginnen,
allerdings liegt für die Pläne noch kein Baurecht vor.

Die Bahn soll die Innenstadt mit dem Flughafen verbinden
und so das ÖPNV Angebot deutlich verbessern. Die Stadt
rechnet mit Kosten für das Großprojekt von rund 230
Millionen Euro. Die Ratsmehrheit aus SPD, Grünen und FDP
sieht darin einen wichtigen Schritt für die Verkehrsinfrastruktur.
Von Anwohnern und der CDU gibt es Kritik. Anwohner kündigen
Klagen an

Die Anwohner der geplanten U81-Strecke in Lohausen
und Stockum kämpfen seit Jahren gegen den geplanten
Bau einer großen Hochbahnbrücke zum Flughafen.
Sie fürchten mehr Lärm und fordern deshalb eine Tunnel-
lösung, ähnlich wie die CDU. Die Stadt argumentiert,
dass die Tunnelvariante den Bau um etwa 30 Millionen
Euro verteuern würde.

Kritiker bemängeln außerdem, dass für die neue Linie noch gar
kein Baurecht vorliegt. Im Frühjahr 2018 hatte die Bezirks-
regierung über rund 400 Einwände beraten, die zu den Plänen
eingegangen waren. Einen Planfeststellungsbeschluss gibt es
vonseiten der Bezirksregierung daher noch nicht.
"Trotzdem soll die Politik jetzt schon Ausführung und
Finanzierung beschließen und erste Vorarbeiten auf den Weg
bringen", empört sich Alexander Führer, Sprecher des
"Aktionsbündnisses U81". Er kündigte bereits Klagen
gegen das Großprojekt an.

Die Stadt will die U81 rechtzeitig vor der Fußball-Em 2024
in Betrieb nehmen, bei der Düsseldorf einer der Spielorte
sein wird. Die Verwaltung will in Gesprächen mit der
Bezirksregierung eine beschleunigte Bearbeitung ihres
Planfeststellungsantrags erreichen, sodass dieser bis
zum Sommer rechtskräftig vorliegt.


#2 RE: stadtrat beschließt neue U81 von Lukas Gremer 03.02.2019 10:27

avatar

Da kann ich aber die Anwohner verstehen, statt der Wehrhahnlinie hätte man bspw. auch eine Hochbrücke hinklatschen können, aber das wollte man ja damals auch nicht - warum wohl ?

Naja, werden dann ja wohl noch lustige Zeiten werden...

Gruß,
Lukas

#3 RE: stadtrat beschließt neue U81 von Simon N. 03.02.2019 10:48

avatar

Ich fass das mal kurz zusammen: Man will für die EM eine Linie bauen.
Das wurde mit knapper Mehrheit im Rat beschlossen, zeigt also auch nicht soviel Einigkeit.
Für diese Linie liegt kein Baurecht vor, dafür aber hunderte Einwände, die noch lange nicht vom Tisch sind.
Die Verwaltung will das ganze beschleunigen, damit man bis zum Sommer im Recht ist.
Wenn wir mal realistisch sind wirds wahrscheinlich so aussehen:
Das Ding wird gebaut, dann ziehen Anwohner etc. vor Gericht. Das Gericht muss es nicht zwingend für nicht rechtens erklären, die Bauarbeiten werden aber sicherlich gestoppt bzw. auf jeden Fall verzögert.
Evtl. wird darüber auch neu abgestimmt, ich halte es für nicht unwahrscheinlich, dass der nächste Düsseldorfer Stadtrat Rot/Schwarz oder Schwarz/Gelb wird.
Dann wird sicherlich noch mal abgestimmt wegen oberer Streitigkeiten.
Ergebnis: Die EM kommt, die U81, die man nicht zwingend braucht, ist nicht fertig und will auch nicht fertig gestellt werden.

Das ist persönlich meine Meinung dazu. Wie schauts bei euch aus?

#4 RE: stadtrat beschließt neue U81 von Moritz L. 03.02.2019 18:34

avatar

Zitat von Simon N. im Beitrag #3
Ich fass das mal kurz zusammen: Man will für die EM eine Linie bauen.

Wo steht, dass man die Linie für die EM bauen möchte? Es ist davon die Rede, dass man bis zur EM fertig sein möchte. Die Linie an sich wird schon seit Jahren diskutiert und könnte wohl auch schon längst fertig sein. Vielleicht ist die EM ja ein "Aufhänger", es jetzt endlich mal zu tun. Ich denke, dass der Düsseldorfer Norden an der Stelle eine weitere Linie durchaus verkraften könnte. Die Linien 78/79 sind ständig viel zu voll und könnten eine Entlastung gebrauchen. Eine Anbindung an den Flughafen wäre per Stadtbahn durchaus wünschenswert.

#5 RE: stadtrat beschließt neue U81 von Christian Kapteina 07.02.2019 05:18

Und was bei allen Einwänden immer außen vor gelassen wird, sind die Vorteile, die die Linie in ihrem Endausbau mit sich bringen wird. Bis dahin ists natürlich noch ein weiter Weg, aber irgendwo will halt ein Anfang gemacht werden.

Xobor Xobor Community Software