#1 Baden-Württemberg: Rundfahrt mit der 218 499-2 am Samstag (18.05.2019) von René W. 18.03.2019 00:20

Hallo,
die Fahrt wird in Ludwigsburg beginnen, von dort aus geht es über Karlsruhe und der Murgtalbahn nach Freudenstadt.

Nach kurzem Aufenthalt fahren wir von dort aus weiter nach Hausach (Schwarzwald) wo der Zug die Fahrtrichtung wechselt.

Von Hausach aus werden wir über die Schwarzwaldbahn Richtung Villingen-Schwenningen fahren, dort zweigen wir dann Richtung Tuttlingen ab. Über die Gäubahn geht es mit einem weiteren Halt in Horb zurück nach Ludwigsburg wo die Fahrt endet.

Halte des Zuges: Ludwigsburg-Karlsruhe-Freudenstadt-Hausach-Horb-Ludwigsburg.

Die Garnitur besteht aus 218 499-2 und 3 n-Wagen (nur 2. Klasse ohne Bewirtschaftung).

Fahrpreis: 80 Euro. Anlass der Fahrt ist der Fristablauf der letztgebauten Großserienlokomotive der Deutschen Bundesbahn 218 499-2 im Juli (2019).

Da über die Zukunft der Maschine noch nicht entschieden ist möchte ich die Gelegenheit nutzen um mit der Lok nochmals im regulären Dienst eine reizvolle Sonderfahrt mit vielen landschaftlichen Highlights wie der Murgtalbahn mit Ihrem Steilstreckenabschnitt Baiersbronn-Freudenstadt, der Schwarzwaldbahn mit 37 Tunnels auf 27 km Länge (und einer Kehrschleife) sowie der Gäubahn mit dem Panoramablick über Stuttgart zu unternehmen.

Sobald der Fahrplan feststeht werde ich weitere Details angeben.

Quelle: http://www.reisezugwagen.eu/?p=33939


Viele Grüße

von René

Xobor Xobor Community Software
Datenschutz