#1 Wahl zwischen Eisenbahn oder 161 km Sandstrand von Sven Mathes 18.08.2020 16:20

avatar

Tach,

letzte Woche ging es wieder in den Coronaurlaub. Für 109 € ging mit der Lufthansa von FRA bis AGP mit Retour via ZRH an die Costa del Sol. Die Wahl fiel auf Aktivurlaub mit einer der wenigen Eisenbahnstrecken an der Costa del Sol. Eine richtige Küstenlinie gibt es nicht. Zudem ist der Güterverkehr ist hier nur sehr bescheiden. Trotzdem wollte ich euch nicht ein paar Bilder von der Alta Velocidad Española vorenthalten.

09.08.: Avant Serie 104 als A 8744 nach Sevilla Santa Justa auf dem Viadukt bei Cártama.



09.08.: Serie 102 als AVE 3991 nach Barcelona Sants.



10.08.: Avant Serie 104 als A 8744 nach Sevilla Santa Justa auf dem Viadukt bei Cártama.



10.08.: Serie 102 als AVE 3991 nach Barcelona Sants.



10.08.: Viadukt Arroyo del Cano.



13.08.: Ein paar abgestellte Renfe Serie 599 und 334 im Kopfbahnhof Algeciras.



13.08.: Renfe Serie 334 mit Talgo als ATR 9331 Madrid - Puerta de Atocha. Mit Blick ins Vereinigte Königreich. Gibraltar mit dem 426 m hohen Upper Rock.


|addpics|gy7-4t-a71a.jpg-invaddpicsinvv,gy7-4u-da7e.jpg-invaddpicsinvv,gy7-4v-8afb.jpg-invaddpicsinvv,gy7-4w-37ce.jpg-invaddpicsinvv,gy7-4x-b54e.jpg-invaddpicsinvv,gy7-4y-42ea.jpg-invaddpicsinvv,gy7-50-dfd7.jpg-invaddpicsinvv|/addpics|

#2 RE: Wahl zwischen Eisenbahn oder 161 km Sandstrand von Martin Sch. 18.08.2020 17:22

avatar

Selten hier bei Moebahn einen solchen unangebrachten bzw. überflüssigen Beitrag gelesen !

1) Der Ersteller ist in der Lage , den Ortsnamen "Puerta de Atocha" auszuschreiben, aber für das Ausschreiben von FRA, AGP und ZRH reichten die offenbar begrenzten Möglichkeiten dann nicht mehr aus?

2) Was interessiert es uns, ob Dein unverantwortbarer Trip 109,- € oder 99 Cent gekostet hat?

3) Spanien war auch letzte Woche schon Corona-Hotspot, auch ohne amtliche Reisewarnung. Es sind naive, unverantwortliche Typen wie Du, die ignorant und naiv-unbedarft handeln und nicht in der Lage sind, ihr Verhalten mal für einen Sommer zu ändern und sich soweit zu beherrschen und ihr Urlaubs- und Hobbyverhalten mal zu verändern, dass man mal nicht in Corona-Hotspots wie Türkei, Griechenland, Italien, Spanien etc. Urlaub macht.

Es ist erwiesen, dass Urlauber wie Du uns das Corona-Virus wieder ins Land holen. Toll!!

ohne Grüße

#3 RE: Wahl zwischen Eisenbahn oder 161 km Sandstrand von H. Norfried V. 23.08.2020 14:26

Ob die Ansteckungsgefahr bei der Eisenbahnfotografie wirklich so groß ist...

#4 RE: Wahl zwischen Eisenbahn oder 161 km Sandstrand von Dennis Kunert 23.08.2020 23:51

Bei der Fotografie selbst vielleicht nicht. Aber auf dem Weg da hin und zurück innerhalb Spaniens oder auf dem Weg nach bzw von Spanien.

#5 RE: Wahl zwischen Eisenbahn oder 161 km Sandstrand von Kay Joecken 25.08.2020 21:31

avatar

Naja, ich kann mich da Martin nur anschließen. Egoismus pur solche Reisen. Hab ich dir im Frühjahr aber schon gesagt, als du unbedingt deine Dubai-Reise antreten musstest, während hier alle Schotten dicht waren. Hättest du noch anständige Bilder mitgebracht, wäre das noch zu verkraften gewesen, aber so ein Murks?

Xobor Xobor Community Software
Datenschutz