Seite 2 von 2
#21 RE: Kleines Usertreffen von Dominik Wendt 10.08.2008 16:55

Und außerdem... Eine teure Kamera muss nicht immer eine gute Kamera sein....[18][18]
Die Bilder sind übrigens gut geworden.[18]

#22 RE: Kleines Usertreffen von Gelöschter User 10.08.2008 17:13

Alex, du hast natürlich in allen Punkten Recht!
Jedoch hatte ich selbst so eine 100-€ Cam, und wenn nicht grade bestes Wetter war, und die Züge standen, konnte man sie in die Tonne kloppen.
Heisst, da ist mit dme besten Willen nicht viel ruaszuholen. Natürlich, motivlich kann man immernoch ein gutes Foto damit machen, aber bei anspruchsvollen Lichtsituautionen kann man sie völlig vergessen.

Nochmal, 200€ für ne Kamera sind wirklich nicht viel. Aber dann hat man wenigstens was einigermaßen vernünftiges, wo man selbst noch was einstellen kann.

Und ob Analog jetzt besser ist als Digital, das ist nun wirklich Geschmackssache.
Da streiten sich viele drüber, aber heute noch ne Analoge zu kaufen ist schwachsinnig (Außer man nimnmt sie als Zweitkamera...).

Ich würde dir, Tobias, wie Kay vorschlagen, ein wenig zu sparen, bzw. immer etwas auf die Siete legen. Ich denke sehr lange dauert es nicht, bis man knapp 200€ zusammen hat...
Aber dann bitte vorher genauestens informieren und nicht sofort das blligste Modell mit den meisten Megapixeln nehmen!

Grundsätzlich gilt: Ein wirklich guter Fotograf kann mit jeder Kamera auch einigermaßen gute Bilder machen.

Sorry, jetzt hab ich schonwieder so viel geschrieben [21]
#23 RE: Kleines Usertreffen von Alexander Schmitz 10.08.2008 17:19

avatar

Gerade teure Kameras haben viele zusätzliche Funktionen, die man aber auch bedienen muss. Auch bei denen reicht es nicht, alles auf "Automatik" zu stellen. Also: Was bringt einem die beste Kamera, wenn man selbst mit einfachen Modellen sich nicht auskennt... (besonders für Kay gedacht: Bevor du zig Hundert Euro auf den Ladentisch legst, lese dich erst in die Fotografie ein! Gerade in der Düsseldorfer Stadtbibliothek am Hbf findest du eine Menge an guten Büchern, die Dir erklären, wie man mit einer Kamera richtig umgeht, ohne den langweiligen Automatikmodus nutzen zu müssen!)

#24 RE: Kleines Usertreffen von Gelöschter User 10.08.2008 17:29

[12][12][12]

Ich kann eine Canon schon bedienen. Ich komme halt nur nicht mit so kleinen Digitalkameras klar. Danke für den gut gemeinten Tipp. Aber der Freund von meinem Betreuer hat Grafik-Design studiert [18]

#25 RE: Kleines Usertreffen von Gelöschter User 10.08.2008 17:31

Zitat von Alexander Schmitz
(besonders für Kay gedacht: Bevor du zig Hundert Euro auf den Ladentisch legst, lese dich erst in die Fotografie ein! )

100% Zustimmung !!

Das sollte sich natürlich jeder klar machen.
Denn wenn man eine Kamera hat, die Manuelle Programme besitzen (wo man z. B. die Blende selbst einstellen kann, was ich bevorzuge) sollte man diese auch nutzen, um das volle Potenzial aus der Kamera zu holen. Und das gilt ganz besonders für DSLR's! Denn wenn man die auf Automatik stellt, kann man ganusogut ne Komapktknipse nehmen.
(Ja, ich weiss wovon ich spreche [18])

Also überleg dir das gut, Kay!
Wenn du dir jedoch einiges durchgelsen hast, und dann später mit der Kamera umgehen kannst, willst du sicher nieee mehr ne Kompakte in die Hand nehmen[2]

Übrigens, hie ein Tip von mir: Ein ganz toller Fotokurs!
Sowas sollte man sich schonmal durchgelsen haben.

Und Kay, ist Grafik-Design dasselbe wie Fotografie? Mein Onkel (oder so..) macht auch sowas ähnliches un der hat überhaupt keine Ahung von Fotografie...
Unterschätz ne DSLR nicht! Kennst du dich mit Blende, ISO, Verschlusszeit ect. aus?
#26 RE: Kleines Usertreffen von Sven Mathes 10.08.2008 17:35

avatar
Tach,

also ich will jetzt nicht dazwischen funken, aber Tobias hat sich schon Mühe gegeben. Hauptsache das Treffen hat Spaß gemacht.

Tobias macht dat schon. Felix danke für die Seite. Werd mal drüberschauen.
#27 RE: Kleines Usertreffen von Alexander Schmitz 10.08.2008 17:58

avatar

Zitat von Kay Joecken
[12][12][12]

Ich kann eine Canon schon bedienen. Ich komme halt nur nicht mit so kleinen Digitalkameras klar.

Wie du meinst. Aber wer schon mit der Bedienung einer "Kleinen" Probleme hat, für den ist eine DSLR komplett das Falsche!

#28 RE: Kleines Usertreffen von Gelöschter User 10.08.2008 18:25

Zitat von Alexander Schmitz
Aber wer schon mit der Bedienung einer "Kleinen" Probleme hat, für den ist eine DSLR komplett das Falsche!

Naja - ich komme mit der Bedienung ner Kompaktknipse auch nicht klar, die sind meist ziemlich unübersichtlich und nicht durchdacht

Bei den DSLR's ist das, wie ich finde, alles viel besser und einfacher aufgebaut (bei manchen zumindest)
#29 RE: Kleines Usertreffen von Marcel Hilgers 10.08.2008 18:42

avatar

Hallo!

Ich werd mir zum Geburtstag im Oktober und zu Weihnachten Geld schenken lassen und mir dann ne EOS mit nem D am Ende zulegen...[6]

Xobor Xobor Community Software
Datenschutz