#1 Kali-Zug durch's Thüringer Wald - Teil 2 von Michael Jungwirth 11.09.2008 13:39

Nachdem der erste Teil die Screens von GR 3 zeigen. Geht jetzt mit Kali-Zug aus Unterbreizbach weiter nach Erfurt. Die Ablösung hat schon lange stattgefunden und nun fährt er mit diesem Zug durch den Thüringer Wald nach Erfurt Gbf.


Abfahrt des Güterzuges in Meiningen.


Güterzug hat Meiningen verlassen.


Links fährt man nach Rentwertshausen (damaliger Grenzort zu Westdeutschland).


Man befindet sich jetzt auf einer eingleisigen Strecke nach Suhl.


Entlang am bunten Bäumen. Ist ja Herbst geworden. ;-)


Bahnhof Suhl in Sicht.


Mit voller Geschwindigkeit (80 km/h) durchfährt der Güterzug den Bahnhof.


Mal von oben.


In kürze erreicht man Zella-Mehlis.


Auch hier erreicht der Güterzug seine Höchstgeschwindigkeit.


Es geht immer noch steil bergauf.


Blick auf den Bahnhof Oberhof.


Mit etwas verringerter Geschwindigkeit wird der Güterzug gleich in den Brandleitetunnel (3039 m) einfahren.


Von Führerstandsfenster aus gesehen der Eingang des Tunnels.


Und hier der Ausgang des Tunnels.


Nach dem Tunnel erreicht man Gehlberg.


Zwischen Gehlberg und Dörrberg.


Etwas später erreichte der Güterzug Gräfenroda.


Güterzug hat Thüringer Wald hinter sich.


Hinter Plaue. Jetzt fährt man bis Erfurt zweigleisig.


Bergab gehts nach Arnstadt.


Blick auf Bahnhof Arnstadt.


Mit 50 km/h brettert der Güterzug durch den Bahnhof.


Ja auch kurz vor Arnstadt beginnt auch die Elektrifizierung. Heute ist es nicht mehr.


Güterzug hat Neudietendorf erreicht. Hier verkehren die meisten Züge von Eisenach nach Leipzig bzw. Berlin und Dresden.


Armer Tf. Noch gut 13 km bis zum Zielbahnhof Erfurt Gbf.


Jetzt wurde der Zug auf einem Güterzuggleis geleitet. Die eingleisige Strecke ist nur für Güterzüge gedacht.


Kurz nach Erfurt-Bischleben. Auch hier fährt eigentlich 100 km/h. Aber der Güterzug darf nur 80 km/h fahren.


Erfurt Hbf ist erreicht.


Endstation für den Tf und für den Güterzug. Eigentlich wäre in Eisennach Ende gewesen.

Statistik:
Fahrtdauer: 77 min.
Verbrauch: 194 Liter
Fahrtlänge: 91 km

Insgesamt:
Fahrtdauer: 140 min.
Verbrauch: 324 Liter
Fahrtlänge: 151 km

Ich hoffe, es hat euch die zwei Teile gefallen. Die zwei Teile habe ich euch zeigen wollen, wie der Unterschied zwischen GR und BSI ausschaut. Ihr könnt ja selbst urteilen welches euch besser gefällt.

Xobor Xobor Community Software
Datenschutz