#1 Bis ins Herz der Landeshauptstadt von Alexander Schmitz 15.11.2008 20:12

avatar
Die Carlstadt ist ein innenstädtischer Stadtteil Düsseldorfs, der direkt südlich an die Altstadt grenzt und zum Stadtbezirk 01 gehört. Mit 0,46 km² ist Carlstadt flächenmäßig der kleinste Stadtteil Düsseldorfs und grenzt an die Altstadt, die Stadtmitte, Friedrichstadt, Unterbilk und den Rhein. Der Stadtteil hat lediglich 2.395 Einwohnern, womit die Bevölkerungsdichte 5.033 Einwohner je km² beträgt. Diese verteilen sich auf über 1.500 Haushalte. Die am deutlichsten vertretene Altersgruppe sind die 18- bis 45-jährigen (42,6 %), gefolgt von den Über-60-jährigen (26,8 %), was das hohe Durchschnittsalter von 46 Jahren erklärt. Entsprechend existiert in der Carlstadt auch nur eine Grundschule mit 106 Schülerinnen und Schülern und keine weiterführende Schule. Die Arbeitslosenquote ist mit 7,7 % unterdurchschnittlich, der Anteil der nichtdeutschen Staatsbürger entspricht mit 17,4 % im Schnitt der Stadt. Typisch für den Stadtteil sind die zahlreichen Antiquitätenläden und Schmuckgeschäfte der gehobenen Klasse. Viele Künstler leben und arbeiten in diesem Viertel. Auch in der Carlstadt sind zahlreiche Restaurants und Kneipen vertreten, wobei es hier erheblich ruhiger als in der benachbarten Altstadt zugeht.

Quelle: de.wikipedia.org


Typisch Carlstadt: NEOPLAN N4411 8701 im Einsatz auf der Linie 726 auf dem Maxplatz (21. Oktober 2008).
#2 RE: Bis ins Herz der Landeshauptstadt von Gelöschter User 16.11.2008 11:37

Moin!

Nunja - bei dem Wetter kann man nicht wirklich Qualität von einem Bild erwarten. Allerdings passt der Midi-Bus hervorragend in die Kulisse (in einem sehr schönen Stadtteil, wie ich finde) von Carlstadt. Das gelbe Haus im Hintergrund erleuchtet das Bild nahezu [18]

Ein interessanter Bus in einem interessanten Stadtteil!
Super [18]

Grüße, Kay

Xobor Xobor Community Software
Datenschutz