#1 27.12.2008 mein Tag in München von Tobias Krom 28.12.2008 16:34

avatar

Nachdem Andreas schon die ersten Bilder zeigten werde auch ich mal meine Bilder zum besten geben. Ich hoffe dennoch nicht gleich in der Luft zerissen zu werden...

Los ging es um 7.27Uhr in Sigmaringen mit diesem 628er


Nachdem mir dann in Ulm die Blaue V60 und in Augsburg ne Blaue Werbe 101er vor der Nase wegfuhren, wurde in München erst mal diese V60 mit eckigen Puffern abgelichtet werden.


welche eine schweitzer Wagengarnitur hereinbrachte vor die sich dann diese 218er setzten



Dann kam das Highlight des Tages herein. Die 103er der DB Fernverkehr. Leider habe ich hier ne total falsche Einstellung gewählt gehabt, daher war das Bild total überhellt, so das ich es euch nicht antuen werde...
Besser war die Einstellung bei der ausfahrt der 103er



Ebenfalls war der TEE Speisewagen in einem ALEX abzulichten...



Mann, mann, mann wenn man das sieht könnte man schreien...
Das Bild ist schon etwas dunkler aber die Unicef 101 is einfach nur total verdreckt...


Dann kam der Siemens Taurus heriengeschlichen


Bügelfalten 115er


Wohl aufgrund nichtfunktionierender Schlusslichter bekamen diese Italierner Schlusscheiben aufgesteckt


Leider war am Ostbahnhof wirklich nicht viel los das einzige interessante war diese Kasten 115er mit Einfachlampen


Keine Ahnung was da los war jedenfall bretterte dieser IC (?) mit angelegter MG-Bremse in den Ostbahnhof bis zum Stillstand.
Auf dem Bild kann man auch wenn man genau hinschaut den Funkenflug der MG auf den Gleisen erkennen...


Dann ging es zurück zum Hauptbahnhof wo der Alex nach.. ähmm... Naja Prag abgelichtet Wurde. Da der Tf wohl recht scheu und Fuzzifeindlich war zog er die Rollos runter und haute ähmm.. naja.. der A-Schluss rein...


...bevor er das Licht ganz ausmachte...


...um dann wieder die Richtige Spitze einlegte


218 418 die ex Touristikzuglok aus der Froschperspektive...


Dann wurde es zunehmend dunkler und ich versuchte mich auch mal in den langzeitbelichteten Nachtaufnahmen. Folgende Ergebnisse konnte ich somit erziehlen...
Irgendwie macht der Typ mit der Warnweste komische verrenkungen in meinem Bild


Nebenbei wollte ich noch eine Ausfahrende RB nach Augsburg als Langzeitbild aufnehemen aber dabei kam mir irgendwie dieser beschissene ICE in das Bild...


dann nochmal den Herkules ohne Personen im Bild...


Ein ebenfalls anwesender Bahnfotograf fand es köstlich wie ich immer wieder die Mülleimer zu Stativen umfunktionierte...

Jedenfalls hies es für mich dann auch abschied nehmen da mein RE nach Memmingen schon bereit stand. Jedoch fielen mir an dem Steuerwagen noch diese Zusatzscheinwerfer auf, welche ich bisher noch an keinem gesehen hatte. Leider in der Eile recht dunkel geworden...


Da ich in Memmingen dann statt in den durchgehenden 612er nach Ulm einzusteigen bin ich in den überall haltenden 628er gestiegen, wodurch ich von meinem geplanten Zug nach Sigmaringen nur noch die Schlusslichter gesehen hab... Naja so konnte ich in Ulm noch ein wenig mein Wissen in Langzeitbelichtungen vertiefen.
So wurde gleich diese 218er mit Rangierbeleuchtung erlegt...


Wo ichs grad von Rangieren hab hier die 364 553


Hier ein Ausfahrender 650er...


...und eine Rangierende 218


218 459 brachte einen RE herein welcher auch einen Fahrradwagen mitführte...


Mit diesem Bild veabschiede ich mich aus der Fotosaisson 2008. Die nächsten Bilder von mir gibt es dann erst im neuen Jahr...

Gruß Tobi

Xobor Xobor Community Software
Datenschutz