#1 NBS-Treffen (Hallerbachtalbrücke) von Marcel Hilgers 17.03.2007 21:32

avatar

Hallo,

heute war wieder ein Usertreffen angesetzt, es ging mit Sven, Michael, Ingmar, Florian, Kay und meiner Wenigkeit an die NBS Rhein/Main, genauer gesagt an die Hallerbachtalbrücke...

Los ging es in Köln, wo uns dann erst mal ein "Ossi" begegnete...



Der ICE-T pirscht sich nicht ganz ungesehen neben einer 111er an den Hbf an...



Der Triebzug "Jena" wars, "Aaaaab in den Osten..." *träller*

Aber wer wollte das schon hin? Wir jedenfalls nicht, wir fuhren mit dem RB 27 (Rhein-Erft-Bahn, 143 und 3 RP-Dostos) nach Linz. Dort angekommen, gestaltete sich die planmäßige Weiterfahrt mit dem Bus in soweit schwierig, als das dieser gar nicht kam... (@ Florian: Denk an die NETTE Mail an das Unternehmen)



Es musste aber dennoch ein Bus dran glauben, ein älterer Mercedes auf der 656 Richtung Bad Honnef am ZOB (Was? Eine 4 Meter breite Straße ist ein ZOB?) von Linz...

Wir entschlossen uns dann, mit dem nächsten Zug nach Neuwied zu fahren. Dies waren dann 2 Quietschies (425) als RE 8 (Rhein-Erft-Express)...
Vorher wurde aber das Essen gefasst, Früüüüüüühhhstüüück...



Von vorne: Sven, Michael, Ingmar und Florian...Kay war zu diesem Zeitpunkt noch Kamerascheu, aber das änderte sich später noch...



In Neuwied sondierten wir dann erst mal die Lage und nahmen glatt das altrote Geschoss mit...

Die Busfahrer in Neuwied wussten aber auch irgendwie gar nix, jeder verwies uns an einen anderen Bussteig (Ja, Neuwied hat einen Busbahnhof...)...


Beim studieren der Fahrpläne fiel die recht genaue Beschreibung für die Abfahrt der 103 auf...

Zitat von dem komischen Fahrplan da
Bussteig 7 "hinten rechts" vor den Glascontainern

Kurz umgeschaut, lokalisierten wir auch den besagten Bussteig...die Beschreibung passte wie die Faust aufs Auge...


Der ominöse Bussteig 7...



Einer der wenigen Busse, die wir in Neuwied sahen, machte Pause...da machten irgendwie alle Pause...


Unser Bus kam dann, die 135 war's dann. Ein alter Kässbohrer-Setra brachte und ca. 25 km Richtung Linz zurück, bis in die Ortschaft Wiedmühle...


Noch ein guter Spruch an der Tür des Busses...


In Wiedmühle gings dann über einen schmale und steile Straße (mehr ein Feldweg, aber egal...) bergan...wir sichteten zuerst die Wiedtalbrücke, da wollten wir aber nicht hin. Also hinauf auf den Berg und gucken.



Die falsche Brücke...



Ingmar sucht den richtigen Weg, war aber diesmal auf dem Holzweg...



Wärmer...



Heiß...und Pfoten verbrannt...gesucht und gefunden, die Fotostelle an der Hallerbachtalbrücke, der wohl bekanntesten NBS-Brücke...



Stativ bei Regen aufgebaut, der "Probefuzz"...



Ohne Zoom mit Zug versucht, nicht so das Wahre...



Die Züge weilten maximal 20 - 30 Sekunden in unserem Blickfeld, schwupps in den Tunnel...



Der Nächste bitte...eine weitere Weißwurst Richtung Colonia Central...



Das Krankheit zum albern bereit...Kay vorm Stativ...ich war schneller am Auslöser, als er aus dem Blickfeld der Kamera weg...auf diesem Weg auch gute Besserung nach Düsseldorf/Mönchengladbach!



Es blieb eintönig, wieder raste eine Weißwurst gen Köln...



Ein Detail von Overleitung und fester Fahrbahn kurz vor unserem Aufbruch...



Ein Gruppenbild mit ALLEN...von links nach rechts: Sven, Michael, Kay, Ingmar, Florian und ich...das Schild lies sich übrigens drehen...(Kay, ich hab Beweise gegen dich in der Hand...^^)



Der Blick auf das Ensemble...zwar ohne Zug, aber mit Sonne, die sich dann (natürlich erst gegen Ende) blicken lies...



Der Aufbruch zum Bus, es ging wieder nach Neuwied zurück, diesmal mit einem Mercedes...



Michael schlief im Doppelstockwagen einfach ein...das sanfte schaukeln beruhigt ja auch...*schnarch*

Am Ende kamen alle in Köln an, Florian verschwand mit dem RE 1 nach Aachen (mit +7), Kay und ich nahmen den übervollen RE 8 und genossen die erste Klasse. Ingmar verschlug es wohl über Dormagen und Neuss nach Hause, Sven und Michael kamen auch gut zu Hause an.

Ich hab natürlich mehr Bilder der ICEs gemacht, aber erst mal die paar ausgewählt. Sind sonst ein "paar" mehr...*zwinker*

Zum Abschluß noch ein Video eines ICEs auf dem Weg von Köln nach Frankfurt, der Zug hatte aber keine 300 Sachen drauf...Betruuugg...^^

http://www.youtube.com/watch?v=7uqVmBZhJ_w

(Video wird im Laufe der nächsten Minuten bei Youtube freigeschaltet...)

#2 RE: NBS-Treffen (Hallerbachtalbrücke) von Sven Mathes 17.03.2007 23:03

avatar

Hallo,

das Treffen war einfach spitze. So auch die Bilder von dir. Ich habe lange nicht mehr so gelacht. Soviele witzige Kommentare.

Genial.

#3 RE: NBS-Treffen (Hallerbachtalbrücke) von Marcel Hilgers 17.03.2007 23:08

avatar

Danke fürs Lob...ihr liefert aber auch gute Vorlagen...

#4 RE: NBS-Treffen (Hallerbachtalbrücke) von Ehemaliger User 18.03.2007 17:23

Nabend zusammen!
Schöne Bilder.. aber das eine ist fies .. ich hab so viele Witze wie gestern lange nicht gemacht, aber ihr mögt das anscheinend .. Zu meiner Krankheit: Bin eben wieder in Düsseldorf angekommen und mir geht es immer noch schlecht .. Morgen erst mal zum Arzt und keine Schule

LG Kay

#5 RE: NBS-Treffen (Hallerbachtalbrücke) von Alexander Schmitz 18.03.2007 17:38

avatar

Na dann: Gute Besserung!

Xobor Xobor Community Software
Datenschutz