#1 Heute in Dülken und Viersen... von Marcel Hilgers 26.04.2009 23:22

avatar
...wurde wieder fleißig umgeleitet.

Zuerst ging es für Thomas und mich nach Dülken an die bekannte Stelle...


Zuerst kam die ERSR 6617 vorbei...einmal Container...


Dann dröhnte MRCE 561-5 unter Volllast den Berg hoch...Getreide ist anscheinend schwer. Übrigens fuhr eine Frau...O_o


Einmal der RE13 nach Venlo...die Linie war auch heute wieder von Verspätungen gezeichnet...


4602 fuhr als ICE International nach Amsterdam...


E 186 149 der ITL kam mit Containern von Venlo...


V 203 der Rurtalbahn fuhr nach Venlo, wahrscheinlich nen Zug abholen...


7772 und 7775 kamen mit einem Ganzzug für Duisburg an...


Ein "kleiner" Erzzug wurde von 151 074-2 und 151 060-1 gezogen...


ES 64 F4-991 alias E 189 091 der MRCE zog (vermutlich angemietet von der ERS) einen KV-Zug...


Ein weiterer ICE3 passiert auf dem Weg nach Holland die Stelle...


Diesmal fuhr der RE13 hinterher...


189 079-7 zog einen schönen Gemischtwarenladen gen Holland...


Der werte Herr Glock beim Fotografieren des Feldes...*grins* Im Hintergrund übrigens der "provisorische" Schrankenposten...


Dann kam geballte Kraft angefahren...151 097-3 und 151 111-2 zogen 3 weitere Maschinen nach Venlo...die hinteren beiden sehen wir nachher nochmal wieder...


Nach einem spontanen Standortwechsel nach Viersen kam 189 071-4 mit Montanerzeugnissen durch...


Aus dem Hintergrund kam 189 067-2 aus dem Viersener Gbf gerollt...


189 072-2 kam zwar nicht mit dem "GZ1000" um die Ecke, dafür mit einem normalen Containerzug. Kurze Erklärung: Die Lok fuhr im letzten Jahr 1000 Meter lange Versuchsgüterzüge zwischen Rotterdam und Oberhausen über die Betuwe-Route spazieren...


Als nächstes rollte 189 084-7 in den Güterbahnhof...einmal Kopf machen...


146 006-2 kam frisch untersucht nach Münster rein...


Leider leicht ausgebrannter Himmel: Aber E 186 182-2 der ITL ist schon so zeigenswert...


185 217-7 durfte mit ihren Autoteilen aber vorfahren...


Nachdem sich auch der ITL-Zug wieder in Bewegung gesetzt hatte, kam 189 084-7 wieder aus dem Gbf raus...


ERSR 6617 (heute als erste Lok schon mal fotografiert) kam wieder mit einem Containerzug durch...


189 100-1 rollte in den Gbf...


146 004-7 bespannte auch einen RE2...auch diese Lok war relativ frisch untersucht...


151 021-3 (das Lackschema aus der orientroten Zeit, allerdings in verkehrsrot lackiert) und 151 022-1 (beide hingen eben am Lokzug) eilten mit einem Ganzzug gen Gladbach...


Als letztes habe ich noch den einfahrenden RE13 nach Venlo im Angebot...den sollte man noch knipsen, solange da noch 111er mit n-Wagen fahren. Ab Fahrplanwechsel begrüßen einen dann FLIRTs der Eurobahn...
#2 RE: Heute in Dülken und Viersen... von Fabian D. 26.04.2009 23:47

Hi

schöne Bilder von dir, aber mir kommen einige unscharf vor. Kann das sein?

Ist dort Sonntags immer so viel Verkehr? [5]
Wie schauts dann Mo-Fr dort aus?
#3 RE: Heute in Dülken und Viersen... von Tim.W 27.04.2009 00:42

avatar
Mal wieder sehr Leckere Bilder!

Hast du evtl mal ne Googlemap wo das genau ist? Würd da auch gerne mal hin!

Danke...
#4 RE: Heute in Dülken und Viersen... von Marcel Hilgers 27.04.2009 04:43

avatar

Zitat von Fabian D.
Hi
schöne Bilder von dir, aber mir kommen einige unscharf vor. Kann das sein?

Das kann sein, lichtmäßig war's temporär bescheiden...

Zitat von Fabian D.
Ist dort Sonntags immer so viel Verkehr? [5]
Wie schauts dann Mo-Fr dort aus?


Das liegt da dran, das bei Emmerich der Grenzübergang zu war. Da wurde alles Richtung Niederlande via Viersen und Venlo gefahren...und dazwischen standen wir.

Zitat von Tim.W
Mal wieder sehr Leckere Bilder!
Hast du evtl mal ne Googlemap wo das genau ist? Würd da auch gerne mal hin!
Danke...


LINK

#5 RE: Heute in Dülken und Viersen... von Michael Jungwirth 27.04.2009 10:59

Mehr kann ich nix dazu zu deinen Bildern sagen. Alles hab ich im KBS-Forum geschrieben. Ich kann nur sagen: Ich bin sprachlos.

#6 RE: Heute in Dülken und Viersen... von Kevin Hornung 27.04.2009 13:02

Sehr feine Bilder!

schade das ich zur zeit keine Kamera hab. Egal, kommt alles nochmal wieder. =)

#7 RE: Heute in Dülken und Viersen... von Sven Mathes 27.04.2009 16:05

avatar

Ja leider sind ein paar Unscharf.

KIT Objektiv lässt grüßen. [2][1]


#8 RE: Heute in Dülken und Viersen... von Kevin Hornung 27.04.2009 16:24

Zitat von Sven Mathes


KIT Objektiv lässt grüßen. [2][1]



Da muss ich EUCH leider Enttäuschen. Nur weil ich damals mit der 20D die Probleme hatte heißt es nicht das dies auch für´s 450D+18-55IS Kit gilt. Das IS Kit wurde extra für ie 450D/1000D "gebaut" und ist genau drauf abgestimmt. Es liegt eher daran das die belichtungszeiten teilweise "unmöglich" sind und Marcel wohl kein all zu ruhiges Händchen hat. (Deswegen stellt das Objektiv auch mal unscharf wenn man wackelt!)

#9 RE: Heute in Dülken und Viersen... von Marcel Hilgers 27.04.2009 17:00

avatar

Zitat von Sven Mathes
Ja leider sind ein paar Unscharf.

KIT Objektiv lässt grüßen. [2][1]



Wenn man keine Ahnung hat...

Zitat von Kevin Hornung
Zitat von Sven Mathes

KIT Objektiv lässt grüßen. [2][1]

Da muss ich EUCH leider Enttäuschen. Nur weil ich damals mit der 20D die Probleme hatte heißt es nicht das dies auch für´s 450D+18-55IS Kit gilt. Das IS Kit wurde extra für ie 450D/1000D "gebaut" und ist genau drauf abgestimmt. Es liegt eher daran das die belichtungszeiten teilweise "unmöglich" sind und Marcel wohl kein all zu ruhiges Händchen hat. (Deswegen stellt das Objektiv auch mal unscharf wenn man wackelt!)

Joa, ich sollte mich eher nicht auf die Belichtungsanzeige der Kamera verlassen...[2]

#10 RE: Heute in Dülken und Viersen... von Sven Mathes 27.04.2009 17:02

avatar

In Antwort auf:
Wenn man keine Ahnung hat...


[1][1][1] Ja neee isss klar...

Hast die mit deiner neuen EOS gemacht?

#11 RE: Heute in Dülken und Viersen... von Marcel Hilgers 27.04.2009 17:03

avatar

Jopp...die Belichtung war nur scheiße, weil entweder durch Wolken Gegenlicht (also indirekt) oder Zug im Schatten und der Rest in der Sonne...naja, ich taste mich da mal ran...

#12 RE: Heute in Dülken und Viersen... von Fabian D. 27.04.2009 18:44

Zitat von Kevin Hornung

Es liegt eher daran das die belichtungszeiten teilweise "unmöglich" sind und Marcel wohl kein all zu ruhiges Händchen hat. (Deswegen stellt das Objektiv auch mal unscharf wenn man wackelt!)


Bei 1/500 oder bei 1/400 wird kein Foto unscharf! Das kann gar nicht sein, ausser man verreist die Camera extrem. Ausserdem sind das Güterzüge, die nicht schneller wie 100 km/h unterwegs sind, wenns mal hochkommt.

Das schärfste und meiner Meinung nach schönste Foto ist das vom Viersener Bahnhof von der 189 084 mit Sonne und da hast du mit 1/400 belichtet und das ist schärfer als die mit 1/500 Belichtung.

Fotografierst du im TV Modus oder im M Modus?

#13 RE: Heute in Dülken und Viersen... von Sven Mathes 27.04.2009 18:57

avatar

Das frage ich mich auch...

Das sind die billigsten Objektive die dabei liegen...

#14 RE: Heute in Dülken und Viersen... von Fabian D. 27.04.2009 19:09

Zitat von Sven Mathes


Das sind die billigsten Objektive die dabei liegen...


Immerhin besser als gar keines!



Ausserdem wüsste ich nicht, dass das beiligende Objektiv schlecht ist. Zumindest an meiner Kamera funktioniert es wunderbar.
Klar gibts bessere, ich hab auch bessere, aber so große Unterschiede in Sachen Unschärfe darf es nicht geben. Das liegt garantiert
nicht am Objektiv. Vielleicht hattest du auch ein falsches AF-Messfeld aktiviert, oder die automatische Auswahl war an.
Ich vermute, solltest du im TV-Modus fotografiert haben, kommt die Unschärfe davon.

#15 RE: Heute in Dülken und Viersen... von Marcel Hilgers 27.04.2009 20:30

avatar

Nee, war schon in M...aber das mit dem Messfeld war's wahrscheinlich...danke für den Tipp, nächstes Mal wird's besser...[18]

#16 RE: Heute in Dülken und Viersen... von Andreas Beeck 27.04.2009 20:43

avatar

Die teilweise Unschärfe haben die Vorredner schon angesprochen, aber die Wahl des Bildausschnittes ist nun deutlich besser gelungen wie ich finde... [71]

Xobor Xobor Community Software
Datenschutz