#1 Lehrstellwerk RWTH Aachen von Marcus Mandelartz 27.03.2007 22:56

avatar

Hallo zusammen,

vor zwei Wochen gab es -recht kurzfristig- eine "Besichtigung" der Lehrstellwerksanlage der TH Aachen. nach einer zweistündigen Einweisung gab es dann für weiter zwei Stunden für die Teilnehmer die Möglichkeit, die Lehranlage selbst zu bedienen.


Die Modellbahn (Bahnhof D-Stadt mit Haltepunkt auf der Brücke), dahinter das mechanische Wärterstellwerk von M-Dorf.


Einige oroginale Signale sind mit den Stellwerken verbunden.


Das Drucktstenstellwerk (DrS60) von D-Stadt.


Der Bahnhof E-Hausen.


Marcus (= Ich ) bei der Suche nach dem richtigen Fahrstraßenhebel des E43 Stellwerks des Bf. E-Hausen. Dahinter Martin am Wärterstellwerk des gleichen Bahnhofs.


Andreas am mechanischen Stellwerk der Abzweigstelle M-Heim.


Ute stellt das Signal der Blockstelle M_Berg auf Fahrt.

Wenn hier Interesse an einer Besichtigung besteht (Freitag nachmittags so ab 16:00) könnte ich mich nochmal drum bemühen. Es müssen aber mindestens neun Personen zusammenkommen, die schon gewisse Grundkenntnisse in der Bedienung von Stellwerken haben.

Viele Grüße

Marcus

#2 RE: Lehrstellwerk RWTH Aachen von Matthias Held 28.03.2007 11:42

Hallo Marcus,

in welchem Zusammenhang wird das Stellwerk denn von der RWTH genutzt? Würde mich als zukünftiger Student dort, dann dochmal interessieren.

Gruß Matthias

#3 RE: Lehrstellwerk RWTH Aachen von Marcus Mandelartz 28.03.2007 15:57

avatar
In Antwort auf:
in welchem Zusammenhang wird das Stellwerk denn von der RWTH genutzt? Würde mich als zukünftiger Student dort, dann dochmal interessieren.



Hallo Mathias,

weitere Infos findest Du hier:

http://www.via.rwth-aachen.de/elva.htm

Gruß

Marcus

http://www.via.rwth-aachen.de/bilder/bah...geplan_elva.jpg
Xobor Xobor Community Software
Datenschutz