#1 Im Archiv gekramt - Am frühen Morgen reicht's nur für den Quadratschädel von Alexander Schmitz 24.08.2009 20:56

avatar

Auf deutschen Gleisen seit Jahren verschwunden hat ein Teil der ehemaligen Bundesbahn-Baureihe 624 mit dazu passenden Mittelwagen der Baureihe 924 in Pommern eine neue Heimat gefunden. Das Heimat-Bw ist Kołobrzeg an der pommerschen Ostseeküste. Bei der polnischen Staatsbahn PKP werden die Bundesbahner übrigens als SA 110 (Triebwagen) bzw. SA 112 (Mittelwagen) bezeichnet. Im Inneren findet man eine Reisekultur, die weiter westlich längst verloren gegangen ist, so wurden beispielsweise die 1.-Klasse-Abteile an den Wagenenden der SA 110 zur 2. Klasse degradiert, welch ein Luxus!


Mein Foto zeigt den Zug aus SA 110-09, SA 112-05 und SA 110-01 am frühen Morgen des 29. März 2009 im Bahnhof Szczecin Glowny.

#2 RE: Im Archiv gekramt - Am frühen Morgen reicht's nur für den Quadratschädel von Andreas Beeck 25.08.2009 20:52

avatar

Ui, sehr schönes Bild von meinem Lieblings-Dieseltriebwagen haste da rausgesucht... *freu*

Xobor Xobor Community Software
Datenschutz