#1 Ein paar Bilder der Woche von Sven Zallmann 26.09.2009 01:43

avatar

Namd zusammen!

Ich habe die Woche über ein paar Fotos geschossen und bin jetzt dazu gekommen, sie zusammenzustellen.



Zunächst war ich am Montag noch auf einen Kurzbesuch bei meinem Vater in Linnich.


Mit diesem RE4, der um 14:57 Uhr mit +3 einfuhr und von 111 125 gezogen wurde, fuhr ich von Rheydt nach Lindern.


Auf dem Rückweg vertrieb ich mir dann in Lindern ein wenig die Zeit, anstatt gleich zurück nach Rheydt zu fahren. 140 806-1 und eine weitere 140 zogen um 16:56 Uhr einen, wie es für den Laien aussieht, Staubgutzug durch den Linderner Bahnhof in Richtung Aachen.


Um 17:10 Uhr (+3) fuhr 425 104-7 als RB33 nach Duisburg in Lindern ein. Da es sich um eine Gegenlichtaufnahme handelt, habe ich das Bild entfärbt und den Gammawert kräftig hochgezogen.


Der RE4 nach Aachen wurde um 17:12 Uhr pünktlich von 111 012-1 in den Bahnhof gezogen. Gruß an den Tf, der ist ja ganz gut erkennbar. [35]


110 417-3 zog um 17:40 Uhr -- soweit ich mich entsinne, ebenfalls pünktlich -- ihren RE4-Verstärker Richtung Aachen in den Bahnhof.


Der dazu gehörige Zugzielanzeiger in einem Wagenfenster.


Nachschuss vom anderen Bahnsteig: Um 17:48 (+5) schiebt 111 154 ihren RE4 gen Dortmund.


17:58 Uhr: 140 797-2 mit neuerem Bügel und eine Kollegin mit älterem Bügel ziehen Schüttgut, wohl Kohle, oder einen entsprechenden Leerzug in Richtung Aachen.


18:12 Uhr: 111 120-2 erreicht mit ihrem RE4 nach Aachen pünktlich Lindern. Gruß an den Tf, der noch besser zu erkennen ist als der oben Gegrüßte. [35]


18:23 Uhr: RE4-Verstärker nach Aachen erreicht, gezogen von 110 494-2, mit unwesentlicher Verspätung Lindern.


Dann wurde das Licht immer schlechter, und ich entschloss mich dann, um 18:43 Uhr mit dem RE4 nach Rheydt zu fahren. Hier schiebt ihn seine 111 012-1 um 19:03 Uhr aus Rheydt Hbf heraus bis nach Dortmund.




Am Mittwoch holte ich vormittags mein treues Fahrrad aus der Werkstatt. Der Schlauch im Hinterreifen war irreparabel beschädigt und ich traute mir nicht zu, die Mechanik selbst zu zerlegen und anschließend wieder funktionsfähig zusammenzusetzen, also ließ ich bei der <Schleichwerbung>Räderei</Schleichwerbung> in Rheydt einen neuen Schlauch und bei der Gelegenheit auch einen neuen Mantel montieren. Gleich im Anschluss ging’s auf Tour; dieses Bild entstand im Beller Park.

Leider sprangen bei der Tour keine Bahn-Bilder heraus, daher dazu hier nichts Weiteres.




Des nächsten Tages ging es, ebenfalls per Drahtesel, Richtung Viersen. Unterwegs lichtete ich diese Gedenktafel ab, die an der Ecke Rheydter Straße/Viktoriastraße im Dahl in eine Mauer eingelassen ist und an eine größere bauliche Umgestaltung der Mönchengladbacher Bahnanlagen kurz vor dem 1. Weltkrieg erinnert.


Gegen 15:15 Uhr legt ein Citaro der Viersen Mobil an der Bushaltestelle Helenabrunn Wegweiser, kurz außerhalb von Mönchengladbach, eine Pause ein, um hernach als Linie CE89 nach Dülken zu fahren.


Kurz vor 5 erreichte ich auf dem Weg von Viersen nach Anrath die Anrufschranke am Übergang der Strecke Viersen - Krefeld über die Niers, wo ich mich ein wenig hinstellte. In Richtung Krefeld ist die Sicht von der gezeigten Südostseite rechts der Niers auch gar nicht schlecht. In die andere Richtung ist das schon problematischer, und am Nachmittag sowieso, weil einem dann voll die Sonne in die Linse scheint. -- Um 17:10 Uhr passierte ein ET425 als RB33 nach Aachen diese Stelle.


Ich fuhr dann weiter nach Anrath, wo ich den Bahnhof rechts liegen ließ und ca. 500 Meter weiter eine potenzielle Fotostelle besichtigte, die ich einige Zeit zuvor aus dem fahrenden Zug heraus gesichtet hatte. Leider erwies sich diese Stelle als längst nicht so gut, wie sie aus dem Zug heraus aussieht. Besser sah es da ein Stück zurück am Bahnübergang aus, wo ich mich am Technikraum des BÜ positionierte. -- Hier zieht um 18:36 Uhr 146 001-3 ihren RE2, der nicht in Anrath hält, gen Hamm. Rechts im Bild sieht man den ehemaligen Fahrdienstleiterstand des Bahnhofs Anrath.


Um 18:43 Uhr fährt 185 596-4 von Crossrail solo in Richtung Viersen.


18:51 Uhr: Ein ET425 verlässt als RB33 nach Duisburg den Anrather Bahnhof.


Dann machte ich mich langsam auf den Rückweg. Unterwegs sah ich in Neuwerk ein sehr interessantes Gefährt, das man offenbar mieten kann.



Ich hoffe, die Bilder gefallen dem Einen oder Anderen. Kritik jeglicher Art erwünscht.

Gute Nacht

Sven

#2 RE: Ein paar Bilder der Woche von Tim.W 26.09.2009 01:52

avatar

Na bis auf die leichte Unschärfe und bei dem 140er Kohlebomber der Abgeschnittene Bügel. Top!

Weiter so![38]

Xobor Xobor Community Software
Datenschutz