#1 [E/ GE] Bei der EVAG wird gespart - Umsteigefrei von GE- Horst bis zur Gruga von Alexander Schmitz 28.10.2009 20:20

avatar

Ein neuer Name, ein neues Ziel: Auf diese Änderungen müssen sich Stadtbahnkunden in Horst im nächsten Jahr einstellen.

Mit dem kommenden Fahrplanwechsel wird aus der Evag-Linie U 17 die U 11, die vom 7. Januar 2010 an von der Buerer Straße aus über Altenessen und Essen Hauptbahnhof dann bis zur Gruga und zur Messe verkehren wird. Das Fahrtenangebot, die Taktdichte, die Betriebszeiten und die eingesetzten Fahrzeuge bleiben unverändert, verspricht die Essener Verkerhrs-AG.

Das Verkehrsunternehmen der Nachbarstadt arbeitet zurzeit an einem neugeordneten Stadtbahnnetz, in dem die Linienwegabschnitte nachfragestarker Strecken miteinander verbunden werden. Das alles spielt sich vor dem Hintergrund des Umzug eines großen Berufsschul-Kollegs ab. Das Schulzentrum wird bald nicht mehr in Holsterhausen zu finden sein, wo die heutige U 17 verkehrt, sondern in Stoppenberg, das mit der Straßenbahnlinie 106 erschlossen wird. Olaf Frei, stellvertretender Evag-Sprecher: „Dadurch werden wir auf der jetzigen U 17 nach unseren Berechnungen pro Tag zwischen 1000 und 1500 Fahrgäste weniger befördern.” Die Folge: Die Züge in Richtung Margarethenhöhe, die in Zukunft von Horst aus dann durch Umsteigen in Altenessen zu erreichen ist, werden vom nächsten Jahr an nur noch mit einem Wagen unterwegs sein.

„Wir wollen unsere Wagen möglichst effizient einsetzen”, so Olaf Frei. Für die Stadtbahn-Verbindung von Essen nach Horst bleibt es bei der so genannten Doppeltraktion: In den Hauptverkehrszeiten sind die Züge mit zwei aneinander gekoppelten Fahrzeugen unterwegs. So können pro Fahrt rund 360 Fahrgäste transportiert werden.

Änderungen enthält der Evag-Fahrplan auch für Frühfahrten der Straßenbahn 107 und der Buslinien 155 und 194. So entfallen zum Beispiel am Hauptbahnhof Gelsenkirchen montags bis freitags die Abfahrt 4.57 Uhr (107) sowie die Ankünfte 4.32 und 5.07 Uhr (194).

Quelle: http://www.derwesten.de

Xobor Xobor Community Software
Datenschutz