Seite 2 von 2
#21 RE: RB47 wird für 20 Jahre ausgeschrieben von Dennis M. 31.08.2010 20:27

Ich glaube nicht das es nur einen Anbieter geben wird. Gerade diese Strecke, wo die DB sich garantiert mit Regio NRW bewirbt wäre leichter fang für andere EVU.
Aber, es gibt zur Zeit nur eine geringe Anzahl an Herstellern die 2013 genügend Fahrzeuge zur Verfügung stellen könnten.

Desiro ML ausgebucht wegen Großbestellung aus Russland
Bombardier Itino zu teuer
Bombardier Talent2 noch keine ausgereifte Technik
Alstom LINT zwar auf Crashnorm angepasst aber nur DB weiß was davon
Stadler GTW kein Motor nach Stage 3b
Stadler RegioShuttle nicht auf Crashnorm angepasst (dürfen die das überhaupt? Ist ja nur Lizenzbau)

Das alles soll sich mit dem gerade laufenden Wettbewerbsverfahren endlich ändern. Tatsächlich haben sich auch einige Eisenbahnunternehmen gemeldet, die auf der bergischen Strecke fahren wollen.

Zitat aus: http://www.rp-online.de/bergischesland/r...aid_847513.html (22.04.2010) Letzte Meldung von RP

#22 RE: RB47 wird für 20 Jahre ausgeschrieben von Andreas Beeck 01.09.2010 07:17

avatar

Zitat von Dennis M.
Desiro ML ausgebucht wegen Großbestellung aus Russland
Bombardier Itino zu teuer
Bombardier Talent2 noch keine ausgereifte Technik
Alstom LINT zwar auf Crashnorm angepasst aber nur DB weiß was davon
Stadler GTW kein Motor nach Stage 3b
Stadler RegioShuttle nicht auf Crashnorm angepasst (dürfen die das überhaupt? Ist ja nur Lizenzbau)


Diese Vermutungen sollte man mal lieber den Fahrzeugschmieden überlassen und sich stattdessen in Geduld üben, was den tatsächlichen Fahrzeugeinsatz auf der Linie betrifft...

Xobor Xobor Community Software
Datenschutz