Seite 35 von 43
#681 RE: RE13 ab 1.4.2010 mit Flirt bis Kaldenkirchen von Marc F. 09.06.2010 18:32

avatar

Die NS soll wohl schon mit der neuen EU-Norm 3 oder wie auch immer arbeiten, die allerdings ab 2013 gilt, was hier in Deutschland noch nicht der Fall ist.
Die Zugzielanzeige mit Venlo finde ich ok so, zumal es der ganze Linienverlauf ist und die Fahrgäste nicht verwirrt sind. Es kommen seltener bis keine Fragen vorher ob der Zug nach Venlo durchfährt als wenn als Ziel Kaldenkirchen angezeigt wäre.
Der gestrige Zugausfall auf dem RE13 lag daran, das ein TF sich kurzfristig krank gemeldet hat und sein Dienst mal nicht eben aus dem Ärmel schütteln besetzt werden kann.
Es laufen derzeit zwei Qualifizierungsmaßnahmen zum TF, einer davon befindet sich derzeit im Praktikum und dürfte bald fertig sein.
Personalmäßig sieht es bei den Zubs noch nicht besser aus, 9 von ca. 22-26 benötigten Zubs sind auf dem Maas-Rhein-Lippe Netz...
Das wird sich sehr bald ändern <img src=

#682 RE: RE13 ab 1.4.2010 mit Flirt bis Kaldenkirchen von Pascal S. 09.06.2010 19:11

Aber ich finds ja eig schlimm, wenn man niemanden auf Reserve hat. dies wirft nicht so ein gutes Licht auf die eurobahn! Ich finde auch, man sollte ein zwei Ausbildungsstellen ausstellen damit man mehr KfV Leute hat! Wenn man nur nach ausgebildeten Leuten sucht wird man nicht immer fundig, wer verlässt schon freiwillig den sicheren Posten bei der DB?

#683 RE: RE13 ab 1.4.2010 mit Flirt bis Kaldenkirchen von Andreas Beeck 09.06.2010 19:13

avatar

Das würde bei der DB genau so passieren. Mein RE2 ist in den letzten Jahren auch 2 Mal ausgefallen, weil der Tf krank war und auch die DB keinen Ersatz hatte.
Also mal halb lang, rosa-rote DB-Brille absetzen und die Wahrheit realisieren. Wenn sich morgens um 4 Uhr ein Tf krank meldet, ist es zu 99% pures Glück, wenn ich dann Ersatz finde rechtzeitig und Ausfälle verhindern kann. Ein normaler Mensch schläft um die Zeit...

#684 RE: RE13 ab 1.4.2010 mit Flirt bis Kaldenkirchen von Marcel Hilgers 09.06.2010 19:17

avatar

Zumal eine "Bereitschaft" in der Regel nur noch in großen Knoten-Bahnhöfen vorgehalten wird, weil es sonst nicht mehr wirtschaftlich ist...Geld geht immer vor'm Kunden...

#685 RE: RE13 ab 1.4.2010 mit Flirt bis Kaldenkirchen von Andreas Beeck 09.06.2010 19:19

avatar

Korrekt. Und selbst wenn eine Breitschaft vorhanden ist, heißt das noch lange nicht, dass diese die Berechtigung hat, den gefährdeten Zug zu fahren...

#686 RE: RE13 ab 1.4.2010 mit Flirt bis Kaldenkirchen von Marcel Hilgers 09.06.2010 19:27

avatar

Zitat von Pascal S.
Wenn man nur nach ausgebildeten Leuten sucht wird man nicht immer fundig, wer verlässt schon freiwillig den sicheren Posten bei der DB?


Ein Posten bei der DB ist keinesfalls "sicher". Frag mal die Leute, die zu den Privaten gegangen sind, weil die DB Strecken verloren hat bzw. in anderen Unternehmensbereiche umgesetzt wurden, ohne dass sie es wirklich wollten. Zumal es dank "DB Rheinlandbahn" mittlerweile auch Bestrebungen seitens der DB gibt, Dumping-Töchter auf den Markt zu werfen (was aber Gott sei Dank von den Gewerkschaften abgeblockt wird).

#687 RE: RE13 ab 1.4.2010 mit Flirt bis Kaldenkirchen von Marius Gerads 09.06.2010 19:54

avatar

DB Heidekrautbahn oder DB Regio Rheinland, asber nicht DB Rheinlandbahn. xD

#688 RE: RE13 ab 1.4.2010 mit Flirt bis Kaldenkirchen von Marc F. 09.06.2010 20:00

avatar

Von Mönchengladbach nach Kaldenkirchen wird ja nur 2 TF gebraucht, da von/nach Hamm in Mönchengladbach TF-Wechsel stattfindet.
Ist zwar für die Pendler blöd gelaufen aber auch bei der ERB arbeiten "nur" Menschen.
Waie es bereitschaftsmäßig aussieht weiß ich absolut nicht.

#689 RE: RE13 ab 1.4.2010 mit Flirt bis Kaldenkirchen von Moritz L. 09.06.2010 21:40

avatar

Zitat von Lars N.
Kein EVU der Welt wird Dir schreiben
"Der Zug ist ausgefallen weil wir gerade keinen Tf zur Hand hatten."


Dann ist die Deutsche Bahn also kein EVU....ich hab sogar eine postialische Antwort bekommen, in der das steht [1]

Ok, es wird als "Fehlplanung" ausgegeben... in dessen Folge kein Personal bereit stand...

#690 RE: RE13 ab 1.4.2010 mit Flirt bis Kaldenkirchen von Marcel Hilgers 09.06.2010 21:41

avatar

Zitat von Marius Gerads
DB Heidekrautbahn oder DB Regio Rheinland, asber nicht DB Rheinlandbahn. xD


Ist mir gerade egal, wie der Schwachfug heißt...[19]</p></div>
</div><div class=

#691 RE: RE13 ab 1.4.2010 mit Flirt bis Kaldenkirchen von Marc F. 26.06.2010 21:50

avatar

Habe heute einen Herrn auf den Zug gehabt, der den DB-Ersatzverkehr bestellt.
Der Ersatzerkehr läuft noch bis zum 24.7.; die DB kann nicht mehr lange aushelfen; er hat mir ein paar Alternativen gesagt, die die ohne Probleme ERB umsetzen kann,
aber da muss er noch mit dem Chef von Keolis Deutschland sprechen, was davon umgesetzt werden soll, bis die Flirts nach Venlo durchfahren können.
Dazu möchte und werde ich mich noch nicht äußern, bis es was greifbares vorrückt. Im Bezug auf die Streckensperrung Emmerich - Amsterdam und die damit verbunde Umleitung des (ICE-) Verkehrs über Venlo sieht es für den RE13, was mir gesagt wurde, düster aus. Zumindest zu diesem Punkt könnte es in der Sperrzeit für die Fahrgäste ein hartes Geduldspiel werden...

#692 RE: RE13 ab 1.4.2010 mit Flirt bis Kaldenkirchen von Sven Steinke 26.06.2010 23:42

Die eurobahn sieht als Option noch Veolia zu beauftragen mit DM90 Triebwagen zwischen Venlo und Kaldenkirchen.
http://www.zrl.de/aktuelles/verbandsvers...ag-Eurobahn.pdf
Seite 7-8

#693 RE: RE13 ab 1.4.2010 mit Flirt bis Kaldenkirchen von Pascal S. 26.06.2010 23:43

Also dauert das ganze ja noch länger.... schlimm. Ich hoffe es geht schnell rum! Denn lange darf es nicht mehr sein, wenn die Zulassung ja schon da wär und es nur noch am Papier oder so ist...

#694 RE: RE13 ab 1.4.2010 mit Flirt bis Kaldenkirchen von Moritz L. 27.06.2010 00:22

avatar

Zitat von Pascal S.
Also dauert das ganze ja noch länger.... schlimm.


Ne, warum schlimm? Solange die Fahrzeizen zu halten sind, ist doch alles super. Muss man halt einmal umsteigen... ist net wirklich toll, aber wem will man die Schuld geben? Prinzipiell müsste man ja dem Verbund die Schuld geben. Das die Fahrzeugzulassungen gerade in Nachbarländern sehr streng sein können, dürfte man ja wissen. Mich würde aber mal interessieren, welche Fahrzeuge bei der Ausschreibung verlangt worden sind. Ob nur Neuwagen, oder speziell FLIRT...

#695 RE: RE13 ab 1.4.2010 mit Flirt bis Kaldenkirchen von Andreas Beeck 27.06.2010 02:04

avatar

Bei Ausschreibungen werden durch den Besteller Standards festgelegt, die das einzusetzende Fahrzeug erfüllen muss. Welches Fahrzeug dann zum Einsatz kommt, entscheiden Interesses des EVU, Erfahreungen mit Fahrzeugen und natürlich nicht unerheblich der Preis.
Langsam wird das Dilemma um die Holland-Zulassung der Flirts aber peinlich. Das kann doch nicht so ein Akt sein, für 3 Kilometer in den Niederlanden ne Zulassung zu bekommen...

#696 RE: RE13 ab 1.4.2010 mit Flirt bis Kaldenkirchen von Marcel Hilgers 27.06.2010 08:47

avatar

Anscheinend stellen sich die Holländer ja quer. Wenigstens bekommt man durch die DM 90 eine behindertengerechte Toilette.

In der Ausschreibung wurden meine ich nur Neufahrzeuge verlangt, wobei die DM 90 da auch schon nicht mehr drunter fallen dürften.

#697 RE: RE13 ab 1.4.2010 mit Flirt bis Kaldenkirchen von Marc F. 27.06.2010 09:46

avatar

Die Zulassung soll ja in der Schublade liegen, es fehlt wohl nur noch der schriftliche Teil zwischen dem niederländischen und deutschen EBA.
Der Flirt wurde nach der EU-Norm 2 gebaut, in NL wurde die EU-Norm 3 eingeführt, die hierzulande erst 2013 in Kraft tritt und der Flirt wohl schon in der Zeit baulich weit fortgeschritten war. Desweiteren haben es wohl welche aus der oberen Etage versäumt, das man für NL überhaupt eine Zulassung braucht...
Die Fahrzeiten sind noch zu halten, mal schauen ob der Herr Kollege das ok kriegt, die DB nochmal zu beauftragen, obwohl die DB wohl die 111 woanders braucht...
Habt bitte Verständnis, das ich zu den Möglichkeiten, die die ERB hat, noch nichts zu sagen werde, gerade zum ICE-Umleiter könnte es im wahrsten Sinne des Wortes bei den Fahrgästen richtig knallen...

#698 RE: RE13 ab 1.4.2010 mit Flirt bis Kaldenkirchen von Andreas Beeck 27.06.2010 09:49

avatar

Ich verstehe nicht, warum s durch die ICE-Umleiter bei den Fahrgästen kanllen soll. Die ICE werden seit Jahren immer wieder umgeleitet via Venlo und das war noch nie ein Problem...

#699 RE: RE13 ab 1.4.2010 mit Flirt bis Kaldenkirchen von Marc F. 27.06.2010 10:00

avatar

Ich weiß das es ja ging aber vielleicht wird es jetzt ein Problem werden...
Die Umleitung scheint ein nicht kleines Thema in der Chefetage zu sein... Schauen wir mal was kommt...

Auf Bauarbeiten Bahn habe ich das gefunden:

an mehreren Terminen
von Sonntag, 25. Juli bis Sonntag, 22. August
von Samstag, 16. bis Sonntag, 24. Oktober
jeweils ganztägig
Umleitung der ICE International (Frankfurt -) Köln - Amsterdam über Mönchengladbach und Eindhoven
Ausfall der Halte in Düsseldorf, Duisburg, Oberhausen und Arnhem
einige Züge fahren nicht bis bzw. von Amsterdam, sondern wenden in Utrecht

#700 RE: RE13 ab 1.4.2010 mit Flirt bis Kaldenkirchen von Andreas Beeck 27.06.2010 10:02

avatar

Hmm, komisch. Alles wie immer, Fahrpläne wie immer bei Umleitung. Das klappt seit Jahren. Wieso bekommt die Eurobahn da plötzlich kalte Füße von???

Xobor Xobor Community Software
Datenschutz