#1 Eiseskälte in Aachen und Düren von Marius Gerads 20.12.2009 20:04

avatar

So, nun bin ich endlich aufgetaut, die Bilder sind fertig bearbeitet und meine Cola besteht nun auch nichtmehr nurnoch aus einem großen Klotz Eis, trotz dieser doch extrem kalten Temperaturen ließ ich mich allerdings durch nichts aufhalten, außer durch mein Stativ welches ich später in Aachen leider gekillt hab....


425 075 als RB11070 nach Duisburg kurz nach der Ankunft der Gegenleistung, trotz des Wetters, auf die Minute pünktlich!


Von der 146, über die V60 bis zum Talent, alles stand abgestellt in Aachen


185 598 der Veolia mit Gz gen Köln


425 075 als RB11070 bei der Ausfahrt Richtung Duisburg - Grüße an den Tf


146 031 mit dem RE10127 nach Hamm - Ebenfalls Grüße an den Tf

Dann ging es Gruppenkuscheln in dem RE1, ab nach Düren


RE4868 mit Schublok 111 112 nach Aachen (Genau der Umlauf war gestern noch auf dem RE4)


Nochmal 146 031 mit dem RE10127


Und ein Nachschuss


145 076 mit einem Güterzug gen Aachen

Da danach eh kein Zug mehr kam, die RE1 +60 hatte und sowieso nicht durchkam bis Aachen fuhren wir dann mit der RB20 wieder zurück nach Aachen


Thalys Triebzug 4331 als THA9448 nach Paris-Nord (+20)

Und Abschließend noch der Aachener Hbf


Danach hab ich dann ausversehen mein Stativ zerstört, da es eh total kalt war ging es dann mit dem fast 40 Minüten verspätet eintreffendem RE4 zurück nach Hause, wo ich auch mit +20 ankam....

Schönen 4. Advent noch

#2 RE: Eiseskälte in Aachen und Düren von 20.12.2009 20:08

Sehr nette Bilder! Und ebenfalls einen schönen 4.Advent noch, aber eine Frage: Wie zum Teufel killt man ein Stativ [6] nein, scherz ist mir auch mal passiert, einfach umgefallen und gebrochen...

#3 RE: Eiseskälte in Aachen und Düren von Marius Gerads 20.12.2009 20:09

avatar

Zitat von Fabian Sch.
Sehr nette Bilder! Und ebenfalls einen schönen 4.Advent noch, aber eine Frage: Wie zum Teufel killt man ein Stativ [6] nein, scherz ist mir auch mal passiert, einfach umgefallen und gebrochen...



Das hatte sich irgendwie verklemmt, dann habch bissl mit gewalt dran rum gerissen, dann hatte ich das ding oben inner Hand [6]

#4 RE: Eiseskälte in Aachen und Düren von 20.12.2009 20:11

War halt nicht auf Betriebstemperatur, was? [19]

#5 RE: Eiseskälte in Aachen und Düren von Marius Gerads 20.12.2009 20:13

avatar

Nicht wirklich [6]

#6 RE: Eiseskälte in Aachen und Düren von Kay J. 20.12.2009 20:15

In Düren war ja kaum Schnee? [5]

#7 RE: Eiseskälte in Aachen und Düren von Marius Gerads 20.12.2009 20:17

avatar

Deswegen wollt ich da auch so schnell wie möglich wieder weg!

#8 RE: Eiseskälte in Aachen und Düren von Kay J. 20.12.2009 20:19

Aachen hat aber auch nicht viel abbekommen ;-))

#9 RE: Eiseskälte in Aachen und Düren von Marius Gerads 20.12.2009 20:24

avatar

Eigentlich schon... aber nicht so viel wie Düsseldorf

#10 RE: Eiseskälte in Aachen und Düren von Andreas Beeck 20.12.2009 20:25

avatar

In Düren ist ja voll langweilig mit so wenig Schnee. Wärste mal lieber nach MG gekommen, hier ist Winterwunderland...

Xobor Xobor Community Software
Datenschutz