#1 Im Archiv gekramt: Längst vergangene Begegnung in Essen-Steele Ost von Alexander Schmitz 20.04.2010 22:24

avatar

Liebe Leute,

seit Langem habe ich, angeregt durch den Beitrag "Ein 422 an der Ruhr" und die anschließende Diskussion, mal wieder im Archiv gekramt. Dabei ist folgendes Bild (welches ich mal ein wenig von Staub und Fingerabdrücken befreien muss) mir in die Hände gefallen, welches im März 2005 entstanden ist:


Es zeigt den damaligen Inbegriff der Eisenbahn für mich: Eine Vorserien-218 steht in Essen-Steele Ost und wartet mit ihren vier n-Wagen auf die Abfahrt auf dem RE14 in Richtung heimatliches Westmünsterland. Nebenan parkt auf der S1 ein typisches S-Bahn-Wendezug. Genauere Daten zum Steuerwagen habe ich mir nicht notiert. Die 218 011 ist im Dezember 2003 von Regensburg nach Oberhausen umstationiert worden, trägt aber noch ihre alten Anschriften. Heute hört die Lokomotive auf den Namen "225 811" und soll für DB Schenker rund um Mühldorf im Einsatz sein. Ihre letzte Hu hatte sie 01.09.2006 in Bremen - und mit ihrem alten TB 10-Motor verteilt sie neben einer Menge Grobstaub auch heute noch gaaanz viel satten Sound.


Hier nochmals die Seitenanschriften der 218 011.


Ich hoffe, der kleine Exkurs findet Gefallen. Für die Qualität möchte ich mich entschuldigen. Damals fotografierte ich noch auf KB-Filmen... Und so oft scanne ich alte Abzüge auch nicht ein.

#2 RE: Im Archiv gekramt: Längst vergangene Begegnung in Essen-Steele Ost von Bekir G. 20.04.2010 22:38

Schöne Fotos. Vielleicht passt es nicht zum Thema wann hast du angefangen zu fotographieren?

#3 RE: Im Archiv gekramt: Längst vergangene Begegnung in Essen-Steele Ost von Alexander Schmitz 20.04.2010 22:43

avatar

Dankeschön. Meine ersten Bahnbilder habe ich Anfang 2003 gemacht. Die kann ich bei Gelegenheit auch mal zeigen - sind nur nicht so der Hit.

#4 RE: Im Archiv gekramt: Längst vergangene Begegnung in Essen-Steele Ost von Timo Adolphy 20.04.2010 22:51

avatar

Hab da auch noch was:



Gibts die noch?

#5 RE: Im Archiv gekramt: Längst vergangene Begegnung in Essen-Steele Ost von Alexander Schmitz 20.04.2010 22:54

avatar

Schick, schick. Warst du damals beim Hafenfest in Gelsenkirchen? Da war die 218 212 nämlich auch. Der "Sonderzug nach Pankow" ist leider seit Sommer 2005 z-gestellt. Die Maschine gehört zum DB Museum.

#6 RE: Im Archiv gekramt: Längst vergangene Begegnung in Essen-Steele Ost von Timo Adolphy 20.04.2010 22:56

avatar

Nein, das war am Lokschuppen in Bielefeld. ;) 5 Jahre... :S Heißt das die gehörte bis 2005 dem DB-Museum oder ist sie jetzt dort?

#7 RE: Im Archiv gekramt: Längst vergangene Begegnung in Essen-Steele Ost von Alexander Schmitz 20.04.2010 22:57

avatar

Stimmt, könnte auf dem Bild wirklich Bielefeld sein...

#8 RE: Im Archiv gekramt: Längst vergangene Begegnung in Essen-Steele Ost von Pascal S. 21.04.2010 12:46

Zitat von Timo Adolphy
Nein, das war am Lokschuppen in Bielefeld. ;) 5 Jahre... :S Heißt das die gehörte bis 2005 dem DB-Museum oder ist sie jetzt dort?



Nope, sie ist 2005 z-gestellt und gehört seitdem das DB-Museum (:

#9 RE: Im Archiv gekramt: Längst vergangene Begegnung in Essen-Steele Ost von Marcel Hilgers 21.04.2010 14:46

avatar

So nebenbei wurde die Lok zur Befundung nach Mühldorf überführt...was dabei rausgekommen ist bzw. ob das noch läuft, weiß ich allerdings nicht...

Xobor Xobor Community Software
Datenschutz