#1 175 Jahre Eisenbahn in Deutschland: Jubiläums-Angebote von Marcel Hilgers 11.05.2010 10:16

avatar

Zitat von http://www.drehscheibe-foren.de/foren/read.php?2,4813193
Liebe Bahnfahrer,

es geht tatsächlich los: Die Deutsche Bahn hat zum 175. Jubiläum der deutschen Eisenbahn einige Sonderangebote aufgelegt. Die sind nicht zuletzt für diejenigen, die ihr Hobby nicht nur durch den Sucher einer Kamera und die Windschutzscheibe bei der Autoverfolgung betrachten, hochinteressant. Doch lest selbst:

1) Einfache Fahrt: Jubiläums-Ticket zum Preis von 35 € für die einfache Fahrt für zwei Personen (also nur 17,5 Euro p.P.!)
2) Wochenkarte: Jubiläums-Pass für 175 Stunden zum Preis von 175 € bzw. 145 € für Jugendliche bis 26 Jahre
3) Monatskarte: Jubiläums-Pass für einen Monat zum Preis von 299 € bzw. 246 € für Jugendliche bis 26 Jahre

Zu 1): Verkauf nur am 17.5. 2010, kontingentiert, Zugbindung, nur 2. Klasse, Reisezeitraum Monat Juni, auch in Nachtzügen einschl. EN/D gültig, kein Wechselverkehr mit NE und Seeverkehr. Die Karte kann auch von einer Person alleine genutzt werden. In den Verkaufsstellen werden einige Mitarbeiter ein T-Shirt mit dem DB-Jubiläumslogo tragen.

Zu 2) und 3): Verkauf zwischen dem 17.5. und dem 31. August 2010, Gültigkeitszeitraum zwischen dem 13. Juni und dem 31. August 2010 sowie für alle Pässe nochmals am 175. Bahngeburtstag am 7. Dezember 2010. Gültig in der 2. Wagenklasse für unendlich viele Fahrten, CNL erlaubt (EN/D weiß ich nicht), Wechselverkehr mit NE gestattet, personalisiert (also nicht übertragbar), und:
Mit dem Jubiläumspass darf man kostenlos ins Nürnberger Verkehrsmuseum.

Wer jetzt noch behauptet, Bahnfahrern wäre zu teuer, dem ist wirklich nicht mehr zu helfen. Ein riesiges Lob an dieser Stelle für die DB AG - diese Ideen sind wirklich eine Einladung zum Mitfeiern!



Vielen Dank an den "Zeugen Desiros" für die Erläuterungen. Bei der DB gibt's die Angebote hier: http://www.bahn.de/p/view/angebot/aktion...eumsticket_LZ01

#2 RE: 175 Jahre Eisenbahn in Deutschland: Jubiläums-Angebote von Alexander Schmitz 11.05.2010 10:51

avatar

Nunja, zumindest der "Jubiläums-Pass" ist doch nur eine abgekupferte Version des Deutschland-Passes der vergangenen Jahre.

#3 RE: 175 Jahre Eisenbahn in Deutschland: Jubiläums-Angebote von Marcel Hilgers 11.05.2010 11:12

avatar

Naja...wie soll man auf Dauer auch nicht abkupfern? Mehr als rabattierte Fahrkarten durch entsprechend benannte Angebote bzw. passende Zeitkarten mit Rabatt kann man ja schlecht anbieten. Der Name ist dabei ja eh nur Marketing...

#4 RE: 175 Jahre Eisenbahn in Deutschland: Jubiläums-Angebote von Alexander Schmitz 11.05.2010 11:21

avatar

Wie wäre es denn z.B. mit einem dauerhaften Angebot des Deutschland-Passes analog des ehemaligen Tramper Monatstickets? Sicher sinnvoller, da ein dauerhaftes Angebot die Planungssicherheit für die Kunden erhöht.

#5 RE: 175 Jahre Eisenbahn in Deutschland: Jubiläums-Angebote von Marcel Hilgers 11.05.2010 11:40

avatar

Mit dauerhaften Angeboten verdient die DB aber nicht genug.

Bei kurzfristigen Angeboten reagieren die Leute gleich mit Panik...schnell das "Angebot" sichern...jetzt könnte man ja die lang geplante Reise antreten...jetzt könnte man mal dahin fahren.

Bei längerfristigen Sachen ist diese Gier nicht so vorhanden, die entsprechenden Angebote werden einfach so genutzt. Werbeeffekt gleich Null. Zudem lassen sich die Angebote gleich für Marketingzwecke nutzen, ein TV- und Radio-Spot sind bestimmt schon in Vorbereitung.

#6 RE: 175 Jahre Eisenbahn in Deutschland: Jubiläums-Angebote von Alexander Schmitz 11.05.2010 11:47

avatar

Das widerspricht aber dem dauerhaft vorhanden "Dauer-Spezial", welches bis vor wenigen Jahren auch nur saisonal angeboten wurde...

#7 RE: 175 Jahre Eisenbahn in Deutschland: Jubiläums-Angebote von Marcel Hilgers 11.05.2010 12:00

avatar

Das ist wie bei McDonalds.

Wir testen verschiedene Dinge als Angebote (z.B. Big Tasty Bacon, Curly Fries u.A.) und warten ab, wie laut die Leute schreien, wenn wir ein Angebot rausnehmen. Und das, wo sie am lautesten schreien, wird dauerhaft in's Angebot übernommen...[18]

#8 RE: 175 Jahre Eisenbahn in Deutschland: Jubiläums-Angebote von Alexander Schmitz 11.05.2010 12:26

avatar

Wie den Big Tasty Bacon gibt's nicht mehr? Willste mich in's Grab bringen? ;-)

#9 RE: 175 Jahre Eisenbahn in Deutschland: Jubiläums-Angebote von Marcel Hilgers 11.05.2010 12:34

avatar

Der wäre das positive Beispiel wie das Dauer-Spezial... ^^

Diese leckere Soße...mmjamm...xD

#10 RE: 175 Jahre Eisenbahn in Deutschland: Jubiläums-Angebote von Alexander Schmitz 11.05.2010 12:36

avatar

Okay, okay.... Verstanden....

#11 RE: 175 Jahre Eisenbahn in Deutschland: Jubiläums-Angebote von André N. 11.05.2010 21:23

avatar

Ich frage mich, seit ich das heute Morgen gelesen hab, wie man denn bitte bei einem zugungebundenen Ticket kontrolliert, ob man bereits 175 Stunden gefahren ist?! Wie soll das gehen?

#12 RE: 175 Jahre Eisenbahn in Deutschland: Jubiläums-Angebote von Marcel Hilgers 11.05.2010 21:26

avatar

Das ist ein Wochenpass. 7 x 24 = 168 Stunden...dann runden wir auf's Jubiläum auf und bekommen Marketinggerechte 175 Stunden...

#13 RE: 175 Jahre Eisenbahn in Deutschland: Jubiläums-Angebote von Pascal S. 11.05.2010 21:27

Ganz einfach? Das Ticket ist personalisiert,daher wird der genaue Zeitpunkt drauf stehen, 168 Stunden= 1 Woche, daher wird aufgerundet. Zack, fährt dann einer mit das Ticket noch 1 Woche später, fährt er schwarz. Ist doch logisch!

#14 RE: 175 Jahre Eisenbahn in Deutschland: Jubiläums-Angebote von André N. 11.05.2010 21:35

avatar

Ahhhh, okay. Ich hatte das so verstanden, dass man im gesamten Zeitraum 175 Stunden fahren darf, aber das wär ja irgendwie unmöglich zu kontrollieren.
Wenn das auf eine Woche beschränkt ist, hört sich das ja schon ganz anders an...

#15 RE: 175 Jahre Eisenbahn in Deutschland: Jubiläums-Angebote von Marcel Hilgers 11.05.2010 21:38

avatar

Joa...Zeitlich könnte man das höchtens via Entwertung durch Zugbegleiter festhalten...

#16 RE: 175 Jahre Eisenbahn in Deutschland: Jubiläums-Angebote von Michel Gedaschke 11.05.2010 21:38

Heißt es dann das ich im Sitzwagen beim CNL mitfahren darf?

#17 RE: 175 Jahre Eisenbahn in Deutschland: Jubiläums-Angebote von Alexander Schmitz 12.05.2010 09:58

avatar

Und mal wieder das Stichwort Eigeninitiative: Auf der von Marcel verlinkten DB-Seite steht's doch:

Zitat
Gegen Aufpreis auch im City Night Line gültig.

Xobor Xobor Community Software
Datenschutz