#1 Damals im Westmünsterland... von Alexander Schmitz 17.06.2007 13:01

avatar
... fuhr noch DB Regio bzw. die DB Regionalbahn Rhein-Ruhr von Essen über Bottrop, Gladbeck, Dorsten nach Borken.

Im September 2003 beschleunigt 218 146-9 den RE14 aus Borken. Die Fahrt endet aber nicht in Essen, sondern es geht weiter als RB44 Oberbergische Bahn bis nah Langenfeld (Rheinl.). Heute verkehrt dort die verlängerte S9.


218 213-7 erreicht am 11. Juni 2005 das Gleis 2 Ost in Dorsten, nachdem sie in Feldhausen die Massen junger Menschen zum dortigen Vergnügungspark gebracht hat.


Das Wagenmaterial bestand größtenteils aus klotzgebremsten n-Wagen der verschiedensten Modernisierungsstufen. Hier im Sommer 2005 am "Hochbahnsteig" in Borken.


Woran erkennt man, dass 218 141-0 in Oberhausen beheimatet ist?


Hin und wieder kam es vor, dass auch eine 218 liegenblieb, hier zum Glück im Bahnhof von Borken. 218 141-0 kam aus Oberhausen zum Abschleppen und setzt sich gleich vor den defekten Zug.

All diese Bilder sind heute leider nicht mehr möglich, dann seit dem Fahrplanwechsel im Dezember 2006 fährt hier die NordWestBahn mit nagelneuen Talent-Triebwagen. Auch die Formsignale werden in wenigen Jahren Vergangenheit sein, denn dann nimmt das ESTW Coesfeld seinen Betrieb auf.
#2 RE: Damals im Westmünsterland... von Marvin Setio 22.06.2007 13:35

Aber jetzt fahren NordWestBahn!

#3 RE: Damals im Westmünsterland... von Ehemaliger User 22.06.2007 21:43

NWB ist zwar schön, aber die alten Zeiten fehlen mir schon...

Gruß Kay

Xobor Xobor Community Software
Datenschutz