#1 Großalarm in Hamburg: Vier Zuganhänger mit 30 Neuwagen in Flammen von Alexander Schmitz 10.07.2010 09:31

avatar

Möglicherweise Zusammenhang mit Brandserie in Hamburg – Feuerwehr im langwierigen Löscheinsatz

An einem Rangierbahnhof in Hamburg sind am frühen Samstagmorgen vier Zuganhänger mit 30 Neuwagen in Flammen aufgegangen. Die Feuerwehr hat Großalarm ausgelöst und war mit zahlreichen Kräften im Einsatz. Die Löscharbeiten gestalteten sich schwierig, da die Feuerwehr ihre Schlauchleitungen unter anderem durch andere dort stehende Zugwaggons hindurch legen musste. Nach ersten Schätzungen von Polizei und Feuerwehr entstand bei dem Brand ein Schaden in Millionenhöhe. Die Brandursache war zunächst unklar, möglicherweise steht das Großfeuer in Zusammenhang mit der Serie von Fahrzeugbränden in der vergangenen Zeit in Hamburg. Hunderte Beamte der Sonderkommission „Florian“ durchstreifen seit Wochen nachts die Stadt, in der Hoffnung, die Brandstifter zu erwischen, bislang allerdings ohne Erfolg.

Quelle: http://www.nonstopnews.de/meldung/11418

#2 RE: Großalarm in Hamburg: Vier Zuganhänger mit 30 Neuwagen in Flammen von Marcel Hilgers 10.07.2010 18:12

avatar

Tja, schade um die Autos. Gut, dass keine Menschen zu Schaden gekommen sind...

#3 RE: Großalarm in Hamburg: Vier Zuganhänger mit 30 Neuwagen in Flammen von Hubert Podolski 19.07.2010 23:01

avatar

Hmpf ! ... wenn dem tatsächlich so wäre, so frage ich mich wie ein oder mehrere Menschen solchen Schaden anrichten können.

Xobor Xobor Community Software
Datenschutz